Makramee Feder selber machen | Kostenlose Anleitung

Makramee Feder selber machen

Makramee ist eine Knüpftechnik, die viele kreative Möglichkeiten bietet und absolut im Trend ist. In dieser kostenlosen Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Makramee Feder selber machen können.

Material und Vorbereitung

Sie benötigen für eine Makramee Feder:

  • 22 x 20 cm und
  • 1 x 55 cm des Makramee-Garns (Baumwollseil oder Jute)
  • Schere
  • Breites Klebeband
  • Kamm oder kleine Gabel
  • Schlüsselring oder Holzring

Makramee-Garn

Makramee Feder selber machen

1. Schritt: Zu beginn nehmen Sie das einzelne Lange Stück des Garns und befestigen es mit einer Schlaufe am Ring. Dabei sollten Sie darauf achten, dass beide Enden gleichlang sind. Diese Enden sind die Führungsfäden der Makramee Feder.

2. Schritt: Anschließend fixieren Sie den Ring mit Klebeband auf dem Tisch.

Makramee-Anleitung

3. Schritt: Nun starten Sie mit den 22 kleinen Stücken Garn. Nehmen Sie einen Faden und legen Sie diesen mittig zusammen, dass links eine Schlaufe entsteht. Legen Sie den Faden so unter den Führungsfaden, der auf dem Tisch klebt.

4. Schritt: Anschließend legen Sie einen zweiten Faden genauso zusammen. Führen Sie die Enden durch die Schlaufe des ersten Fadens. Durch die Schlaufe, die nun rechts oben herausschaut, ziehen Sie danach die beiden Enden des darunterliegenden Fadens. Ziehen Sie an beiden offenen Enden den Knoten fest.

Makramee-Feder

Mittig sind nun beide Fäden am Führungsfaden miteinander verknotet, links und rechts befinden sich mit demselben Abstand die offenen Enden. Verknoten Sie nun auf diese Weise alle 11 Fadenpaare bis zum Ende.

Anleitung für Makramee

5. Schritt: Mit einer Gabel oder einem Kamm durchkämmen Sie jetzt die Enden bis hin zur Mitte. Alle Fäden müssen dabei aufdröseln. Mit einem Kamm gelingt dies am schnellsten.

6. Schritt: Durchkämmen Sie auch die beiden Fadenenden, die unten herausschauen.

Makramee Feder selber machen

7. Schritt: Anschließend benötigt die Makramee Feder noch einen „Haarschnitt“, denn erst dann bekommt sie ihre typische Form. Schneiden Sie die Enden rundherum gleichmäßig ab, dass diese eine geschwungene Form bekommen, die unten spitzer zuläuft. Gefällt Ihnen die Feder, sind Sie auch schon fertig!

Makramee Feder selber machen

Als Schlüsselanhänger, Wanddekoration oder auch als Geschenk machen sich Makramee-Federn besonders gut. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Haben Sie Gefallen am Knüpfen gefunden und suchen nach weiteren Makramee Ideen? Hier zeigen wir Ihnen andere Möglichkeiten:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here