Windeltorte basteln – Anleitung: Windeleule, Windelbär, Windelzug

Windeltorte basteln

Eine klassische Windeltorte als Geschenk für werdende oder gerade gewordene Eltern ist ja schon richtig kreativ. Doch mit speziellen Abwandlungen schaffen Sie echte Highlights. Hier liefern wir Ihnen jeweils eine ausführliche Anleitung für eine Windeleule, einen Windelbär und einen Windelzug. Viel Spaß beim Basteln!

Windeltorte mal anders: Unter diesem Motto beschäftigen wir uns in diesem DIY-Ratgeber mit tollen Varianten des Geschenkklassikers. Ob Windeleule, Windelbär oder Windelzug – mit allen drei Ideen setzen Sie der kommenden Babyparty die Krone auf. Und das Beste daran: Jede Anleitung ist einfach und relativ schnell nachzubasteln. Starten Sie mit dem Lesen unserer Leitfäden, kaufen dann die benötigten Utensilien und machen sich anschließend ans Werk!

Windeln

Windeleule basteln

Material:

  • 36 Windeln
  • 1 Mullwindel oder 1 Handtuch
  • 2 Paar Babysocken
  • 1 Flasche Babyöl
  • breites Geschenkband
  • Klebeband
  • viele Gummibänder
  • Paketschnur
  • schwarzes Tonpapier
  • weißes Tonpapier
  • Zirkel
  • Schere
  • Bastelkleber

Anleitung

1. Schritt: Basteln Sie zunächst den kräftigen Körper Ihrer Windeleule. Dazu nehmen Sie 18 Windeln und rollen sie auf. Das funktioniert folgendermaßen:

  • Legen Sie die erste Windel der Länge nach vor sich hin.
  • Rollen Sie die Windel fest zusammen.
  • Fixieren Sie die zusammengerollte Windel mit einem Gummiband.
  • Legen Sie die zweite Windel der Länge nach vor sich hin.
  • Platzieren Sie die erste Windel in der zweiten.
  • Wickeln Sie die zweite Windel stramm um die erste.
  • Fixieren Sie das Duo mit einem Gummiband.
  • Wiederholen Sie das Prinzip mit den restlichen 16 Windeln.

Windeln aufrollen

Tipp: Achten Sie auf gleichmäßige Straffheit, um ein möglichst schönes Ergebnis zu erzielen.

2. Schritt: Kreieren Sie nun die Augen Ihrer tierisch hübschen Windeltorte. Dabei gehen Sie genauso vor wie eben beim Körper. Allerdings verwenden Sie pro Auge nur jeweils neun Windeln.

Windelaugen

3. Schritt: Legen Sie die Windelaugen auf den Windelkörper und zurren die Elemente mithilfe einer Paketschnur aneinander. Die Schnur dann ordentlich verknoten.

Anleitung für eine Windeleule

4. Schritt: Aktuell sieht die Windeleule ein wenig nach Postsendung aus. Das ist natürlich nicht im Sinne des Erfinders. Nehmen Sie daher eine Mullwindel, ein Stück Stoff oder ein Handtuch zur Hand und falten Sie diese so, dass sie der Breite des Eulenkörpers entsprechen.

5. Schritt: Legen Sie den Stoff wie einen Umhang um die Augen der Eule. Achten Sie darauf, dass die Enden links und rechts gleichmäßig zum Boden fallen.

6. Schritt: Greifen Sie nun zu einem breiten Geschenkband und binden Sie dieses um Ihr bisheriges Werk. So können Sie die Paketschnur auf stilvolle Art und Weise verstecken und alles gut stabilisieren.

Windeleule basteln

7. Schritt: Vervollständigen Sie als nächstes die Augen der Eule. Dazu brauchen Sie schwarzes und weißes Tonpapier, Zirkel, Schere und Bastelkleber.

  • Zeichnen Sie mit dem Zirkel zwei Kreise mit einem Durchmesser von jeweils zehn Zentimetern auf das schwarze Tonpapier.
  • Zeichnen Sie mit dem Zirkel zwei Kreise mit einem Durchmesser von jeweils drei Zentimetern auf das weiße Tonpapier.
  • Schneiden Sie alle vier Kreise mit der Schere aus.
  • Kleben Sie die weißen Kreise mit Bastelkleber auf die schwarzen Kreise.
  • Mit kleinen zusammengerollten Klebestreifen werden die Augen nun an der Eule befestigt.

Tipp: Wir empfehlen, die weißen Kreise jeweils im rechten oberen Bereich der schwarzen Kreise zu platzieren. So erhält die Windeleule einen besonders süßen Blick.

8. Schritt: Weiter geht's mit der Gestaltung des Eulengesichts. Nehmen Sie die Flasche mit Babyöl und stecken sie horizontal zwischen die Windelaugen – direkt über dem Windelkörper. Dies ist das Schnäuzchen der Eule.

9. Schritt: Zum Schluss sind Ohren und Füße dran. Dafür greifen Sie zu den Babysocken.

  • Das erste Paar Socken stecken Sie unter die Mullwindel über den Augen. Klappen Sie dann die Söckchen ein wenig hoch. Fertig sind die Ohren.
  • Das zweite Paar Socken stecken Sie unter das Geschenkband am unteren Körperende der Eule. Fertig sind die Füße – und die gesamte Windeleule!

Windeleule basteln

Tipp: Wenn Sie möchten, können Sie die Füße auch aus Pfeifenputzern herstellen. Dafür einfach drei Stück pro Fuß in der Mitte zusammenfalten und die offenen Enden mit einem Tacker verbinden (die geschlossenen Enden zeigen nach vorne). Anschließend die beiden dreiteiligen Füße wie gehabt unter das Geschenkband stecken.

Windelbär basteln

Material:

  • 42 Windeln
  • Paketband
  • Geschenkbänder
  • viele Gummibänder
  • doppelseitiges Klebeband
  • weißes Tonpapier
  • schwarzes Tonpapier
  • Zirkel
  • Schere
  • Bastelkleber
  • Deko (z.B. Baby-Sonnenbrille, Schnuller und Lätzchen oder Halstuch)

Anleitung

1. Schritt: Zunächst will Ihr Windelbär einen breiten und runden Körper. Dazu nehmen Sie 22 Windeln und rollen sie nacheinander auf. Das Ganze immer wieder mit Gummibändern fixieren. Orientieren Sie sich einfach an Schritt 1 der Anleitung zur Windeleule, dort ist alles ganz genau beschrieben.

Windelbär basteln

2. Schritt: Basteln Sie nun den ebenfalls relativ breiten und runden Kopf des niedlichen Bärchens. Das Prinzip ist wiederum dasselbe wie beim Körper, nur verwenden Sie hierfür lediglich 14 Windeln.

Windelrollen

3. Schritt: Legen Sie die den Kopf auf den Körper und zurren die beiden Elemente mit Paketband fest. Letzteres straff verknoten.

4. Schritt: Um das Paketband zu verstecken, binden Sie nun noch schickes Geschenkband darüber.

Anleitung für Windelbär

5. Schritt: Die übrigen sechs Windeln rollen Sie einzeln ein und fixieren sie jeweils mit einem Gummiband. Diese sechs Windeln NICHT miteinander verbinden. Sie werden in der Folge als getrennte Bestandteile benötigt – genauer gesagt als Ohren, Arme und Füße.

6. Schritt: Stecken Sie daraufhin die sechs zusammengerollten Windeln jeweils an passender Stelle unter das Geschenkband. Sitzt irgendein Teil nicht stramm genug, lösen Sie einfach die Schleife und binden sie etwas fester.

Windelbär selber machen

7. Schritt: Auch ein Windelbär möchte nicht unbedingt nackt durch die Welt wandern. Ziehen Sie ihm also ein liebenswürdiges Babylätzchen oder ein Halstuch an.

8. Schritt: Um einen coolen Bären zu gestalten, setzen Sie ihm zum Schluss noch eine Baby-Sonnenbrille auf. Zusammen mit einem Schnuller im „Mundbereich“ wird der Windelbär zum perfekten Geschenk, das mit Sicherheit amüsiert und begeistert!

Windelbär

Tipp: Was die Dekorationselemente betrifft, haben Sie natürlich freie Wahl. Lätzchen, Sonnenbrille und Schnuller sind nur unsere persönliche Empfehlung in dieser Anleitung.

Windelzug basteln

Material:

  • 14 Windeln für die Lok, 28 Windeln für die Waggons
  • evtl. Filz
  • 2 kleine Schachteln ohne Deckel
  • viele Gummibänder
  • Geschenkband
  • doppelseitiges Klebeband
  • evtl. Heißkleber
  • Schere
  • Tacker
  • Deko und Geschenke (z.B. Baby-Pflegeprodukte, Schnuller, Lätzchen, Kuscheltier, Spielzeug)

Anleitung

Lok der außergewöhnlichen Windeltorte basteln

1. Schritt: Die Lok-Räder basteln Sie jeweils aus zwei Windeln. Falten Sie zwei Windeln auf und lege Sie diese aufeinander.

2. Schritt: Anschließend wird dieses Paket einmal längs zusammengeklappt.

3. Schritt: Danach rollen Sie die Windeln auf.

4. Schritt: Fixieren Sie alles mit einem Gummiband. Mit einem breiten Geschenkband oder etwas Dekofilz kann man diese Gummis gut verdecken.

5. Schritt: Fertigen Sie noch zwei Räder aus dieselbe Weise an.

Windel-Lok basteln

6. Schritt: Die Basis der Lok ist eine Taschentuchbox. Befestigen Sie den Karton unten mit Klebestreifen an den vier Rädern. Sie können auch einen kleinen Klecks Heißkleber auf dem Dekoband anbringen – dann hält alles auf jeden Fall.

Windelzug basteln

7. Schritt: Das Fahrerhäuschen besteht aus insgesamt 6 Windeln. Falten Sie die Windel einzeln einmal zusammen und befestigen Sie die gestapelten Windeln zusammen mit einem Gummiband. Platzieren Sie dieses Paket auf dem Karton.

Windelzug basteln

8. Schritt: Für eine stabile Form verschnüren Sie alles mit Paketschnur. Diese Schnur wird mit einem breiten Geschenkband versteckt.

9. Schritt: Jetzt wird die Lok noch nach Belieben verziert.

Windel-Lok

Waggons für den Windelzug basteln

1. Schritt: Stellen Sie vier Räder (zwei pro Waggon) mit integriertem Geschenkband her.

  • Legen Sie die erste Windel der Länge nach vor sich hin.
    Legen Sie ein langes Stück Geschenkband der Länge nach auf die Windel. Das Geschenkband muss links und rechts weit über die Windel hinauszeigen.
  • Rollen Sie die Windel mit dem Geschenkband darin fest zusammen und befestigen die Rolle mit einem Gummiband.
  • Wickeln Sie zwei weitere Windeln um die erste Windel. Wiederum jeweils mit einem Gummiband fixieren. Ein Rad eines Waggons ist nun fertig.
  • Wiederholen Sie diese Schritte für drei weitere Räder.

Windelräder

2. Schritt: Greifen Sie zu einer kleinen Schachtel, die ungefähr 25 Zentimeter lang, 27 Zentimeter breit und 15 Zentimeter hoch ist.

Tipp: Zur Not basteln Sie sich selbst eine solche Schachtel, indem Sie fünf Kartonteile passend zurechtschneiden und mittels Tacker verbinden.

3. Schritt: Umwickeln Sie den Karton so mit mehreren Windeln, dass er nicht mehr als solcher erkennbar ist, sondern nur die Windeln zu sehen sind. Zur Befestigung verwenden Sie Geschenkband.

Wichtig: Der innere Kartonbereich soll auch mit Windeln ausgelegt sein, aber dennoch „offen“ bleiben.

4. Schritt: Stellen Sie den umwickelten Karton auf die Räder und fixieren ihn mit den Geschenkbändern, die aus den Rädern herauskommen. Fertig ist der erste Waggon.

Wagon aus Windeln

5. Schritt: Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 für einen zweiten Waggon.

6. Schritt: Um die Lok und die beiden Waggons zu verbinden, verwenden Sie einfach kleine Stücke des Geschenkbandes, die Sie an die bereits vorhandenen Geschenkbänder an der Lok und den Waggons tackern.

Waggons befüllen

Zu guter Letzt befüllen Sie die beiden Waggons mit verschiedenen praktischen Dekorationselementen – etwa einem Lätzchen, einem Schnuller und diversen Babypflegeprodukten. Fertig ist der zauberhafte Windelzug als herausragende Windeltorte und wundervolles Geschenk!

Windelzug basteln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here