Origami Tiere falten – 12 Anleitungen von leicht bis schwierig

Origami Tiere falten

Mit der japanischen Kunst des Papierfaltens – Origami – macht man aus Papier zwei- oder dreidimensionale Kunstwerke. Wir zeigen Ihnen in dieser Übersicht 12 kreative Anleitungen für Origami Tiere – von leicht bis schwierig. Jede Origami Anleitung zeigt auf Bildern Schritt für Schritt, was genau beim Falten zu tun ist. Zusätzlich haben wir aber auch noch Videos zum Nachfalten untergebracht. Ob nun Hund, Katze oder Schwan – hier ist für jeden Etwas dabei.

Material

Grundsätzlich braucht man für Origami nicht wirklich viel. Es reicht ein Blatt Origamipapier und schon kann man daraus etwas Großartiges falten. Origami-Papier hat ein quadratisches Format und gibt es meistens in den Größen von 15 cm x 15 cm oder auch 20 cm x 20 cm zu kaufen. Das Papier gibt es einfarbig, vor farbig und hinten weiß, sowie auch mit vielen verrückten Mustern und Designs zu kaufen. Die Origami Tiere aus unserer Übersicht müssen nicht zwangsläufig die Farbe wie das Original haben – gerade kunterbunte Origami-Tiere sind richtige Hingucker. Wer oft und viel Origami-Anleitungen falten möchte, der sollte auch darüber nachdenken, sich ein Falzbein zuzulegen. Mit dem kleinen Falzmesser aus Holz oder Kunststoff lassen sich die Falze viel besser und akkurater umfalten.

Hinweis: Manchmal kommen in den Anleitungen auch andere Bastelutensilien zum Einsatz, wie Stifte oder auch Wackelaugen. Das bleibt natürlich Ihnen überlassen. Man kann die Origami Tiere auch ohne Gesicht und Augen als Solche erkennen.

Ideen für Origami Tiere

Die folgenden Anleitungen sind sortiert nach Schwierigkeitsgrad. Sind Sie also absoluter Neuling auf diesem Gebiet, sollten Sie beim Hund starten und sich langsam zum Elefant vorarbeiten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hund

Starten wir mit dem Einfachsten unserer Origami Tiere – dem Hund. Mit ein paar aufgemalten Augen und einer kleinen Nase wird er zu einem richtigen Hingucker. Die einzelnen Arbeitsschritte sind wirklich kinderleicht und perfekt für Origami Anfänger.

Origami-Hunde

Hier geht es zur Anleitung: Origami Hund falten

Fisch

Weiter geht es mit diesen lustigen Origami-Fischen. Diese kleinen Exemplare sind gerade für Angler oder Taucher perfekt als Geschenk geeignet – mit einem Stück Klebeband kann man sie gut am Geschenk anbringen.

Origami Tiere falten

Die Wackelaugen kann man auch mit aufgemalten Augen ersetzen – je nach Belieben. Hier finden Sie die Faltanleitung: Origami Fisch falten

Katze

Bringen Sie die Fische in Sicherheit, denn jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Origami Katze falten können. Die großen, spitzen Ohren und das kleine Schwänzchen machen diese zu richtig eleganten Origami Tieren – auf den ersten Blick sehen recht schwierig aus. Doch Sie werden sehen, mit ein paar geübten Handgriffen, gelingt Ihnen diese Faltanleitung blitzschnell.

Origami Katze falten

So werden die Katzen ganz genau gefaltet: Origami Katze falten

Frosch

Der Origami Frosch ist ein kleines Kunstwerk, denn er kann wirklich springen. Die Faltanleitung integriert eine kleine Sprungfeder. Drückt man diese mit dem Finger herunter und lässt sie dann los, springt der Frosch nach vorn.

Origami Tiere falten

Wie genau dieser Frosch gefaltet wird, zeigen wir Ihnen hier ganz genau: Origami Frosch falten

Hase

Möchten Sie ein Ostergeschenk aufpeppen, empfehlen wir diesen Origami Hase. Hier bietet sich auf jeden Fall an, Wackelaugen und auch eine Nase anzubringen, denn sonst sähe er ziemlich kahl aus und würde nur aus zwei Ohren bestehen.

Origami-Häschen

Die detaillierte Faltanleitung haben wir hier für Sie: Origami Hase falten

Schmetterling

Eine weitere tolle Idee für den Frühling oder Sommer sind diese Origami Schmetterlinge. Sie sind sehr dekorativ und elegant. Wenn man sie mit weißem Papier faltet, könnte man diese auch an einem Hochzeitsgeschenk anbringen.

Origami-Tiere falten

Die Anleitung finden Sie hier: Origami Schmetterling falten

Taube

Eine weiße Taube steht für Frieden, aber auch für Liebe. Daher macht sie sich als Hochzeitsdekoration auch sehr gut. Oder Sie basteln ein schönes Mobile aus den kleinen Vögeln.

Origami Taube falten

So falten Sie die Vögel: Origami Taube falten

Kranich

Weitere fliegende Origami Tiere sind die Kraniche. Sie gehören zu den klassischsten der Origami-Tiere, sie sind nahezu schon das Symbol der japanischen Papierfaltkunst. Diese zu falten, bedarf schon etwas mehr Übung und Geduld.

Origami-Kranich falten

Doch mit unserer Anleitung, die jeden Schritt im Detail zeigt, gelingt das auch einem Anfänger: Origami Kranich falten

Schwan

Der Schwan steht für Schönheit und Eleganz – gerade im Wellnessbereich oder im Bad sind Schwäne daher gern gesehene Symbole. Der Origami Schwan ist demnach bestens als Topping für ein Wellnessgutschein oder für Kosmetik geeignet.

Origami Anleitung

So falten Sie das schöne, gefederte Origami Tier: Origami Schwan falten

Eule

Nun wird es mysteriös – die Eule steht für Weisheit und ist mindestens seit Harry Potter ein beliebtes Symbol. Für Origami Tiere wie diese braucht man manchmal auch eine Schere. Unter den Origami-Profis sind die Verwendung von Schere und Leim eigentlich verpönt, doch ein paar kleine Einschnitte sollte man sich doch erlauben dürfen.

Origami Eule falten

Die Faltanleitung für die Eule finden Sie hier: Origami Eule falten

Elefant

Nun wird es wirklich schwierig – der Elefant gehört zu den schwierigsten der Origami Tiere in unserem Repertoire. Doch es lohnt sich. Mit genug Übung und Geduld gelingt Ihnen mit Sicherheit solch ein Exemplar. Im Anleitungs-Video kann man sich jeden Schritt nochmal mit bewegten Bildern anschauen.

Origami-Elefant

Die Origami-Anleitung mit Video haben wir hier für Sie: Origami Elefant falten

Tangrami Schwan

Unsere letzte Idee ist eine Unterform von Origami – diese Technik nennt sich Tangrami und wird als modulares Origami verstanden. Dabei werden viele kleine Elemente vorgefaltet und anschließend zu einem größeren Origami Tier zusammengesteckt. Wir zeigen Ihnen die Technik an Hand des Schwanes. Hierfür braucht man auf jeden Fall etwas Geduld und Zeit, aber die einfache Falttechnik macht es dann schon wieder zu einem Kinderspiel.

Tangrami Schwan

Die Anleitung für das modulare Origami haben wir hier für Sie zusammengestellt: Tangrami Schwan falten

Sie sehen also, es gibt zahlreiche Varianten und Möglichkeiten, wie man Origami Tiere falten kann. Unsere Auswahl ist nur ein kleiner Teil dessen, was man aus einem quadratischen Blatt Papier alles zaubern kann. Weitere Anleitungen finden Sie hier: Origami Anleitungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here