Schultüte selber basteln – Ideen für Jungen & Mädchen

Schultüte basteln

Wussten Sie, dass Schultüten in Deutschland schon seit dem 19. Jahrhundert bekannt sind? Von Anfang an bestand der Sinn der tollen Kinderüberraschungen darin, den Schülern ihren Eintritt ins Schulleben buchstäblich zu versüßen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Schultüte selber basteln können und geben Ihnen auch konkrete Tipps für Mädchen- und Jungenvarianten!

Zwar beinhalten Schultüten in der Regel hauptsächlich leckere Naschereien und das eine oder andere sonstige Geschenk für die Tochter oder den Sohn, allerdings sollen die Gaben auch nützliche Utensilien für den Schulstart einschließen. Ein rundes Gesamtpaket ist also gefragt. Doch vor dem Befüllen muss ja erst einmal eine Tüte her. Die können Sie logischerweise fertig im Handel kaufen – aber auch ganz einfach selber herstellen. Unsere Anleitung für das Grundmodell ist die Basis, deren Weitergestaltung ganz in Ihren Händen liegt. Wir liefern Ihnen ausführlich erklärte Varianten ebenso wie kurze Inspirationen. Machen Sie etwas Schönes draus und haben Spaß dabei!

Schultüte basteln

Möchten Sie eine individuelle Schultüte basteln, starten Sie stets mit der Kreation des Grundmodells. Dieses können Sie anschließend nach Belieben gestalten, verzieren und befüllen. Für die Basis brauchen Sie nur wenige Materialien, die Sie in jedem Bastelladen zu einem raisonablen Gesamtpreis von etwa 5 bis 10 Euro erhalten.

Das brauchen Sie:

  • stabilen Pappkarton (rollbar, 80 x 80 cm)
  • Krepppapier ODER Tüll in Ihrer Wunschfarbe
  • Geschenkpapier in Ihrem Wunschdesign (optional)
  • Lineal und Bleistift
  • stabile Schere
  • Klebestreifen
  • flüssigen Papierkleber oder Heißkleber
  • Dekorationen (Federn, Knöpfe, Sticker, Washi-Tape, Bänder usw.)
  • Schnur

So gehen Sie vor:

1. Schritt: Nehmen Sie rollbare Pappe zur Hand und schneiden sie auf 80 x 80 cm zu.

Papier zuschneiden

2. Schritt: Aus Schnur und Bleistift basteln Sie nun einen Zirkel – ziehen Sie einen Kreis mit dem Radius der 80 cm beginnend in einer Ecke bis zur diagonalen Ecken gegenüber. Schneiden Sie diesen Viertelkreis ab.

Zuckertüte basteln

3. Schritt: Anschließend drehen Sie aus dem Karton eine schöne Tüte. Das obere Ende sollte einen Durchmesser von ungefähr 25 cm haben. Zudem muss das untere Ende spitz zulaufen, wie Sie es von den Schultüten aus den Geschäften kennen.

4. Schritt: Verkleben Sie die Tüte nun mit Papierkleber oder Heißkleber. Zur Not können Sie auch Klebestreifen aufbringen.

Tipp: Möchten Sie die Zuckertüte anschließend nicht mit Geschenkpapier umwickeln, sondern mit Dekomotiven bekleben, empfiehlt es sich, die Klebestreifen an der Innenseite anzubringen. Nur so erzielen Sie außen eine makellose Oberfläche.

5. Schritt: Schneiden Sie den überstehenden oberen Teil der Tüte ab. Achten Sie darauf, ein möglichst gerades Ergebnis zu erzielen.

Schultüte basteln

6. Schritt: Fixieren Sie den oberen Rand des Schultütenrohlings mit Klebestreifen oder Washi-Tape. Der Schultütenrohling ist nun ordentlich zusammengerollt und damit das erste Etappenziel erreicht. Als nächstes wird dekoriert.

Washi Tape

7. Schritt: Nun sind Sie im Grunde genommen schon so weit, den Schultütenrohling nach Ihrem Gusto zu schmücken, denn die erforderliche Basis ist geschaffen. Die einfachste und schnellste Variante, die Tüte zu einem ansehnlichen Abschluss zu bringen, besteht darin, sie mit passendem Geschenkpapier zu umwickeln. Wir erklären Ihnen nun, wie Sie dabei vorgehen müssen.

Schultüte mit Geschenkpapier umwickeln

a) Breiten Sie Ihr gewünschtes Geschenkpapier aus und legen es großflächig vor sich hin.

b) Tragen Sie mehrere Stränge des Papierklebstoffes auf den Schultütenrohling auf.

c) Wickeln Sie den Rohling vorsichtig in das vorbereitete Geschenkpapier ein.

d) Achten Sie darauf, dass der Übergang des Geschenkpapiers zum Krepppapier- oder Tüllkragen möglichst exakt verläuft. Helfen Sie ggf. mit der Schere nach. Fertig!

  • Wie wäre es damit, eine Tüte mit einer Collage der schönsten und/oder lustigsten Familienfotos zu erstellen?
  • Oder was halten Sie von einer Dschungeltüte, die das Gesicht eines Leoparden oder Tigers inmitten grüner Graslandschaft (erzielt durch eingeschnittenes und zerrissenes Papier, Ziergras etc.) zeigt? Für einen besonders tollen Effekt können Sie auch einen Leoparden- oder Tigerschwanz basteln und diesen so an die Tüte kleben, dass er absteht.
  • Mit bunten Regenbogenfarben, Glitzer und Schmucksteinen basteln Sie blitzschnell eine Einhorn-Schultüte.
  • In gelben und blauen Design kreieren Sie kinderleicht eine Minion-Tüte. Die großen Augen werden aus weißem und schwarzen Tonpapier zurechtgeschnitten.
  • Äußerst schön ist auch eine Schultüte in Form eines Meerjungfrauenunterkörpers. Dabei kleben Sie viele bunte Moosgummistücke schuppenartig übereinander und basteln eine Flosse – ebenfalls aus Moosgummi.

Wir haben die Schultüte mit Washi Tape, Federn und kleinen Puscheln beklebt. Die Zuckertüte wird so optisch zu einem indianischen Designerstück.

Zuckertüte schmücken

8. Schritt: Greifen Sie zum Krepppapier oder Tüll Ihrer Wahl (bzgl. Farbe) und kleben das Material am oberen Innenrand der Tüte rundherum mit Papierkleber an.

Wir haben drei Lagen in unterschiedlichen Längen hineingeklebt – grünes, gelbes und blaues Krepppapier. Für das grüne und gelbe Papier haben wir den Krepp mehrfach gefaltet und an einer Seite rund und spitz zugeschnitten.

Krepppapier zuschneiden

Stellen Sie sicher, dass der „Kragen“ etwa 30 cm am oberen Tütenrand übersteht und fest mit der Pappe verbunden ist. So haben Sie am Ende genügend Material zum Verschließen der Tüte zur Verfügung. So lang muss lediglich das blaue Krepppapier sein in unserem Beispiel. Die anderen beiden Lagen dienen nur als Zierde und werden später nicht verbunden.

Zuckertüte basteln

Tipp: Um eine (noch) schönere Optik zu erzielen, können Sie das Krepppapier oder den Tüll vor dem Verkleben ein wenig zusammenraffen.

Mit den Inspirationen dieses Ratgebers gelingt es Ihnen nicht nur, schöne Feen- und Piratentüten für Jungs oder Mädchen zu kreieren. Dank der vielen grundlegenden Informationen besitzen Sie nun nämlich das nötige Know-how, um Ihre ganz persönliche Schultüte zu basteln. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Schultüte basteln

In unserem Ratgeber zum Befüllen von Schultüten erhalten Sie weitere praktische Infos! Hier geht es zum Beitrag: Schultüte befüllen

Hier zeigen wir Ihnen zwei Varianten für Mini-Schultüten als kleine Mitbringsel oder Dekostücke für die Einschulungs-Fete: Mini-Schultüte basteln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here