V Muster häkeln | Anleitung für die V-Masche

V Muster häkeln

Sie suchen nach einem stylischen Häkelmuster? In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie das V Muster häkeln können.

Material und Vorbereitung

Sie benötigen:

  • Häkelwolle
  • passende Häkelnadel
  • Schere
  • Wollnadel

Maschenkenntnisse:

V Muster häkeln

Maschen anschlagen

Für das V-Muster benötigen Sie zu Beginn eine Luftmaschenkette bestehend aus einer Maschenanzahl, die durch 3 teilbar ist. Zu dieser Anzahl addieren Sie anschließend noch 4 zusätzliche Maschen.

Wir haben 25 Luftmaschen gehäkelt (21 + 4).

Luftmaschenkette

1. Reihe

V Masche

Die V Masche wird im Ganzen immer gleich gehäkelt: sie besteht aus einem ganzen Stäbchen, einer Luftmasche und einem weiteren, ganzen Stäbchen.

Häkeln Sie nun das erste Stäbchen durch die 5. Luftmasche vor der Nadel. Danach häkeln Sie eine Luftmasche. Das zweite Stäbchen arbeiten Sie anschließend durch ein- und dieselbe Masche wie das Erste. Für die nächste V-Masche überspringen Sie zwei Luftmaschen der Luftmaschenkette und starten dann mit dem Häkeln des ersten Stäbchens.

Stäbchen häkeln

Auf diese Art und Weise häkeln Sie die Reihe bis zum Schluss.

Reihenende

Reihenende

Am Ende der Reihe sollten zwei Luftmaschen übrig sein. Häkeln Sie als Abschluss ein letztes Stäbchen in die letzte Luftmasche.

Stäbchen häkeln

Haben Sie alles richtig gemacht, sollten nun 7 V-Maschen (21 geteilt durch 3) in der ersten Reihen zu sehen sein.

V Muster häkeln

2. Reihe

Die zweite Reihe beginnen Sie wie folgt: Häkeln Sie drei Luftmaschen und wenden Sie die Arbeit. Anschließend starten Sie wieder die V-Masche mit einem ganzen Stäbchen. Dieses häkeln Sie einfach durch die V-Masche der Vorreihe hindurch. Es folgen eine Luftmasche und ein weiteres Stäbchen durch ein- und dieselbe Stelle.

V-Masche häkeln

Arbeiten Sie die zweite Reihe bis zum Schluss auf diese Weise: V-Maschen werden immer auf die V-Maschen der Vorreihe gehäkelt. Am Ende angekommen häkeln Sie wieder ein letztes Stäbchen in die zweite, freie Luftmasche der Wende.

V-Muster häkeln

Farbe wechseln

Die Farbe kann man immer am Ende einer Reihe wechseln. Dafür schneiden Sie den Faden einfach ab und ziehen diesen durch die Schlaufe auf der Nadel. Holen Sie einen neuen Faden mit der Häkelnadel durch die erste Masche und verknoten Sie diesen. Danach holen Sie den Faden erneut mit der Nadel und beginnen mit dem Häkeln einer neuen Reihen: also 3 Luftmaschen.

V Muster häkeln

Häkeln Sie wie gewohnt die Reihen bis zum Schluss.

V Masche häkeln

Hat das Häkelstück (eine Decke oder ein Schal) die gewünschte Größe erreicht, werden zum Schluss alle übrigen Fäden sauber mit einer Wollnadel vernäht. Fertig und schon können Sie das V Muster häkeln!

V Muster häkeln

2 KOMMENTARE

  1. Super erklärt. Vielen Dank dafür. Ich hatte eine Jacke angefangen, aber in der Anleitung war das alles andere als verständlich erklärt. So klappte es nicht und ich musste alles aufribbeln. Nun hab ich es als Häkelanfängerin gut verstanden.

    • Hallo Geli,

      das ist schön! Danke für Dein positives Feedback! Viel Spaß beim Weiterhäkeln.

      Beste Grüße, das Team von Talu.de!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here