Snood häkeln – Kostenlose Anleitung für ein gehäkeltes Haarnetz

Snood häkeln, kostenlose Anleitung für ein gehäkeltes Haarnetz

Nichts passt besser zum Vintage-Look, als ein selbst gehäkeltes Haarnetz – man nennt es auch Snood. Die Vintage Mode bietet seinen Liebhabern die Möglichkeit, sich mit der geliebten Kleidung aus längst vergangenen Jahrzehnten zu verwirklichen. Individualität und Freiheit werden mit einem Snood oder einem Haarnetz stilvoll präsentiert.

Der schon seit Jahren wieder aufgeflammte Vintage-Look ist dem freien kreativen Lebensstil gewidmet. Ein gehäkeltes Haarnetz passt hier in sämtliche Mode-Epochen der vergangenen Zeit. Ob bequem oder elegant, ob frech oder wild, einen Snood häkeln und zur lässigen Mode vergangener Tage tragen, das ist das perfekte Outfit, um sich selber glücklich zu machen. Dabei bestimmt das Garn den Look.

Snood häkeln

Unser gehäkeltes Haarnetz ist die perfekte Basis, um eine schnelle und einfache Vintage-Haarfrisur zu kreieren. Ein Snood hält das Haar nicht nur gut zusammen, es zeigt sich damit auch zu jeder Tageszeit modisch chic. Um einen Snood zu häkeln, müssen Sie kein Häkelkünstler sein. Wir haben wieder eine Anleitung zusammengestellt, die auch jeder Häkel-Anfänger gut nacharbeiten kann.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz,

Dabei können Sie ohne Grenzen variieren. Wir stellen Ihnen die Grundvariante vor und Sie häkeln daraus Ihr ganz persönliches Haarnetz. Dies gilt für die Größe ebenso, wie für das Muster.

Snood häkeln, gehäkelte Haarnetze

Material und Vorbereitung

Welches Garn kann verwendet werden?

Für einen Snood zu häkeln, können Sie prinzipiell jedes Garn verarbeiten. Da das Garn das Aussehen des Haarnetzes bestimmt, häkeln Sie sich für jede Tageszeit das schönste Haarnetz. Wir haben ein Baumwollgarn verarbeitet. Mit diesem Garn wird eher der sportliche Stil betont, bequem und doch schick. Hochwertiges merzerisiertes Baumwollgarn mit einem wunderschönen Glanzeffekt verleiht dem Snood einen edlen Charakter.

Wer seine Haare in ein schickes Outfit für die Abendgarderobe kleiden möchte, kann den Snood auch mit einem Lurexgarn häkeln. Ebenso elegant wirkt der Snood, wenn mit dem Häkelgarn ein effektvolles Beilaufgarn mitgeführt wird. In beiden Fällen kommen Glanz und Glitzer in die Haarpracht.

Eine Möglichkeit ist auch, das Haarnetz mit einem dünnen Bändchengarn zu häkeln. Und wenn Sie dem Snood eine ganz besondere Note verleihen möchten, arbeiten Sie in das Haarnetz kleine Perlen mit ein.

Materialverbrauch für einen Snood zu häkeln

Für ein gehäkeltes Haarnetz, das für einen Kopfumfang von 50 cm gearbeitet wurde, haben wir 50 Gramm / Lauflänge 120 m Baumwollgarn verarbeitet.

  • Snood I wurde mit einer Häkelnadel 3,5 mm
  • Snood II wurde mit einer Häkelnadel der Stärke 3,0 mm gehäkelt

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Material

Grundmuster Snood häkeln

Das Grundmuster des Snood besteht aus folgenden Maschentypen.

Wenn Sie diese Maschen häkeln können, wird es für Sie ein Einfaches sein, ein Haarnetz zu häkeln. Wer sich nicht mehr sicher ist, wie zum Beispiel ein Fadenring oder eine Kettmasche gehäkelt werden, findet in unserer Häkelmaschen-Übersicht eine genaue Anleitung aller Maschen.

Snood häkeln | Variante I

Das gehäkelte Haarnetz wird in beiden Modellen von der Mitte heraus gearbeitet. Somit wird immer im Kreis und damit in Runden gehäkelt. Die Mitte wird zum Blickfang. Diesen Mittelpunkt haben wir im ersten Snood schlicht gehalten, bei Snood II haben wir ein Granny Square Muster eingearbeitet.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, fertig

Beide Haarnetze gehen in Runde 6 in ein Netz über; ab dieser Runde werden auch beide Modelle gleich weitergearbeitet. Auch die Größe des Snood können Sie selbst festlegen. Wir werden Sie in der Anleitung darauf hinweisen, wann Sie die Größe individuell anpassen können. Dafür sollten Sie Ihren Kopfumfang abmessen. Das heißt, messen Sie die Rundung vom Nacken bis zum Scheitel.

Wir beginnen jeden Snood mit einem:

  • Fadenring

1. Runde:

  • 4 + 2 Luftmaschen = 6 Luma = 1 Doppelstäbchen + 2 Luma
  • 1 Doppelstäbchen
  • 2 Luftmaschen
  • 1 Doppelstäbchen
  • 2 Luftmaschen

Für diese Runde müssen 12 Doppelstäbchen und damit auch 12 Luma-Tunnel gehäkelt werden.

Die Runde endet mit:

  • 2 Luftmaschen

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, Beginn

  • 1 Kettmasche in die 4. Luftmasche des 1. Doppelstäbchens

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, Runde schließen

2. Runde:

  • 4 + 2 Luftmaschen = 6 Luma, 4 für das 1. Doppelstäbchen und 2 für den Zwischenraum
  • in denselben Einstich dieser ersten Luftmaschen
  • 1 Doppelstäbchen zusätzlich häkeln

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, weiterhäkeln

  • 2 Luftmaschen
  • in das folgende Doppelstäbchen der Vorrunde

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, fertigen

  • 1 Doppelstäbchen
  • 2 Luftmaschen
  • 1 Doppelstäbchen
  • 2 Luftmaschen

So die gesamte Runde fertig häkeln. Mit 2 Luftmaschen und einer Kettmasche in die 4. Luma des ersten Doppelstäbchens die Runde beenden.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1 entsteht

3. Runde:

Um in die richtige Arbeitsposition zu kommen häkeln Sie wie folgt.

  • 1 Kettmasche in die folgende Masche der Vorrunde
  • 1 feste Masche in den Tunnel setzen
  • 8 Luftmaschen
  • 1 feste Masche in den nächsten Tunnel arbeiten

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1 des Haarnetzes

  • 8 Luftmaschen
  • 1 feste Masche in den folgenden Tunnel häkeln

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, Luftmaschen häkeln

In dieser Reihenfolge die ganze Runde weiter häkeln. Die Runde endet mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche der Vorrunde.

4. Runde:

Damit die richtige Arbeitsposition wieder erreicht wird, müssen…

  • 3 Kettmaschen bei der Luftmaschenkette hoch gehäkelt werden

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, Kettmaschen

  • in die 4. Luftmasche dieser Kette
  • 1 feste Masche häkeln
  • 9 Luftmaschen

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, Snood weiterarbeiten

  • 1 feste Masche in den nächsten Tunnel arbeiten
  • 9 Luftmaschen

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, weitere Luftmaschen

Die gesamte Runde in dieser Reihenfolge fertig häkeln. Die Runde endet mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche der Vorrunde.

5. Runde:

In dieser und in allen folgenden Runden werden immer 4 Kettmaschen im Luftmaschentunnel hochgearbeitet. Danach werden in die Mitte des Tunnels…

  • 1 feste Masche
  • 9 Luftmaschen gehäkelt

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, weitere Runde arbeiten

Die Runde beginnt und endet genauso wie Runde 4.

6. Runde – 13. Runde:

Nun werden alle kommenden Runden gearbeitet wie Runde 5.

  • 4 Kettmaschen die Luftmaschen hocharbeiten
  • 1 feste Masche
  • 9 Luftmaschen

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, Luftmaschen arbeiten

  • 1 feste Masche
  • 9 Luftmaschen 1 feste Masche usw.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, in der Entstehung

Nach der 13. Runde können Sie nun die Größe des Snood selber bestimmen. Wenn Sie dickes Haar haben, oder sehr viele Haare Ihren Kopf schmücken, sollten Sie überlegen, eventuell noch eine weitere Runde, wie die 13. Runde, anzuhängen.

Wichtig ist, dass die folgenden Runden so gearbeitet werden, dass der Rand gut um den Kopf liegt. Der Rand sollte nicht zu eng, aber auch nicht zu weit sein. Daher müssen Sie Ihren gemessenen Kopfumfang mit dem Umfang des Netzes in Einklang bringen. Das heißt, arbeiten Sie sich ruhig langsam an den Kopfumfang vor. Enger häkeln können Sie den Bund immer noch. Erweitern allerdings nicht.

14. Runde:

Wie in den letzten Runden zuvor,

  • 4 Kettmaschen hoch häkeln, danach
  • 1 feste Masche
  • 4 Luftmaschen

In den nächsten Tunnel…

  • 1 feste Masche
  • 4 Luftmaschen

Die gesamte Runde in dieser Folge weiterarbeiten. Die Runde endet mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche der Vorrunde.

Nach dieser Runde können Sie den Snood schon einmal anprobieren, ob er auch passt. Sie müssen allerdings bei der Anprobe bedenken, dass der fertig gehäkelte Bund die ganze Bündchenarbeit noch etwas straffer werden lässt. Wenn Ihnen das Haarnetz noch zu weit ist, trennen Sie diese Runde noch einmal auf und häkeln Sie anstatt 4 Luftmaschen nur 3 Luftmaschen und 1 feste Masche. Ist Ihnen das Haarnetz allerdings zu eng, so erweitern Sie einfach die Luftmaschen von 4 Luma auf 5 Luftmaschen.

15. Runde:

In jeden Tunnel dieser Runde…

  • 4 feste Maschen häkeln

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, Haarnetz ohne Bund

Die Runde endet mit einer festen Masche in die 1. feste Masche bei Beginn der Runde. Auch in dieser Runde können Sie durch die Anzahl der festen Maschen noch einmal den Umfang ihres Haarnetzes korrigieren. Sie können den Umfang erweitern, indem Sie statt 4 feste Maschen 5 feste Maschen in den Tunnel häkeln. Soll das Bündchen allerdings noch enger werden, häkeln Sie anstatt 4 feste Maschen nur 3 feste Maschen in einen Tunnel.

16. Runde:

  • 1 Steigeluftmasche
  • in jede Masche der Vorrunde
  • 1 feste Masche häkeln

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 1, Haarnetz mit Bund

17. Runde bis zur gewünschten Breite des Netzbandes…

  • nur rechte Maschen arbeiten

Am Ende angekommen, werden in die letzten zwei Maschen 2 Kettmaschen gehäkelt. Der Faden abgeschnitten und innen vernäht. Dies gilt auch für den Anfangsfaden im Fadenring. Unser Band bei dieser Anleitung „Snood häkeln“ ist 3 cm breit.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Snood Variante 1 fertiggestellt

Snood häkeln | Variante II

Mit unserem Snood häkeln II bringen wir ein wenig Abwechslung in das Haarnetz. In unserem Beispiel zeigen wir Ihnen ein mögliches Granny Square, das Sie als Mittelpunkt für ein gehäkeltes Haarnetz nehmen können.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, fertig

Dies ist nur ein Vorschlag. Sie können theoretisch sämtliche Granny Squares hier anwenden. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Unseren Vorschlag für diesen Snood zeigen wir Ihnen bis zu der Runde, ab der dann wie bei Snood häkeln I weitergearbeitet wird.

  • Fadenring

1. Runde:

  • in den Fadenring
  • 3 Luftmaschen = das 1. Stäbchen
  • 15 Stäbchen
  • in dem Fadenring befinden sich somit 16 Stäbchen

Die Runde mit einer Kettmasche in die 3. Anfangsluftmasche beenden.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, Beginn

2. Runde:

  • 1 Luftmasche = Steigeluftmasche
  • in das folgende Stäbchen 1 feste Maschen arbeiten
  • 4 Luftmaschen
  • 1 Stäbchen überspringen
  • 1 feste Masche in das nächste Stäbchen häkeln

Die Runde endet mit 4 Luftmaschen und 1 Kettmasche in die 1. feste Masche.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, weitere Runde häkeln

3. Runde:

Der Luftmaschenkette entlang…

  • 2 Kettmaschen bis zur 2. Luftmasche der Vorrunde häkeln
  • 3 Luftmaschen
  • 6 Stäbchen in diese 2. Luftmasche arbeiten

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, weitere Maschen arbeiten

  • 7 Stäbchen in die 2. Luftmasche des nächsten Bogens häkeln

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, Stäbchen häkeln

Die gesamte Runde in dieser Folge häkeln. Die Runde endet mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche der drei Anfangsluftmaschen.

4. Runde:

Die neue Stäbchengruppe wird immer zwischen die beiden Stäbchengruppen der Vorrunde gearbeitet.

  • 3 Luftmaschen = das 1. Stäbchen
  • 6 Stäbchen

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, weitere Stäbchen arbeiten

  • 1 feste Masche
  • in das 4. Stäbchen der Vorrunde

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, zweiter Snood entsteht

  • 7 Stäbchen in die Stäbchengruppe der Vorrunde häkeln

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, weitere Stäbchenrunde

Die gesamte Runde in dieser Reihenfolge beenden. Mit einer Kettmasche in die 3. Luftmasche des ersten Maschenbogens  die Runde schließen.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, Maschenbögen arbeiten

5. Runde:

2 Kettmaschen bis zur Mitte der Stäbchengruppe arbeiten.

  • 1 Stäbchen
  • 1 Luftmasche
  • 1 Masche auslassen
  • 1 Stäbchen
  • 1 Luftmasche
  • 1 Masche auslassen

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, Stäbchen und Luftmaschen

So bis zum Ende der Runde fortfahren. Mit einer Kettmasche in das erste Stäbchen die Runde schließen.

6. Runde:

Ab dieser Runde wird das Haarnetz genauso weiter gehäkelt, wie beim Snood häkeln I. Dies gilt für alle folgenden Runden.

Snood häkeln, gehäkeltes Haarnetz, Variante 2, fertiges, zweites Haarnetz

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here