Schultüte basteln

Im August und September kommt die Zeit des Schulanfanges. Ob nun Erstklässler, Berufsschüler oder Studenten, all diese Kleinen und Großen beginnen in dieser Zeit einen neuen Lebensabschnitt. Das passende Geschenk, was da nicht fehlen darf, ist die Zuckertüte. Hier haben wir zwei Bastelanleitungen für Sie detailliert beschrieben, mit denen Sie selber eine Mini Schultüte basteln können. Die Anleitungen sind inklusive Bilder und einer Bastelvorlage für die Tütenform.

Zum Schulanfang, zum Beginn eines neuen Bildungsabschnittes oder auch für berufliche Veränderungen sind Zuckertüten perfekte Geschenke und Dekorationselemente. Oftmals eignen sich die kleinen Tüten auch als Elemente einer Tischdekoration, weshalb Sie auch gern mal etwas kleiner ausfallen können. Natürlich kann man diese Schultüten auch befüllen und verschenken. Große Geschenke sollten Sie dann aber eher in einer großen Zuckertüte unterbringen.

Mini Schultüte basteln mit Bastelvorlage

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie eine klassische Zuckertüte basteln. Die kleinen Schultüten werden am Ende mit Krepp verschlossen und eignen sich daher perfekt zum Verschenken.

Sie benötigen:

  • Bastelvorlage
  • Tonpapier
  • Krepppapier
  • Schere, Leim und Stift
  • Geschenkband und Dekorationsmaterial
  • eventuelle Füllung

Schritt 1: Zu Beginn benötigen Sie für die runde Form einer Schultüte unsere Bastelvorlage. Diese drucken und schneiden Sie einmal aus.

Bastelvorlage-Mini-Schultuete-talu Hier klicken: Zum Download der Bastelvorlage

Schritt 2: Legen Sie die Vorlage auf ein ausreichend großes Stück Tonpapier und umranden Sie dieses mit einem Stift. Schneiden Sie die Form aus dem Tonpapier aus.

schultuete-basteln-01

Schritt 3: Formen Sie nun aus dem Tonpapier eine Tüte. Die Enden sollten sich etwas überlappen. Kleben Sie die Zuckertüte dort mit genügend Leim zusammen.

schultuete-basteln-02

Schritt 4: Nun nehmen Sie das Krepppapier zur Hand. Schneiden Sie ein etwa 30 cm x 30 cm großes Stück vom Krepppapier ab. Bestreichen Sie jetzt den Rand der Schultüte außen 1 cm breit mit Leim ein. Dort wird nun rundherum das Krepppapier befestigt.

schultuete-basteln-03

Schritt 5: Die Mini Zuckertüte ist nun fertig und kann befüllt werden. Möchten Sie diese lediglich als Dekoration verwenden, muss Sie nun nur noch mit Geschenkband verschlossen werden.

Schritt 6: Wenn Sie möchten, können Sie die Schultüte jetzt noch schmücken oder dekorieren. Glitzersteine, Aufkleber oder auch Washi-Tape werden Ihnen dabei gute Dienste leisten.

schultuete-basteln-04

Bastelanleitung für dreieckige Zuckertüte

Diese Papiertüte wird gefaltet und hat am Ende keinen Verschluss. Dennoch können auch in dieser gebastelten Mini Schultüte Süßigkeiten, kleine Spielsachen oder Schreibwaren verschenkt werden. Viel Spaß mit dieser Bastelanleitung!

Sie benötigen:

  • quadratischen Tonkarton
  • doppelseitige Klebestreifen
  • Falzbein, Schere
  • Dekorationsmaterial
  • Füllung

Schritt 1: Nehmen Sie das quadratische Tonpapier zur Hand. Dickeren Bastelkarton gibt es meistens im A4 Format zu kaufen. Also schneiden Sie sich aus diesem einfach passende Quadrate zurecht. Unsere Schultüte entsteht aus einem Tonkarton mit den Maßen 20 cm x 20 cm.

Schritt 2: Falten Sie jetzt eine der beiden Diagonalen, sodass ein Dreieck entsteht.

Schritt 3: Nun klappen Sie die beiden Ecken, die bisher noch nicht gefaltet wurden, nach innen entlang des Falzes aus Schritt 2. Es entsteht eine Drachenform. Klappen Sie diese Faltungen wieder auf.

zuckertuete-basteln-01

Schritt 4: Falten Sie die Spitze, die hier nach oben zeigt, runter bis hin zum Anfangspunkt der beiden Falze aus Schritt 3.

Schritt 5: Jetzt klappen Sie das Konstrukt zusammen. Heben Sie das Papier an und klappen Sie es an der Diagonalen aus Schritt 2 nach hinten zusammen. Die Spitze aus Schritt 4 befindet sich außerhalb.

Schritt 6: Um die Schultüte zu verschließen, befestigen Sie jetzt ein Stück doppelseitiges Klebeband an der Stelle wie im Bild. Legen Sie die andere Seite der Tüte auf dieses Klebeband – rutschen Sie mit der Seite bis hin zur gegenüberliegenden Außenkante, dann ist die die Tüte fest verschlossen.

zuckertuete-basteln-02

Fertig ist die selbstgebastelte Schultüte!

Schritt 7: Lassen Sie Ihrer Kreativität nun freien Lauf und dekorieren Sie drauf los. Sticker, bunte Steine, Bastelfilz oder auch gemustertes Klebeband peppen die Zuckertüte noch etwas auf. Ebenso können Sie diese auch mit dem Namen des Empfängers beschriften.

zuckertuete-basteln-03

Befüllen Sie im Anschluss die Tüte mit kleinen Leckereien und Überraschungen. Geldgeschenke zum Schulanfang lassen sich mit dieser Zuckertüte ebenfalls gut verpacken. Jedes Schulkind wird sich garantiert darüber freuen! Dieses Geschenk ist kreativ und gleichzeitig persönlich, da Sie selbst daran gebastelt haben.

Tipps für Schnellleser:

Runde Mini-Schultüte

  • Bastelvorlage ausdrucken und auf Tonpapier übertragen
  • Tonpapier ausschneiden und zusammenrollen
  • Mit Leim verschließen
  • Krepppapier einkleben
  • Zuckertüte befüllen und mit Geschenkband verschließen
  • Schultüte nach Belieben dekorieren und beschriften

Dreieckige Schultüte

  • quadratisches Tonpapier nach Anleitung zu einem Drachen falten
  • mit Klebeband verschließen
  • dekorieren und verzieren der Schultüte
  • Schultüte befüllen und beschriften
TEILEN
Vorheriger ArtikelStirnband selber stricken – die schnelle Anleitung
Nächster ArtikelDunstabzugshaube und Filter reinigen – in 4 Schritten
Feli
Hallo Bastelfreunde, mein Name ist Feli. Mit talu.de habe ich eine Möglichkeit gefunden, meine Kreativität auszuleben und gleichzeitig originelle Ideen zu entdecken. Besonders freue ich mich darauf, diese mit Euch zu teilen. Neben der Textbearbeitung beschäftige ich mich vor allem mit der Bildbearbeitung und Dokumentation verschiedenster Themen und Anleitungen. Die Vielseitigkeit, die in talu.de steckt, gibt uns die Chance, gemeinsam einen Ort für kreative Ideen zu gestalten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT