Gum Gum Socken stricken – Strickanleitung für Anfänger

GumGum-Socken stricken

Sie wollten schon immer klassische Ringelsocken stricken? In dieser Anleitung für Anfänger zeigen wir das Stricken an Hand des Gum-Gum-Musters. Ob nun für Kinder oder Erwachsene – geringelte Socken sind beliebt bei Jung und Alt.

Wir zeigen Ihnen das Stricken von Ringelsocken in der Größe 28/29.

Kinder lieben Ringelsocken. Ringelsocken machen vor keinem Alter halt und auch nicht vor Mädchen oder Jungs. Sie tauschen einfach die Farben aus, und schon sieht jeder Gum Gum Socken wieder anders aus.

Wir haben für unseren Gum Gum-Kindersocken noch ein extravagantes Rollbündchen gestrickt. Damit sieht der Strumpf gleich noch einmal pfiffiger aus. Für Jungs würden wir Ihnen allerdings eher ein normales Bündchen empfehlen.

Dieses Gum Gum-Muster wird mit zwei verschiedenen Farben gestrickt. Wobei das Bündchen, die Fersenkappe und die Fußspitze nur mit einer Farbe gestrickt werden. Nur das Rollbündchen bildet hier eine Ausnahme.

Material und Vorbereitung

Sie benötigen für GumGum-Socken:

  • 2 Nadelspiele der Größe 3
  • eine Stopfnadel
  • Schere und Maßband
  • Strumpfwolle (Wolle Roedel, 4-fädig, superwash)

Je nach Sockengröße benötigen Sie natürlich auch unterschiedlich viel Wolle. Für Kindersocken in der Größe 23 benötigen Sie lediglich 50 g. Ab der Größe 33 sind das schon etwa 80 g Wolle.

Strickanleitung

Maschenprobe

Vor dem Stricken sollten Sie eine Maschenprobe machen – stricken Sie dafür eine Probe mit der Nadelstärke 3 und Eine mit der Stärke 2,5. Sie sehen den Unterschied der Größe des Strickstückes. Entscheiden Sie auf dieser Grundlage, welche Größe aus unserer Tabelle Sie stricken möchten.

Größentabelle für Socken

Hier finden Sie alle wichtigen Maße und Angaben, die Sie für das Stricken von verschiedenen Gum-Gum-Socken benötigen.

Größentabelle für Kindersocken

Anleitung – Gum Gum Muster

Bündchen

So stricken Sie das Rollbündchen:

Schlagen Sie in einer Farbe 52 Maschen an – auf jede Nadel 13 Maschen – und stricken Sie in dieser Farbe 20 Reihen hoch. Das Bündchen rollt sich schon.

Gum Gum Socken

Schlagen Sie mit einem zweiten Nadelspiel, aber einer anderen Garnfarbe, noch einmal 52 Maschen an. Verteilen Sie diese wieder auf 4 Nadeln mit je 13 Maschen. Stricken Sie in dieser Farbe nur 15 Reihen hoch.

Ringelsocken stricken

Nun stecken Sie das längere Bündchenteil in das kürzere Bündchen. Und zwar so, dass genau die beiden Arbeitsfäden übereinander liegen. Sie haben nun 8 Nadeln, die zu 4 Nadeln zusammengestrickt werden sollen.

Gum-Gum-Socken stricken

Es werden immer 2 Maschen von 2 Nadeln gleichzeitig zusammengestrickt. Nehmen Sie eine Masche von der vorderen Nadel, eine Masche aus der hinteren Nadel und stricken Sie diese zwei Maschen gemeinsam auf die rechte Arbeitsnadel.

Socken stricken

Arbeiten Sie so Masche für Masche und Nadel für Nadel und stricken Sie damit aus zwei Teilen ein Bündchenteil.

Am Ende der 4. Nadel haben Sie wieder 52 Maschen, auf jeder Nadel 13 Maschen, liegen.
Stricken Sie nun noch 3 Runden mit der Vordergrundfarbe in rechten Maschen. Das Bündchen ist fertig.

Gum Gum Socken stricken

Schaft im GumGum-Muster

So stricken Sie dieses Ringelmuster.

3 Nadeln in einer neuen Farbe abstricken. Bei uns war dies Rosa. Die 4. Nadel bleibt unberührt, sie wird einfach übersprungen. Sie kommen nun an die Nadel, in der schon ein Garn vom Bündchen hängt, bei unserem Muster war das die Farbe Pink.

Mit dieser Farbe stricken Sie nun 2 Nadeln rechts ab. Setzen Sie wieder eine Nadel aus. Denn bei der nächsten Nadel liegt schon die neue Farbe, mit der sie weiterstricken und wieder 2 Nadeln abstricken.

Sie setzen wieder eine Nadel aus und gehen gleich zur nächsten Nadel. Dort hängt auch schon das Garn, mit dem Sie weiterstricken werden.

Ringelsocken stricken

1. Farbe: Nur in der ersten Runde stricken Sie mit der 1. Farbe 3 Nadeln.

Danach stricken Sie so:

2. Farbe

  • 2 Nadeln stricken
  • 1 Nadel aussetzen

1. Farbe

  • 2 Nadeln stricken
  • 1 Nadel aussetzen

2. Farbe

  • 2 Nadeln stricken
  • 1 Nadel aussetzen

1. Farbe

  • 2 Nadeln stricken
  • 1 Nadel aussetzen

In dieser Reihenfolge stricken Sie den gesamten Schaft. Die Schaftlänge beträgt in dieser Größe 12 Zentimeter.

Ferse

Die Ferse arbeiten Sie nur in einer Vordergrundfarbe. Hierbei handelt es sich um die Käppchenferse. Wie genau diese Ferse gestrickt wird, erfahren Sie in dieser Grundlagenanleitung: Käppchenferse Diese sitzt sehr bequem am Fuß. Die Fersenhöhe beträgt bei dieser Größe 4 Zentimeter.

Ringelsocken stricken

Fuß

Den Fuß arbeiten Sie wieder im Gum Gum-Muster weiter. Sie stricken immer nur rechte Maschen. Die Fußlänge liegt bei 15,5 Zentimeter.

Gum-Gum-Socken stricken

Spitze

Die Spitze des Strumpfes wird nur in einer Farbe gestrickt.

Bei der Fußspitze unterteilen Sie die Nadeln in zwei Gruppen:

  • Gruppe 1: 1. Nadel und 2. Nadel
  • Gruppe 2: 3. Nadel und 4. Nadel

Nadel 1:

  • Stricken Sie bis zu den letzten drei Maschen rechts.
  • Die zweit- und drittletzte Masche der Nadel werden rechts zusammengestrickt.
  • Die letzte Masche anschließend rechts abstricken.

Nadel 2:

  • Stricken Sie die 1. Masche rechts.
  • Die zweite Masche wird rechts abgehoben.
  • Stricken Sie die 3. Masche rechts.
  • Die abgehobene Masche wird über die gestrickte Masche gezogen.
  • Die restlichen Maschen der Nadel werden wie gehabt abgestrickt.

Nadel 3:

  • Arbeiten Sie diese Nadel wie die 1. Nadel.

Nadel 4:

  • Die 4. Nadel stricken Sie nun wie Nadel Nummer 2.

In jeder zweiten Runde erfolgt die Abnahme bis zur Hälfte aller Maschen auf der Nadel. Das bedeutet: Sie nehmen eine Runde ab und stricken eine Runde normal. Liegen nur noch die Hälfte aller Maschen auf einer Nadel, nehmen Sie in jeder Runde die Maschen ab, die für die Spitze. Die beiden letzten Maschen auf jeder Nadel nehmen Sie alle in einer Runde ab. Schneiden Sie den Faden dafür ausreichend lang ab. Stricken Sie die erste Masche und ziehen Sie den Faden wieder ganz durch die Masche. So arbeiten Sie immer weiter, bis der Faden durch die letzte Masche gezogen wurde. Ziehen Sie diesen anschließend fest und vernähen Sie ihn im Inneren der Socke.

Gesamtfußlänge mit der Spitze ist dann 19 Zentimeter.

GumGum-Socken stricken

Am Ende heißt es nur noch, alle Fäden vernähen und den zweiten GumGum-Strumpf ebenso nach dieser Anleitung stricken. Und schon sind die GumGum-Socken fertig! Sind Sie nicht wunderschön?

Weiterführende Links

Haben Sie Interesse an anderen Socken? Hier finden Sie weitere, kreative Anleitungen von Talu:



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here