Origami Tannenbaum falten – Anleitung zum Basteln mit Video

Origami Tannenbaum falten

Origami – die japanische Faltkunst – ist so vielseitig. Haben Sie gewusst, das Sie sogar einen Origami Tannenbaum falten können? Wir verraten in dieser Anleitung mit Bildern und einem Video, wie es geht. Der modulare Baum lässt sich in verschiedenen Größen basteln – so können Sie ihn ganz nach Belieben gestalten.

Origami Tannenbaum – Faltanleitung

Sie benötigen:

  • Falzbein
  • mehrere Blatt Origamipapier (mindestens im Format 15 cm x 15 cm)
  • Lineal, Bleistift und Schere

Anleitung

1. Schritt: Der Origami-Tannenbaum wird aus mehreren Elementen zusammengesetzt. Umso mehr Elemente, desto detaillierter wird der Tannenbaum. Bereiten Sie vier quadratische Blätter in unterschiedlichen Größen vor. Dafür messen Sie mit Lineal und Bleistift diese Formate ab und schneiden sie sauber zu:

  • 1. Blatt: 15 cm x 15 cm
  • 2. Blatt: 12 cm x 12 cm
  • 3. Blatt: 9 cm x 9 cm
  • 4. Blatt: 6 cm x 6 cm

Alle vier Blätter werden nun auf dieselbe Art und Weise gefaltet und anschließend ineinandergesteckt.

Origami-Anleitung

2. Schritt: Beginnen Sie nun mit dem größten Blatt. Legen Sie es mit der schönen Außenseite nach oben vor sich hin. Falten Sie dann die beiden Diagonalen und öffnen Sie diese wieder.

Origami-Tannenbaum basteln

3. Schritt: Nun wenden Sie das Papier auf die Rückseite. Dort falten Sie jetzt die senkrechte und die waagerechte Mittellinie.

Origami-Weihnachtsbaum falten

4. Schritt: Drehen Sie das Papier anschließend wieder auf die Rückseite. Falten Sie danach wie folgt zusammen. Die offene Seite zeigt nun nach unten.

Origami Tannenbaum falten

5. Schritt: Nehmen Sie jetzt die nach unten zeigende Ecke und falten Sie diese nach oben. Falten Sie lediglich die oberste Lage. Nun blättern Sie die rechte Hälfte nach links um.

Origami Anleitung

6. Schritt: Daraufhin wiederholen Sie den 5. Schritt bei allen anderen drei Seiten des Papieres. Nun öffnen Sie diese Faltungen wieder, dass das Papier erneut so wie in Schritt 4 vor Ihnen liegt.

Tannenbaum basteln

7. Schritt: Jetzt nehmen Sie die nach unten zeigende Spitze, wieder nur die oberste Lage, und führen diese nach rechts zur Spitze. Dabei stellt sich die linke Seite auf. Falten Sie die Ecke glatt, dass ein kleineres Dreieck zu sehen ist. Danach verstecken Sie genau dieses Dreieck unter der Lage, welche sich oberhalb befindet.

Origami-Tannenbaum falten

8. Schritt: Jetzt wiederholen Sie die Vorgehensweise aus Schritt 7 bei allen anderen Seiten. Dafür müssen Sie das Papier in die Hand nehmen, es lässt sich so nicht mehr flach auf dem Tisch falten. Schließlich sollte das Origami Element so aussehen:

Origami Weihnachtsbaum basteln

Jetzt wissen Sie, wie die weiteren Elemente zu falten sind. Falten Sie die übrigen drei Elemente nun auf ein -und dieselbe Weise zusammen. Der Origami Tannenbaum entsteht, wenn Sie die Elemente anschließend aufeinanderstecken – beginnend mit dem Größten. Fertig!

Origami-Tannenbaum basteln

Der modulare Origami Tannenbaum lässt sich auf diese Art in allen möglichen Größen gestalten – Sie benötigen mindestens drei Elemente, dass er als solcher zu erkennen ist.

Video-Anleitung

Damit der Origami-Tannenbaum auch wirklich gelingt, gibt es hier noch ein Video, welches jeden Schritt ganz genau zeigt.

Weitere Anleitungen

Haben Sie an Origami Gefallen gefunden? Dann sollten Sie diese Anleitungen einmal ausprobieren:



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here