Basteln an Ostern im Kindergarten – Einfache Bastelideen für Kinder

Basteln an Ostern im Kindergarten

Ostern steht vor der Tür – Sie arbeiten als Erzieherin im Kindergarten und suchen nach Inspiration für einfache Bastelideen? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir zeigen kreative Ideen zum Basteln an Ostern im Kindergarten.

Ostern im Kindergarten

Klammer-Figuren

Sie benötigen:

  • Bastelvorlage
  • Stifte (Filzer, Buntstifte, Wachsmalstifte)
  • Holzklammern
  • filigrane Bastelschere
  • Leim

Anleitung:

1. Schritt: Zu Beginn benötigen Sie unsere Bastelvorlage. Diese drucken Sie auf herkömmlichen Druckerpapier aus.

Hier klicken: Zum Download der Bastelvorlage

2. Schritt: Anschließend werden die Figuren und Motive ausgemalt – ob nun mit Farbkasten, Filzstiften oder Buntstiften.

Ostern im Kindergarten

3. Schritt: Da das Ausschneiden solch kleiner Elemente noch zu schwierig ist für die Kinder im Kindergarten, sollten Erwachsene diesen Schritt übernehmen.

4. Schritt: Danach werden die beiden Elemente auf die Seiten einer Holzklammer geklebt. Warten Sie lange genug, bis der Kleber getrocknet ist.

Osterbasteln im Kindergarten

Die Klammer sind perfekt als Dekoration oder zum Spielen geeignet.

Basten im Kindergarten

Österliche Eierbecher

Basteln zu Ostern ist sehr beliebt, vor allem bei Kindern. Wir haben für Sie in diesem Beitrag schöne Bastelideen zusammengestellt, die sich für das Basteln an Ostern im Kindergarten sehr gut eignen. Zum Beispiel kleine Eierbecher aus Papier oder einer Papp-Rolle zaubern. Mit dieser Anleitung kreieren Sie mit den Kindern schnell und unkompliziert kleine dekorative Schätze.

Sie benötigen:

  • Tonpapier, Musterpapier oder auch Papierreste
  • Krepp-Papier in den Farben Grün und Orange
  • Papp-Rolle
  • Schere
  • Bastelleim oder Heißkleber
  • Bleistift
  • Lineal
  • schwarzer Faserstift
  • kleine Filzkugeln (Pompons)
  • Wackelaugen
  • Cutter-Messer

Eierbecher aus Tonpapier

Schritt 1: Nehmen Sie sich ein Stück Tonpapier in der gewünschten Farbe zur Hand und zeichnen auf diesem einen Streifen in den Maßen 3 cm Höhe und 14 cm Breite.

Ostern im Kindergarten

Tipp: Sie können den Tonpapierstreifen jederzeit in Höhe und Breite variieren und diesen so an die Gegebenheiten der Ei-Form anpassen. Sie kreieren Sie individuell angepasste Eierbecher.

Schritt 2: Schneiden Sie den Tonpapierstreifen mit der Schere aus und anschließend wenige Zentimeter von den Rändern beidseitig einige Zentimeter ein. Nun stecken Sie beide Enden an den eingeschnittenen Stellen ineinander. So können Sie den Eierbecherring ohne die Verwendung von Leim verschließen.

Osterbasteln mit Kindern

Tipp: Geben Sie alternativ Leim oder Heißkleber auf das eine Ende des Tonpapierstreifens und kleben Sie den Streifen als Ring zusammen. Probieren Sie bei beiden Varianten zuvor jeweils die Passgröße des Tonpapierrings für das Ei.

Schritt 3: Auf das Tonpapier zeichnen Sie sich jetzt die Hasenohren in zwei verschiedenen Größen auf. Anschließend schneiden Sie diese mit der Schere aus. Ein großes und ein kleineres Hasenohr bilden später ein Hasenohr.

Hasen basteln

Tipp: Zeichnen und schneiden Sie zuerst ein Hasenohr auf und verwenden Sie dieses anschließend als Schablone.

Schritt 4: Kleben Sie nun die Hasenohren am Tonpapierring mit Leim oder Heißkleber fest. Geben Sie dem Häschen jetzt noch ein Gesicht. Malen Sie es mit einem schwarzen Faserstift auf.

Basteln im Kindergarten

Tipp: Alternativ können Sie auch Wackelaugen und Filzkugeln für das Gesicht verwenden. So wie bei dem Küken.

Fertig ist ein kleines Eierbecher-Häschen, was nur darauf wartet mit einem bunt bemalten Ei befüllt zu werden. Verfahren Sie ebenso mit dem Küken-Eierbecher. Kleben Sie das Krepp-Papier in der Farbe Orange innen in den Tonpapierring und schneiden es anschließend mit der Schere streifenförmig ein. Den Schnabel aus einem kleinen Tonpapierstück dreieckig herausschneiden.

Eierbecher aus Papp-Rolle

Schritt 1: Schneiden Sie mit dem Cutter-Messer die Papp-Rolle in Streifen.

Basteln an Ostern

Tipp: Mit einer kleinen Bastelschere können Sie die Ränder der Papp-Rolle begradigen oder auch wellenförmig rund schneiden.

Schritt 2: Mit etwas Leim oder Heißkleber befestigen Sie jetzt das grüne Krepp-Papier an der Innenseite der Rolle. Schneiden Sie es anschließend mit der Schere streifenförmig ein.

Osterbasteln im Kindergarten

Tipp: Wenn Sie das grüne Krepp-Papier etwas länger aus der Rolle herausschauen lassen und dann einschneiden, so werden die Grashalme noch ein Stückchen länger.

Schritt 3: Kleben Sie abschließend noch etwas grünes Krepp-Papier um die Außenseite der Papprolle.

Und schwupp ist auch diese frisch und saftig grüne Variante des Eierbechers fertig. Die Kinder werden es beim Basteln an Ostern im Kindergarten sicher auch richtig toll finden. Viel Spaß wünschen wir Ihnen und den Kleinen beim Nachbasteln. Und falls Sie noch nicht genug haben, in diesem Beitrag warten noch weitere Bastelideen für das Basteln an Ostern im Kindergarten auf Sie!

Ostern im Kindergarten

Hasenohren

Seidenpapier-Bilder

Da für diese Osterbastelei kein großes Geschick notwendig ist, kann man dieses Projekt mit jeder Altersgruppe durchführen. Vielleicht muss beim Ausschneiden etwas geholfen werden, aber Papier zerknüllen bekommen die meisten hin. Ostern kann also kommen!

Sie benötigen:

  • Unsere Bastelvorlage
  • Bastelkarton in verschiedenen Farben
  • Seidenpapier in (2-3) verschiedenen Farben oder Krepppapier
  • Bastelleim
  • Schere
  • Stift
  • Wackelaugen (am besten selbstklebende)

Anleitung

Variante 1: Das Osterei

Schritt 1: Der Körper

Nutzen Sie unsere kostenlose Vorlage, drucken Sie sich aus und suchen Sie sich die passende Größe aus. Nutzen Sie die Vorlage gleich zum Erstellen einer Schablone, weil das Druckerpapier meist zu dünn zum Basteln ist.

Hier klicken: Zum Download der Bastelvorlage

Ostern im Kindergarten

Schritt 2:

Schneiden Sie aus dem Seidenpapier viele nicht zu kleine Rechtecke.
Knüllen Sie die diese dann zu Kügelchen, dabei können Sie entscheiden ob sie kleine feste Kügelchen haben wollen oder große leckere Teile die man auch noch modellieren kann.

Basteln an Ostern

Schritt 3:

Bestreichen Sie das Ei großflächig mit Bastelkleber und dekorieren Sie diesen mit den bunten Kügelchen aus Seidenpapier.

Basteln an Ostern im Kindergarten

Jetzt nur noch trocknen lassen und schon ist das Oster-Deko-Ei fertig.

Variante 2: Das Küken

Schritt 1 & 2: Siehe oben

Schritt 3: Die Kükenteile

Für den Schnabel nehmen Sie nun ein Stück andersfarbigen Karton und schneiden Sie ein Rechteck oder eine Raut aus. Falten Sie die diagonal gegenüberliegenden Spitzen aufeinander, so dass ein Dreieck entsteht. Schon ist der Schnabel fertig.

Ideen für den Kindergarten

Nun können noch obligatorisch Füße und / oder Flügel ausgeschnitten werden.

Schritt 4: Das Gesicht

Kleben Sie den Schnabel an die gewünschte Stelle mit der Öffnung nach unten auf den Körper. Malen Sie nun die Augen an die passende Stelle oder kleben die Wackelaugen an. Kleben oder heften Sie die Füße und Flügel an Ihr Küken.

Osterbasteln im Kindergarten

Schritt 5:

Streichen Sie das Küken mit Bastelkleber ein und verteilen Sie nach Lust und Laune die bunten Seidenpapier-Kügelchen.

Ostern im Kindergarten

Wenn der Kleber trocken ist, ist auch das Oster-Küken fertig gebastelt. Sie sehen, diese Technik ist kinderleicht und sollte für die Kleinen im Kindergarten kein Problem sein.

Hase aus Klorolle

Sie benötigen:

  • Papprolle von Klopaper
  • Schere
  • Bastelvorlage
  • Leim
  • Acrylfarben und Pinsel
  • Filzstifte

Anleitung:

1. Schritt: Zuerst benötigen Sie unsere Bastelvorlage. Diese können Sie hier downloaden und ausdrucken:

Hier klicken: Zum Download der Bastelvorlage

Schneiden Sie die einzelnen Elemente mit der Schere aus.

Vorlage ausschneiden

2. Schritt: Im Anschluss übertragen Sie die Umrisse mit Bleistift auf Bastelpappe. Danach werden auch diese Elemente ausgeschnitten.

Pappe zuschneiden

Hinweis: Das Ausschneiden der Vorlage und der Pappe sollte ein Erwachsener übernehmen.

3. Schritt: Nun werden die Pappelemente, sowie eine Papprolle vom Klopapier, in der gewünschten Farbe bemalt. Lassen Sie die Acrylfarbe ausreichend lang durchtrocknen.

Pappe bemalen

Für die Hände und Füße des Hasen werden jeweils noch kleine Pfötchen aufgemalt – kleine Striche an den Enden der Streifen genügen dafür aus.

Pfoten malen

4. Schritt: Nun werden die Ohren von innen an der Papprolle befestigt.

Ohren ankleben

5. Schritt: Anschließend biegen Sie die beiden Streifen um die Rolle, genau so, wie Arme und Beine später auch aussehen sollen. Danach werden beide Streifen von hinten an der Papprolle befestigt.

Arme und Beine ankleben

6. Schritt: Jetzt fehlt nur noch der Feinschliff – Augen, Nase und der Mund zwei großen, weißen Hasenzähnen. Diese können Sie entweder aufmalen oder aus Tonpapier ausschneiden und aufkleben. Die Kinder haben sicherlich viel Spaß beim Aufmalen des Gesichtes. Fertig ist der süße Papphase!

Osterhase aus Klopapierrolle

Weitere Links und Anleitungen

Suchen Sie nach weiteren, kreativen Anleitungen die Sie mit den Kleinen im Kindergarten an Ostern umsetzen können? Hier finden Sie noch mehr Inspiration:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here