Makramee Knoten | Anleitung & Übersicht der Knotenarten

Makramee Knotenarten

Makramee ist ein „alter, neuer“ Trend, der im DIY Bereich und unter Wohndekorationen immer wieder zu finden ist. In dieser Übersicht zeigen wir Ihnen die 6 wichtigsten Makramee Knoten, die Sie unbedingt kennen sollten.

Übersicht der Makramee Knoten

Wir zeigen im Folgenden sechs grundlegende Makramee Knoten, die Sie auf jeden Fall kennen sollten. Alle Knoten sind für Anfänger geeignet und können in kurzen Videos im Detail angesehen werden.

Material: Um die einzelnen Makramee Knoten nachzuarbeiten, benötigen Sie Makramee Garn oder einen anderes, festes Garn wie beispielweise Jute oder Naturfaser. Eine Schere darf auch nicht fehlen, ebenso wie ein Stab oder Ring, an dem Sie die einzelnen Fäden befestigen können.

Ankerstich (Buchtknoten)

Der Buchtknoten ist oftmals der Anfang einer Makramee Arbeit. Sie können ihn dafür verwenden, um die einzelnen Fäden an einem Stab, Ring oder einer anderen Aufhängung zu befestigen. An sich ist dieser Knoten ziemlich einfach zu knüpfen – es gibt zwei Varianten: rückwärts und vorwärts.

Makramee Buchtknoten

In diesem kurzen Makramee Video zeigen wir, wie es ganz genau geht. Der Faden wird doppelt gelegt und die Schlaufe in der Mitte des Fadens wird, entweder von vorn oder von hinten, durch den Ring gezogen. Die beiden Enden des Fadens ziehen Sie anschließend durch diese Schlaufe und schon ist das Garn befestigt.

Kreuzknoten (Weberknoten)

Der Kreuzknoten, oder auch Weberknoten genannt, ist aus zwei Teilen aufgebaut: ein Knoten von rechts und ein Knoten von links. Beide Knoten bilden zusammen den fertigen Kreuzknoten. Um einen Kreuzknoten machen zu können, benötigen Sie mindestens drei Fäden: die Fäden in der Mitte sind die Lauffäden, die beiden Fäden außen sind die Knüpffäden.

Makramee Weberknoten

Im Video zeigen wir, was Sie genau mit den einzelnen Fäden machen müssen.

Spiralknoten

Bei dem Spiralknoten handelt es sich um einen gedrehten Weberknoten, der optisch ein echter Hingucker ist. Der Unterschied zum Weberknoten ist, dass immer von rechts geknüpft wird (oder immer von links – das hat Einfluss auf die Drehrichtung). Es wird eben nicht immer wieder zwischen links und rechts abgewechselt. Dadurch dreht sich der Knoten spiralenförmig.

Makramee Spiralknoten

Hier im Makramee Video zeigen wir ganz genau, wie der Spiralknoten geknüpft wird. Hier starten wir immer von rechts, was zur Folge hat, dass die Knoten eine Rechtsdrehung machen.

Hinweis: Durch die Drehung kann man schnell einmal den Überblick verlieren – achten Sie daher immer darauf, welcher Faden der Faden ist, mit dem Sie begonnen haben, die Knoten zu knüpfen.

Halber Schlag

Beim Halben Schlag handelt es sich um einen zweiteiligen Knoten, bei dem zweimal dasselbe gemacht wird. Der äußere Faden dient als Lauffaden, um den alle anderen Faden jeweils zweimal geknüpft werden. Der halbe Schlag eignet sich vor allem besonders gut beim Knüpfen von schrägen Linien in Makramee Wandbehängen.

Makramee Halber Schlag

Hier im Video zeigen wir, wie Sie den Halben Schlag knüpfen.

Rippenknoten

Nun kommen wir zum Rippenknoten: dieser erinnert durch seine Optik an Rippen, daher der Name. Bei diesem Knoten benötigen Sie wieder mindestens drei Fäden. Es gibt zwei Varianten des Rippenknotens: die Rechte und die Linke.

Makramee Rippenknoten

Hier im Video des Rippenknotens zeigen wir, wie Sie die linke Variante arbeiten. Bei dieser befinden sich alle Knoten links. Knüpfen Sie den Knoten von rechts beginnend, landen die Knoten alle auf der rechten Seite.

Wickelknoten

Unser letzter Knoten widmet sich dem Umwickeln. Dabei werden mit einem längeren Faden alle anderen Fäden umwickelt und befestigt – diesen Knoten verwendet man oft am Anfang oder am Ende einer Makramee Arbeit.

Makramee Wickelknoten

Das Video zeigt jeden Schritt im Detail.

Hinweis: Nachdem der Faden am Ende durch die Schlaufe befestigt wurde, kann dieser abgeschnitten werden, da er ja nun oben herausschaut und nicht mehr gebraucht wird. Das bedeutet aber auch, dass sie am Anfang einer Arbeit diesen Faden dann später nicht mehr verwenden können, da dieser dann fehlt.

Makramee Anleitungen

In diesen verschiedenen Anleitungen werden die oben genannten Makramee Knoten verwendet. Also probieren Sie es doch einfach mal aus:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here