Ohrringe häkeln – Anleitung für Häkelohrringe

Ohrringe häkeln

Schmuck selbst herzustellen ist nicht nur im Trend, sondern obendrein äußerst praktisch. In einer anderen Anleitung haben wir für Sie bereits verschiedene Möglichkeiten zusammengestellt, ein Armband zu häkeln. In dieser Anleitung lernen Sie nun drei Vorgehensweisen für Häkelohrringe kennen.

Das Geniale am Ohrringe häkeln ist, dass Sie dabei Ihren eigenen Vorlieben folgen können. Je nach Garn und Nadelgröße werden die Ohrringe größer oder kleiner. Die Farbwahl liegt ebenfalls in Ihrer Hand. Machen Sie sich für jedes Outfit die passenden Häkelohrringe. Damit tragen Sie immer Unikate.

Im Folgenden finden Sie drei Anleitungen zum Ohrringe häkeln. Die Ammoniten wirken sehr elegant und sind in kürzester Zeit zu häkeln. Ideal für Valentinstag, Hochzeit, Flamencoabend oder Candle-Light-Dinner sind die Herzcreolen. Sie erfordern ein wenig mehr Aufwand, sind aber alle Mühe wert. Besonders einfache Häkelohrringe sind die Spiralen. Machen Sie hiervon am besten gleich mehrere in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Perlen. Beim Ohrringe häkeln haben Sie rasch ein Erfolgserlebnis.

Tipp: Um zwei Ohrringe zu häkeln, benötigen Sie ganz wenig Garn. Es ist also ein geeignetes Projekt, um Garnreste sinnvoll zu verarbeiten.

Ohrringe häkeln – 3 Ideen

Ammonit mit Perle

Material für 2 Häkelohrringe:

  • Häkelgarn aus Baumwolle (ca. 150 m / 50 g) weiß und lachsfarben
  • 2 weiße Perlen, Durchmesser ca. 7 mm
  • 2 Ohrhaken
  • Häkelnadel Stärke 2,5

Häkelanleitung

Vorwissen:

Machen Sie einen Fadenring. In diesen Fadenring häkeln Sie nacheinander folgende Maschen: 2 feste Maschen, 2 halbe Stäbchen, 6 ganze Stäbchen. Nun ziehen Sie den Ring fest.

Ohrringe häkeln

Häkeln Sie in die beiden festen Maschen vom Anfang jeweils 2 Stäbchen. Es folgen 2 halbe doppelte Stäbchen in der nächsten Masche. „Halbe doppelte Stäbchen“ sind Ihnen womöglich noch nie begegnet. Sie häkeln sie wie folgt: Machen Sie 2 Umschläge. Holen Sie den Faden durch die Masche. Jetzt haben Sie 4 Schlaufen auf der Nadel. Ziehen Sie nun den Faden durch die ersten beiden Schlaufen hindurch. Dann ziehen Sie den Faden auf einmal durch alle drei übrigen Schlaufen.

In die folgenden 4 Maschen häkeln Sie je 2 doppelte Stäbchen. In die nächste Masche kommen 2 halbe dreifache Stäbchen. Diese sind ganz ähnlich zu den halben doppelten Stäbchen: Machen Sie drei Umschläge und holen den Faden durch die Masche. Es sind 5 Schlaufen auf Ihrer Nadel. Holen Sie den Faden durch die ersten beiden Schlaufen. Ziehen Sie ihn ein weiteres Mal nur durch 2 Schlaufen. Zum Schluss holen Sie den Faden durch alle 3 übrigen Schlaufen.

Nun häkeln Sie in die nächsten 4 Maschen jeweils 2 dreifache Stäbchen. Der Ammonit ist jetzt fertig. Schneiden Sie den Faden ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch. Vernähen und verknoten Sie den Faden.

Nun fixieren Sie mit dem überstehenden Anfangsfaden die Perle in der Mitte des Ammoniten.

Häkelohrringe Anleitung

Hinweis: Wer es gerne schlicht mag, der lässt beide Häkelohrringe so. Lediglich den Ohrhaken müssen Sie noch in der letzten Masche befestigen.

Ohrringe häkeln

Für mehr Farbe und eine deutlichere Formgebung nehmen Sie nun das lachsfarbene Garn zur Hand. Häkeln Sie entlang aller Maschen von innen nach außen Kettmaschen. Den Faden führen Sie hierfür auf der Rückseite und stechen jeweils in die Vorderseite ein, um ihn zu holen. Es sollte sich so eine Spirale mit 34 Maschen ergeben. Vernähen und verknoten Sie auch diesen Faden.

Zuletzt befestigen Sie die Ohrhaken an Ihren Häkelohrringen. Dafür müssen Sie die kleine Öse ein wenig aufbiegen. Fädeln Sie die letzte Masche durch die Öse und biegen Sie sie wieder zu.

Ohrringe häkeln

Hinweis: Achten Sie beim Befestigen des Ohrhakens immer darauf, dass die Vorderseite des Ohrrings später nach außen schaut.

Herzcreole häkeln

Material für 2 Herzcreolen:

  • Häkelgarn aus Baumwolle (ca. 150 m / 50 g) rot und hellblau
  • 2 Metallringe mit 5 cm Durchmesser
  • 12 rote Perlen, Durchmesser ca. 3 mm
  • 2 Ohrhaken
  • Häkelnadel Stärke 2,5
  • dünne Sticknadel

Anleitung für Häkelohrringe

Vorwissen:

Diese Ohrringe zu häkeln, dauert ein bisschen länger als die Ammoniten. Es ist dennoch ein überschaubares Projekt. Sie fangen mit dem Herzen an:

Häkeln Sie 4 Luftmaschen in Rot. Folgende Maschen häkeln Sie alle in die erste Luftmasche: 3 doppelte Stäbchen, 3 Stäbchen, 1 Luftmasche, 1 doppeltes Stäbchen, 1 Luftmasche, 3 Stäbchen, 3 doppelte Stäbchen und 2 Luftmaschen. Schließen Sie diese erste Runde mit einer Kettmasche ebenfalls in die Luftmasche vom Anfang.

Anleitung für Häkelohrringe

Die zweite und zugleich letzte Runde beginnen Sie mit 3 Luftmaschen. In das erste doppelte Stäbchen der Vorrunde häkeln Sie eine feste Masche und ein halbes Stäbchen. In die nächste Masche kommen 3 halbe Stäbchen. Es folgen 2 halbe Stäbchen. An der Geraden häkeln Sie in die kommenden 4 Maschen jeweils eine feste Masche. Die Spitze bilden Sie aus einer Luftmasche, 1 Stäbchen und einer weiteren Luftmasche. Es geht mit einer festen Masche in jede der kommenden 4 Maschen weiter. Die Rundung setzt sich wieder zusammen aus 2 halben Stäbchen, 3 halben Stäbchen, einem halben Stäbchen und einer festen Masche, 3 Luftmaschen und einer Kettmasche, mit der Sie die Runde zur Mitte des Herzens hin schließen.

Ohrringe häkeln

Schneiden Sie den Faden ab. Ziehen Sie ihn durch die letzte Masche und verknoten und vernähen Sie das Ende.

Nun müssen Sie den Ring für die Ohrringe häkeln. Nehmen Sie das hellblaue Garn zur Hand. Machen Sie eine Schlaufe wie zu Beginn einer Luftmaschenkette. Fixieren Sie die Schlaufe mit einer Kettmasche an dem Ring. Nun häkeln Sie rundherum insgesamt 52 feste Maschen. Schließen Sie den Kreis mit einer Kettmasche in die erste Masche. Die Oberseiten der Maschen sollten nach innen zeigen.

Ohrringe häkeln

Nun benötigen Sie das rote Garn und die Perlen. Eventuell müssen Sie das Garn zerteilen, um es durch die Perlen fädeln zu können. Knoten Sie mit dem Anfang des Fadens das Herz an seiner linken Wölbung am Ring fest. Nehmen Sie den Faden auf die Sticknadel und führen ihn im Uhrzeigersinn durch 3 Maschen auf der Rückseite weiter. Fädeln Sie eine Perle auf. Lassen Sie 4 Maschen aus und stechen erst durch die 5. wieder hindurch. Das wiederholen Sie noch 2 Mal.

Nach der 3. Perle ziehen Sie den Faden durch die Spitze des Herzens, ehe Sie mit den übrigen 3 Perlen fortfahren. Nach der letzten Perle führen Sie den Faden wieder durch die Rückseite der folgenden 3 Maschen und verknoten das Ende an der rechten Wölbung des Herzens.

Ohrringe häkeln

Zur Fertigstellung Ihrer Häkelohrringe befestigen Sie nur noch den Ohrhaken mittig über dem Herzen an dem Ring.

Ohrringe häkeln

Spiralen-Ohrringe

Diese Häkelohrringe sind perfekt für Anfänger, Ungeduldige oder Frauen, die gerne viele ähnliche Ohrringe in verschiedenen Farben haben möchten. Diese Ohrringe zu häkeln dauert keine 10 Minuten, wenn das Material erst einmal vorhanden ist.

Material für 2 Spiralohrringe:

  • Häkelgarn aus Baumwolle (ca. 150 m / 50 g), hier in Flieder
  • 2 Perlen mit Durchmesser von 5 bis 10 mm
  • 2 Ohrhaken
  • Häkelnadel Stärke 2,5

Häkelanleitung

Vorwissen:

Schlagen Sie 22 Luftmaschen an. Die letzte Masche ist eine Wendeluftmasche. Häkeln Sie 21 feste Maschen zurück. Sie werden merken, dass sich ganz von alleine eine Spirale entwickelt. Ist dies nicht so deutlich zu erkennen, häkeln Sie die festen Maschen ein wenig fester.

Schneiden Sie den Faden ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch. Verknoten Sie Anfangs- und Endfaden und vernähen die überstehenden Enden.

Ohrringe häkeln

Nehmen Sie ein Stück Garn und ziehen es durch die Perle und den Ohrhaken. Fädeln Sie den Faden wieder zurück durch die Perle.

Tipp: Ist die Perle zu eng, um den Faden ein zweites Mal hindurch zu fädeln, nehmen Sie einen Nadeleinfädler zur Hilfe.

Häkelohrringe selber machen

Befestigen Sie die beiden Enden an der Spirale. Schon sind Ihre Häkelohrringe fertig!

Ohrringe häkeln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here