Häkelmuster für Schals: 9 kostenlose Muster

Häkelmuster für Schals, kostenlose Muster

Einen Schal häkeln, das ist ein Häkelprojekt für das ganze Jahr. Denn Schals trägt man nicht nur in der kalten Jahreszeit, Schals begleiten das Outfit über alle vier Jahreszeiten. Je nachdem, welches Häkelmuster und welches Garn bevorzugt werden, dementsprechend wird der Schal eingesetzt.

Mit unseren Häkelmustern wird es Ihnen leicht fallen, für jedes Wetter den passenden Halsschmeichler zu häkeln. Von luftig leicht bis kuschelig dick kann die Häkelnadel jedes Häkelmuster zaubern. Und dazu müssen Sie kein Profi sein. Unsere Anleitungen sind alle so beschrieben, dass auch jeder Einsteiger der Häkelkunst sich einen schönen Schal häkeln kann.

Häkelmuster für Schals

So gelingt Ihnen ein Schal für jede Jahreszeit

Das A und O beim Häkeln ist das Zusammenspiel von Wolle und Häkelmuster. Je feiner Sie das Garn wählen, umso zarter wird Ihr Häkelmuster. Das heißt, Ihr Schal bekommt einen fließenden Charakter. Je gröber oder dicker Ihre Wolle ist, umso dichter darf auch das Häkelmuster sein. Solche Schals peppen nicht nur das Outfit in der kalten Jahreszeit auf, sie werden auch zum perfekten Halswärmer.

Zum Frühling und Sommer passen durchscheinende, luftige Häkelmuster. Wogegen der Herbst und der Winter einen warmen Schal mit einem eher gemütlichen Muster verlangen. Es darf dabei gerne verspielt sein und mehrere Details aufweisen. Auch beim Häkeln gilt: Jeder Mix ist erlaubt.

Maschenprobe ist unerlässlich

Auch beim Häkeln eines Schals, ist die Maschenprobe ein Muss. Mit ihr erkennen Sie zum einen sehr schnell, wie sich das Garn zum Muster verhält, ob es harmonisch zusammenspielt, und zum anderen können Sie sich die Maschenzahl für Ihren Schal berechnen.

Reliefstäbchen

Mit Reliefstäbchen erhalten Sie einen modischen Schal. Reliefstäbchen lassen sich auf unterschiedlichste Weise häkeln. So können Sie damit Ihr ganz eigenes Muster zusammenstellen. Reliefstäbchen werden aus normalen Stäbchen gehäkelt. Bei ihnen wird lediglich um das Stäbchen herum eingestochen, von vorne oder von hinten. Damit entsteht ein sehr plastisches Häkelmuster, da die Maschen erhaben erscheinen.

Mit einem dickeren Garn gehäkelt, wird der Schal sehr wuchtig. Damit ist er ein Garant für einen warmen Hals an kalten Wintertagen.

Reliefstäbchen häkeln (vorn und hinten) – Grundlagen lernen

Häkelmuster für Schals, Reliefstäbchen
Reliefstäbchen

Zopfmuster

Auch unter den Häkelmustern gibt es ein Zopfmuster. Es ist wie sein gestrickter Bruder, ein Muster für einen dickeren Schal. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig, sodass auch Einsteiger sich an ein Zopfmuster wagen können. Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen und Reliefstäbchen, mehr müssen Sie nicht beherrschen.

Auch beim Zopfmuster entscheidet die Wolle, ob der Schal eher rustikal oder eher verspielt wird. Auf jeden Fall wird es ein wärmender Schal werden. Ein Halswärmer für die kalte Jahreszeit.

Zopfmuster häkeln – kostenlose Anleitung für Häkelzöpfe

Häkelmuster für Schals, Zopfmuster
Zopfmuster

Jasminmuster

Das Jasminmuster ist ein wunderbar verspieltes Muster, das ein weiches Garn verlangt, damit es seinen schicken Charakter beibehält. Und ganz wichtig, dieses Muster trotzt jeder Kälte. Ob Schal oder Loop, das Jasminmuster gefällt allen großen oder kleinen Mädchen. Mit Luftmaschen, Schlaufen und festen Maschen werden lauter kleine Büschelchen gehäkelt, die sich mit den Reihen zu kleinen Blumen formen.

Man sollte bei diesem Muster lediglich bedenken, dass der Garnverbrauch um einiges mehr ist, als bei einem herkömmlichen Muster.

Jasminmuster häkeln – Einfache Anleitung für das Sternmuster

Häkelmuster für Schals, Jasminmuster
Jasminmuster

Waffelmuster

Das Waffelmuster ist ein ganz besonders schönes Muster für einen Schal. Es ist sehr einfach zu häkeln und hat einen sehr kuscheligen Charakter. Luftmaschen, Stäbchen und Reliefstäbchen sorgen für ein besonders dichtes Maschenspiel. Sie sollten daher bei der Wahl der Wolle einer sehr weichen Wolle den Vorzug geben.

Waffelmuster häkeln – Anleitung für die Fläche & in Runden

Häkelmuster für Schals, Waffelmuster
Waffelmuster

Tunesisch häkeln

Ein Muster der besonderen Art ist tunesisch häkeln im Grundmuster. Wer sich in der Grundtechnik des herkömmlichen Häkelns ein wenig auskennt, wird sich auch bei dieser Technik schnell wiederfinden. Das Maschenbild dieses Musters ist eher fest. Mit einer weichen edlen Schurwolle gehäkelt, wird jeder Schal zum wärmsten Accessoire.

Der Unterschied zum normalen Häkeln besteht darin, dass beim tunesischen Häkeln die Maschen auf der Nadel liegen bleiben und dort abgearbeitet werden. Daher benötigt man für diese Häkeltechnik auch besondere Häkelnadeln.

So geht tunesisch häkeln – Grundlagen-Anleitung

Häkelmuster für Schals, Tunesisch häkeln
Tunesisch häkeln

Ajourmuster

Das Ajourmuster, das wir Ihnen hier vorstellen, hat einen weichen, fließenden Charakter. Es ist für einen sommerlichen Schal ein sehr schönes und verspieltes Häkelmuster.

Luftmaschen, feste Maschen und Stäbchen zaubern im Zusammenspiel ein Blütenmuster, das jeden Schal mit viel Charme ausstattet. Bei der Garnwahl können Sie einen weiteren Akzent setzen. Wenn dieses Ajourmuster zum Beispiel mit einem sehr feinen Garn gehäkelt wird, erscheint das Muster sehr luftig und leicht. Genau passend für kühle Sommerabende.

Ajourmuster häkeln | Kostenlose DIY-Anleitung

Häkelmuster für Schals, Ajourmuster
Ajourmuster

Doppelstäbchen

Wer sich bei seinem Muster für das Doppelstäbchen entscheidet, wird seinen Schal sehr schnell fertig haben. Man könnte auch sagen, ein Muster für Eilige. Das Doppelstäbchen unterscheidet sich vom normalen Stäbchen nur darin, dass der Arbeitsfaden einmal mehr um die Nadel geschlungen wird. So wird das Stäbchen einfach höher.

Auch wenn dies ein sehr einfaches Muster ist, so können Sie mit der richtigen Wahl des Garnes, dem Schal eine besondere Note verleihen. Mit dem Doppelstäbchen häkeln Sie einen sommerlichen Schal ebenso, wie einen dicken Wollschal für den Winter.

Doppelstäbchen häkeln – ultimative Anleitung für doppelte Stäbchen

Häkelmuster für Schals, Doppelstäbchen
Doppelstäbchen

Halbe Stäbchen

Halbe Stäbchen sind die einfachsten Maschen, um einen Schal zu häkeln. Man könnte auch sagen, für Einsteiger in der Häkelkunst sind die halben Stäbchen perfekt, um schnell und erfolgreich ein Projekt zu starten und zu beenden.

Bei den halben Stäbchen entscheidet das Garn, ob Sie einen Winterschal oder eher einen frühlingshaften leichten Schal bevorzugen. Mit dieser Masche können Sie jede Jahreszeit bedienen, denn es wird immer die Wolle sein, die Ihrem Schal den Charakter verleiht.

Halbe Stäbchen | Loop-Schal häkeln – kostenlose DIY-Anleitung für Anfänger

Häkelmuster für Schals, Halbe Stäbchen
Halbe Stäbchen

Kreuzstäbchen

Auch das Kreuzstäbchen gehört zu den Mustern, die sich für einen zarten und leichten Schal sehr gut eignen. Das Muster besteht lediglich aus Stäbchen, die einfach über Kreuz gehäkelt werden. Sehr einfach zu arbeiten, aber sehr stark in der Wirkung. Bei dem Kreuzstäbchen ist es ebenso, wie bei vielen anderen Häkelmustern auch: Mit der Wahl der Wolle legen Sie fest, ob es ein schwungvoller Schal werden soll oder ob er eher zu den dicken Halswärmern gehören soll.

Kreuzstäbchen | Babykleid häkeln – Anleitung für ein Babykleidchen

Häkelmuster für Schals, Kreuzstäbchen
Kreuzstäbchen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here