Spülschwamm häkeln – Alternative zum Putzschwamm selber machen

Spülschwamm häkeln

Häkelfreunde brauchen nur das richtige Garn und die passende Häkelnadel, dann erschaffen sie die schönsten Dinge. Einen Spülschwamm häkeln, der jede Küche mit seinem freundlichen Charme verzaubert.

Mit einem bunten selbst gehäkelten Spülschwamm, da läuft doch jede Küchenarbeit leicht von der Hand. Der Abwasch wird zur Lieblingsbeschäftigung. Vielleicht nicht ganz, aber fast. Einen Spülschwamm häkeln, dazu muss man kein Profi sein, das ist einfach und geht sehr schnell.

Damit auch Anfänger keine Probleme beim Häkeln bekommen, haben wir uns für zwei einfache Modelle entschieden. Diese in verschiedensten bunten Farben gehäkelt, das bringt Schwung in Ihre Küche. Und sollten Sie demnächst Ihre Freundin besuchen, die freut sich garantiert auch über ein liebevoll gehäkeltes Mitbringsel.

Unsere zwei Modelle können aber auch gerne zweckentfremdet werden. Nichts liebt Frau und Mann mehr, als ein leichtes Peeling unter der Dusche oder in der Wanne. Aus einem „Spülschwamm häkeln“ wird ganz schnell ein bunt gehäkelter Badeschwamm. Ihre Haut wird sich freuen.

Gehäkelter Spülschwamm

Material und Vorbereitung

Um den Spülschwamm zu häkeln, sollte ein ganz spezielles Garn verwendet werden.
Baumwolle oder ähnliche Garne sind hier nicht zu empfehlen. Ein Spülschwamm aus Baumwolle trocknet sehr schwer und wird damit leicht zur Bakterienschleuder.
Um dies zu vermeiden, verwenden Sie ein Garn, das sich perfekt für den Spülschwamm häkeln eignet.

Wolle für Spülschwamm

Das Garn sollte zu 100 % Polyester sein. Zu empfehlen ist hier das Creative Bubble von Rico Design, in vielen bunten Farben erhältlich, unter anderem bei Wolle Roedel. Sie können dieses Garn bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen. Die empfohlene Nadelstärke beträgt 4,0 mm. Wir haben unseren Spülschwamm allerdings mit einer Nadelstärke von 6 mm gehäkelt.

Tipp: Häkeln Sie eine kleine Maschenprobe mit zwei unterschiedlichen Nadelstärken. So können Sie am besten entscheiden, welche Festigkeit Ihnen besser in der Hand liegt.

Für einen Spülschwamm benötigen Sie:

  • je nach Größe Ihres Schwamms: 50 – 70 Gramm Garn
  • Häkelnadel passend zu Ihrem Garn – wir haben mit einer Häkelnadel der Stärke 6 mm gehäkelt
  • Stopfnadel mit großem Nadelöhr zum Vernähen der Fäden
  • Schere

Verwendete Maschen und Grundmuster

Mit diesen Maschen haben wir die beiden Modelle gearbeitet:

Modell Melone:

Runder Spülschwamm:

Es hat seinen Grund, warum wir als Muster Reliefstäbchen aus halben Stäbchen gewählt haben. Die Maschen bei diesem Muster heben sich sehr stark hervor. Das heißt, dadurch wird der zusammengenähte Spülschwamm noch voluminöser. Er hält sich besser in der Hand.

Kurzanleitung für das Reliefstäbchen von „halben Stäbchen vorne“:

Grundlage für die Reliefstäbchen bilden in unserem Fall eine Reihe halbe Stäbchen.

Gehäkelte Stäbchen

Auf dieser Reihe werden die Reliefstäbchen aufgebaut:

  • 2 Wendeluftmaschen
  • 1 Umschlag auf die Nadel legen.
  • Um das halbe Stäbchen der Vorrunde von vorne nach hinten, um die Masche herum, stechen.
  • Wieder einen Umschlag auf die Nadel legen und diesen durch das Maschenglied ziehen.
  • Es liegen nun drei Schlaufen auf der Häkelnadel.
  • Noch einmal einen Umschlag auf die Nadel legen und diesen durch alle drei Schlaufen gleichzeitig ziehen.

Reliefstäbchen häkeln

Spülschwamm häkeln – Melone

Dieser Spülschwamm wird nur mit festen Maschen und in Spiralrunden gehäkelt. Wir haben diesen Schwamm doppelt gehäkelt. Einfach deshalb, damit er fest und griffig in der Hand liegt.

1. Runde – Mit rotem Garn beginnen:

  • 4 Luftmaschen
  • Die Luftmaschen mit einer Kettmasche zum Kreis schließen.

Spülschwamm häkeln

2. Runde:

  • In den Luftmaschenkreis
  • 6 feste Maschen häkeln

Melonenschwamm häkeln

3. Runde: Jede feste Masche verdoppeln = 12 Maschen (Verdoppeln heißt, dass in eine Masche zwei feste Maschen gehäkelt werden.)

4. Runde: Jede 2. Masche verdoppeln = 18 Ma

5. Runde: Jede 3. Masche verdoppeln = 24 Ma

6. Runde: Jede 4. Masche verdoppeln = 30 Ma

Häkelanleitung

7. Runde: Jede 5. Masche verdoppeln = 36 Ma

8. Runde: Jede 6. Masche verdoppeln = 42 Ma

9. Runde: Jede 7. Masche verdoppeln = 48

Farbwechsel – Mit grünem Garn weiterhäkeln

10. Runde: Jede 8. Masche verdoppeln = 54 Maschen

11. Runde: Jede 9. Masche verdoppeln = 60 Maschen. Die Runde mit einer Kettmasche beenden.

Den Faden abschneiden und vernähen. Eine Hälfte des Spülschwammes „Melone“ ist fertig. Häkeln Sie die zweite Seite genau in derselben Reihenfolge.

Spülschwamm häkeln

Fertigstellung

Die Melonenteile aufeinanderlegen und am Rand zusammennähen. Falten Sie die zwei zusammengenähten Teile mittig und nähen Sie nun die grünen Ränder der halben Melone noch einmal zusammen. Faden abschneiden und vernähen. Wenn Sie es gewohnt sind, dass Ihr Spülschwamm am Spülbecken aufgehängt wird, können Sie mit Luftmaschen noch einen Aufhänger anhäkeln.

Melonenschwamm häkeln

Runden Spülschwamm häkeln

Bild SpülDiese Variante haben wir ebenfalls zweifarbig gearbeitet. Die Arbeitsmethode ist sehr einfach und leicht zu häkeln. Den Farbwechsel gestalten Sie, wie es Ihnen gefällt – wir haben immer in der Runde, in der nur halbe Stäbchen gehäkelt werden, die Farbe gewechselt.

1. Reihe: 30 Luftmaschen anschlagen + 2 Steigeluftmaschen = 32 Luftmaschen

2. Reihe:

  • 2 Steigeluftmaschen
  • 30 halbe Stäbchen häkeln

Schwamm häkeln

3. Reihe:

  • Farbwechsel
  • Mit der neuen Farbe 2 Steigeluftmaschen arbeiten.
  • In die halben Stäbchen der Vorrunde Reliefstäbchen aus halben Stäbchen häkeln.

4. Reihe:

  • 2 Steigeluftmaschen
  • In jede Masche der Vorrunde ein halbes Stäbchen arbeiten.

Die 3. und die 4. Reihe häkeln Sie nun in genau dieser Folge bis zur 14. Reihe.

14. Reihe – letzte Reihe: Diese Reihe wird wieder nur mit halben Stäbchen gehäkelt.

Spülschwamm häkeln

Auf den Bildern können Sie gut die beiden Seiten des Spülschwammes erkennen.

Fertigstellung

Alle Fäden vernähen. Den Schwamm an den beiden kurzen Seiten zusammennähen. Wir haben die Seite, in der das Muster nicht die hervorgehobene Seite des Reliefmusters zeigt, sondern das Muster glatt aussieht, als rechte Seite gewählt und entsprechend zusammengenäht.

Sie können natürlich auch das sichtbare Reliefmuster als rechte Seite wählen.

Schwamm häkeln

Es gibt nun noch zwei Öffnungen. Schneiden Sie einen langen Faden des Garns ab, fädeln Sie ihn in eine große Nadel und ziehen Sie diesen Faden durch die obersten halben Stäbchen. Einmal oben durch die Masche, einmal unten durch die Masche. Den Anfangsfaden und den Endfaden ziehen Sie nun kräftig zusammen, sodass keine Öffnung mehr sichtbar ist. Die zweite Öffnung schließen Sie auf dieselbe Art.

Häkelanleitung

Am oberen und unteren Teil des Schwamms liegen nun jeweils zwei Fäden. Einen Faden auf jeder Seite vernähen. Mit dem zweiten Faden stechen Sie auf die jeweils gegenüberliegende Seite, sodass der Schwamm mittig zusammengenäht ist. Faden vernähen – fertig ist ein wunderschöner gehäkelter Spülschwamm.

Spülschwamm häkeln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here