Stuhlsocken häkeln | Einfache Anleitung für Anfänger

Stuhlsocken häkeln

Stuhlbeine können schnell unschöne Kratzer auf Laminat und Parkettboden hinterlassen. Daher haben wir diese DIY Lösung für Sie: Stuhlsocken. Schnell und einfach können Sie ganz einfach Stuhlsocken häkeln. Wir zeigen in dieser Anleitung ganz genau, wie es geht.

Stuhlsocken häkeln

Material und Vorkenntnisse

Für Stuhlsocken benötigen Sie:

  • Elastische Häkelwolle (gut geeignet sind hier auch Wollreste, wenn es bunt werden soll)
  • passende Häkelnadel
  • Schere
  • Maßband
  • Wollnadel

Häkelanleitung

Diese Häkelmaschen benötigen Sie:

  • Fadenring
  • Luftmaschen
  • Feste Maschen
  • Halbe Stäbchen
  • Kettmaschen

Anleitung

Bevor wir mit dem Häkeln starten, messen Sie die Breite eines Stuhlbeines. Damit die Socken auch gut passen und nicht rutschen, muss vorher genau gemessen werden. Und schon können wir beginnen zu häkeln.

1. Reihe: Beginnen Sie mit einem Fadenring. In diesen häkeln Sie 9 feste Maschen. Dann schließen Sie die Runde mit einer Kettmasche.

Fadenring häkeln

2. Reihe: Die folgende Runde beginnen Sie mit zwei Luftmaschen. Anschließend häkeln Sie in jede Masche der Vorrunde jeweils zwei halbe Stäbchen. Schließen die Runde wieder mit einer Kettmasche.

Stuhlsocken häkeln

3. Reihe: Jetzt beginnen Sie mit einer Luftmasche – danach arbeiten Sie immer abwechselnd zwei feste Masche und eine feste Masche in jede Masche der Vorrunde. So wird der Durchmesser des Kreises noch ein wenig größer.

Kreis häkeln

Hinweis: Hat das Stuhlbein nun einen größeren Durchmesser, müssen Sie weitere Runden flach häkeln. Dafür häkeln Sie immer mehr Zunahmen in den folgenden, flachen Runden.

4. Reihe: Jetzt starten Sie mit zwei Luftmaschen. Danach arbeiten Sie immer halbe Stäbchen – so klappt die Reihe nach oben und die Socke bekommt ihre Form. Auch hier wird die Reihe mit einer Kettmasche geschlossen.

Stäbchen häkeln

5. Reihe und alle Folgenden: Hier häkeln Sie einfach immer halbe Stäbchen, bis die Stuhlsocke die gewünschte Höhe erreicht hat. Schließen Sie jede Runde immer mit einer Kettmasche.

Stuhlsocken häkeln

Abschließend schneiden Sie den Faden großzügig ab und vernähen die Enden mit einer Wollnadel.

Enden vernähen

Ist das geschafft, arbeiten Sie noch drei weitere Stuhlsocken auf dieselbe Art und Weise. Haben Sie mehrere Stühle zu bestücken, kann das Häkeln für alle Stuhlsocken schon einige Zeit in Anspruch nehmen, was auch wieder von Ihrer eigenen Schnelligkeit abhängt. Für vier Socken haben wir 1 bis 2 Stunden benötigt.

Stuhlsocken häkeln

Und schon können die Socken angezogen werden – passend zu Ihrer Inneneinrichtung oder der Tischdekoration können Sie bei Stuhlsocken für richtiger Hingucker sorgen. In unserem Fall ähneln die Stuhlbeine mit den roten Socken riesigen Streichhölzern. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren!

Stuhlsocken häkeln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here