Tontopffiguren basteln – Blumentöpfe/Tontöpfe bemalen

Tontopffiguren basteln

Blumentöpfe können nicht nur hübschen Pflanzen ein sicheres Zuhause geben. Sie stellen auch vorzügliche Bastelmaterialien dar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Tontöpfe bemalen und so tolle Tontopffiguren als hübsche Dekoelemente für alle Jahreszeiten basteln!

Einfache Tontöpfe sind alles andere als teuer, bilden allerdings hervorragende Basisutensilien, um schöne bis lustige Tontopffiguren zu kreieren. Mit ein bisschen Acrylfarbe können Sie Tontöpfe bemalen und einige Zusatzmaterialien helfen Ihnen, wahrlich attraktive Accessoires zur Schmückung der eigenen vier Wände zu fertigen!

Tontöpfe

Frühling: Tontopfhase basteln

Für das Basteln mit Blumen- beziehungsweise Tontöpfen scheint keine Jahreszeit passender als der Frühling. Motive kommen einige infrage. Wir haben uns für eine Persönlichkeit entschieden, die diese Saison prägt wie kaum eine andere: Kreieren Sie mit uns einen süßen Osterhasen mit Baumelbeinen.

Das brauchen Sie:

  • großer Tontopf
  • zwei kleine Tontöpfe
  • Acrylfarben und Pinsel
  • dicke Wolle oder Schnur
  • Tonpapier in Weiß und Rosa
  • Kleber
  • Edding
  • drei Holzperlen

1. Schritt: Zu Beginn werden die drei Tontöpfe vollständig mit weißer Acrylfarbe angemalt.

Tontöpfe weiß anmalen

2. Schritt: Nachdem alles getrocknet ist, werden die Hasenohren vorbereitet. Schneiden Sie dafür einfach eine lange, runde Form aus Tonpapier aus. Damit das andere Ohr genauso wird, verwenden Sie diese Form als Schablone. Anschließend brauchen die Ohren noch zwei kleinere Ellipsen in einem anderen Farbton – wir verwenden Rosa. Diese werden nun auf die beiden weißen Ohren mittig aufgeklebt.

Hasenohren basteln

3. Schritt: Befestigen Sie nun die Ohren mit Kleber hinten am großen Tontopf.

Hasenohren ankleben

4. Schritt: Danach kümmern wir uns um das Gesicht des Hasen. Malen Sie mit einem dünnen Edding Augen, Näschen und Zähne auf.

Gesicht aufmalen

Tipp: Für Augen können Sie natürlich auch Wackelaugen aus dem Bastelgeschäft verwenden.

5. Schritt: Sobald alles getrocknet ist, werden die Füßchen am großen Topf befestigt. Schneiden Sie zwei gleichlange Stücke von der Wolle oder Schnur ab. Danach ziehen Sie die beiden Fäden durch das Loch des großen Topfes und befestigen diese oben mit einer dicken Perle. Die Perle darf nicht durch das Loch rutschen. Die beiden Enden werden nun jeweils durch die kleinen Töpfe gezogen und ebenso von innen mit einer Perle befestigt.

Füße befestigen

Fertig ist der süße Hase! Nun kann er sofort aufgestellt und in Ihre Frühlingsdeko integriert werden.

Tontopf-Hase

Fehlt Ihrer Frühlingsdeko dennoch etwas, dann finden Sie hier noch weitere frühlingshafte Bastelideen: Frühlingsbasteln

Sommer: Tontopf-Erdbeere

Der Sommer ist (im Idealfall) geprägt von Hitze und langen Tagen, an denen das Knabbern an leckerem Obst gerade recht kommt. Um den fruchtigen Genuss dekorativ zu verkörpern, können Sie beispielsweise eine knackige Erdbeere!

Das brauchen Sie:

  • ein Tontopf
  • Acrylfarbe (rot, weiß, gelb)
  • dünne und dicke Pinsel
  • Twistart-Papierband (dunkelgrün) oder Krepppapier
  • Bastelkleber
  • Schere

So gehen Sie vor:

Schritt 1: Grundieren Sie den Tontopf mit einem dicken Pinsel in Rot. Nun können Sie den Topf nach Belieben so lassen oder Sie malen noch einen Farbverlauf von Weiß zu Rot. Dafür bepinseln Sie das obere des Topfes mit einem weißen Streifen. Anschließend nehmen Sie nur Wasser mit dem Pinsel auf und verwischen die Übergänge. Ein paar Tropfen, die nach unten fließen, sehen auch super aus. Lassen Sie danach alles gut trocknen.

Tontopf mit Farbverlauf

Schritt 2: Versehen Sie den nunmehr roten Topf mit kleinen gelben Pünktchen. Dazu verwenden Sie einen dünnen Pinsel.

Tontopf mit gelben Punkten

Schritt 3: Nun gestalten Sie aus dunkelgrünem Krepppapier eine Blätterkrone für die Erdbeere. Dafür schneiden Sie ein etwa 5 cm langen Streifen von der Rolle ab. Dieser wird von der einen Seite bis zur 2/3 einige Male eingeschnitten.

Blätter zuschneiden

Schritt4: Anschließend stecken sie das ganze Ende in das Loch vom Topf und befestigen alles gut mit Kleber. Drapieren Sie die einzelnen Strähnen und schon ist die Erdbeere fertig.

Blätter ankleben

Und schon können Sie die Erdbeere aufstellen – besonders dekorativ wird das Ganze, wenn Sie noch weitere Erdbeere in verschiedenen Größen dazu stellen.

Tontopf-Erdbeere

Herbst: Fledermaus basteln

Bunte Blätter, die durch die Lüfte tanzen, und köstliche Kürbiskreationen auf dem Tisch: Keine Frage, der Herbst ist eine sehr sinnliche Zeit – und der saisonale Veranstalter des beliebten Halloween-Festes. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine mehr oder weniger gruselige Fledermaus aus Tontöpfen basteln.

Das brauchen Sie:

  • 2 Tontöpfe (je 5 cm Durchmesser)
  • Acrylfarbe (schwarz, weiß und rot)
  • Pinsel
  • Tonkarton (schwarz)
  • 2 Wackelaugen
  • Bastelkleber
  • Schere

So gehen Sie vor:

Schritt 1: Malen Sie die beiden Tontöpfe mit schwarzer Acrylfarbe an und lassen das Ganze gut trocknen.

Tontöpfe schwarz anmalen

Schritt 2: Kleben Sie die Töpfe mit Bastelkleber aufeinander. Der obere steht dabei auf dem Kopf.

Tontöpfe zusammenkleben

Schritt 3: Schneiden Sie zwei Flügel aus schwarzem Tonkarton.

Hier können Sie unsere verwendeten Fledermausflügel direkt downloaden und ausdrucken. Danach werden diese nur noch ausgeschnitten und als Schablone auf schwarzes Tonpapier übertragen:

Hier klicken: Zum Download der Vorlage

Fledermausflügel ausschneiden

Schritt 4: Bringen Sie die Flügel mit Kleber an den Töpfen an.

Schritt 5: Malen Sie mit weißer Acrylfarbe den Mund und vor allem Zähne auf. Gut trocknen lassen.

Tipp: Je nachdem, ob Sie eine süße oder furchteinflößende Fledermaus basteln wollen, pinseln Sie einen freundlichen oder „bösartigen“ Mund auf den Tontopfkörper.

Schritt 6: Zum Schluss kleben Sie noch die beiden Wackelaugen auf. Fertig!

Fledermaus aus Tontöpfen

Tipp: Wenn Sie möchten, können Sie noch zwei spitze Ohren ergänzen.

Suchen Sie noch nach anderen tollen Ideen für selbstgebastelte Fledermäuse? Hier sind ein paar weitere, schöne Anleitungen: Fledermäuse basteln

Winter: Tontopf-Rentier basteln

Natürlich ist der Weihnachtsmann eines der klassischsten Symbole der Winterzeit. Doch im Grunde gehört die Figur nur zu einem einzigen Tag in rund drei Monaten. Eine zeitlich betrachtet umfassendere Rolle spielt da schon das Rentier. So erwecken Sie Ihren eigenen Rudolph zum Leben!

Das brauchen Sie:

  • 2 Tontöpfe (einer sollte etwas kleiner sein als der andere und quer liegend gut auf den größeren Topf passen)
  • Acrylfarbe (braun)
  • Pinsel
  • rote Bommel (Pfeifenreinigerkugel)
  • Leder- oder Filzreste (in zwei verschiedenen Brauntönen)
  • Schere
  • Heißkleber
  • Wackelaugen

Hinweis: Der größere Tontopf bildet den Körper, während der kleinere als Kopf mit markanter Nase vorgesehen ist.

So gehen Sie vor:

Schritt 1: Bemalen Sie die Tontöpfe mit brauner Acrylfarbe an. Lassen Sie das Ganze gut trocknen.

Tontopf braun anmalen

Schritt 2: Nun kleben Sie die Wackelaugen auf den kleineren Tontopf und zwar genau so:

Wackelaugen aufkleben

Schritt 3: Kleben Sie den roten Bommel direkt über das Loch des Topfes. Das ist die berühmte rote Nase.

Nase aufkleben

Schritt 4: Anschließend schneiden Sie aus braunen Leder- oder Filzresten das Geweih und die Ohren des Rentiers aus. Kleben Sie diese danach an den oberen Bereich des kleineren Tontopfes. Hier können Sie unsere Bastelvorlage für Geweih und Ohren direkt ausdrucken:

Hier klicken: Zum Download der Vorlage

Geweih und Ohren ankleben

Tipp: Besonders schön sieht es aus, wenn Sie für Geweih und Ohren zwei unterschiedliche Brauntöne (einmal heller, einmal dunkler) nutzen.

Schritt 5: Kleben Sie den Kopf auf den Körper. Orientieren Sie sich dabei an unserem Bild.

Schritt 6: Zum Schluss will Rudi noch Arme bekommen. Dazu schneiden Sie wiederum aus braunen Leder- oder Filzresten ausreichend lange Streifen ab. Diese werden dann hinten und vorn mittig am Körper festgeklebt.

Arme ankleben am Tontopf

Und schon ist Rudolph fertig. Damit er sich nicht so einsam fühlt, können Sie ja noch einen Gefährten basteln und die Winterdekoration ist perfekt.

Tontopf-Rentier

Tontöpfe bemalen und auf diese Weise witzige Tontopffiguren basteln ist weder schwierig noch zeit- oder kostenaufwändig. Probieren Sie’s aus!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here