Dino Laterne basteln | Vorlage kostenlos zum Ausdrucken

Dino Laterne basteln

Ein Laternenumzug gehört zur Kindheit wie Ostern und Weihnachten. Oft werden Familien kurz vorher zu kreativen Bastelkünstlern, um für Ihre Kinder kleine Laternen-Meisterwerke zu kreieren. Wir zeigen in dieser Anleitung, wie Sie eine Dino Laterne basteln mithilfe unserer kostenlosen Vorlage zum Ausdrucken.

Dino Laterne basteln

Material

Bastelanleitung für Laterne

Für eine Dino Laterne benötigen Sie:

  • unsere Vorlage
  • Transparentpapier
  • Tonkarton
  • Draht
  • zwei Pappböden von Toffiffee
  • Schere
  • Bleistift
  • Heißkleber und Leimstift
  • Plastikdeckel (Größe eines Teelichts)
  • Bleistift, Filzstift
  • Wackelaugen
  • langer Stab

Anleitung

Vorbereitung aller Bauteile

1. Schritt: Zuerst drucken Sie unsere Bastelvorlage aus.

Download: Dino Laterne basteln – Vorlage

2. Schritt: Anschließend schneiden Sie alle drei Elemente für die Dino Laterne: Kopf, Schwanz und Körper mit der Schere aus. Das Innere des Körpers wird ebenfalls herausgeschnitten.

Vorlage ausschneiden

3. Schritt: Übertragen Sie jetzt die Umrisse der Elemente auf den gewünschten Tonkarton. Von jedem Laternen-Teil benötigen Sie zwei Exemplare, die dann ebenfalls mit der Schere ausgeschnitten werden.

Dino Laterne basteln

4. Schritt: Nun bereiten wir die Aufhängung vor. Diese besteht aus zwei Böden einer Toffiffee-Schachtel. Der eine Karton wird zum oberen Element, an dem der Draht befestigt wird. Der andere Karton wird der Boden auf dem die Halterung (der Plastikdeckel) für das Teelicht genau mittig platziert wird.

Laterne selber machen

Hinweis: Wenn Sie keine dieser Schachteln im Haus haben, lässt sich im Papermüll sicher auch eine Alternative finden. Auch kleine Plastikschachteln können auf diese Weise umfunktioniert werden.

Diese beiden Teile sind sehr wichtig für die Dino-Laterne – sie bilden das Grundgerüst, an dem alle Elemente unseres Dinos befestigt werden. Haben Sie vor, eine andere Motiv-Laterne zu basteln ist diese Herangehensweise auf jeden Fall eine gute Basis.

Dino-Laterne basteln

Hinweis: Platzieren Sie Draht und auch Plastikdeckel unbedingt mittig, ansonsten könnte die Dino-Laterne später schief hängen.

5. Schritt: Jetzt sind die Dino-Elemente an der Reihe. Kleben Sie erst einmal Transparentpapier auf die beide Körperelemente – dabei sollte Sie vorher genau bedenken, welche der Seiten innen liegen wird und welche außen. Die Papierstücke dürfen dabei nicht über die Ränder hinausschauen. Mit einfachem Bastelleim sollte das Papier gut halten.

Dino-Laterne basteln

Zusammenbau

6. Schritt: Nun kleben Sie die Aufhängung und den Boden innen an die Körperelemente des Dinos. Zuerst einmal befestigen Sie beide Schachteln seitlich an einem Körperelement und nachdem der Heißkleber getrocknet ist, bringen Sie die andere Seite an.

Dino Laterne basteln

Hinweis: Ganz wichtig ist bei diesem Schritt, dass Sie darauf achten, dass die Schachteln oben, unten und seitlich nicht herausragen. Ebenso müssen Sie darauf achten, dass die Aufhängung mittig platziert wird.

7. Schritt: Kleben Sie jetzt die Wackelaugen auf die beiden Dino-Köpfe. Hinzu kommen noch zwei kleine Münder. Wichtig ist hier, dass Sie zwei Varianten anfertigen, die gespiegelt sind.

8. Schritt: Anschließend können Sie die Köpfe und auch die beiden Schwänze parallel zueinander an den Seiten der Laterne befestigen. Am besten sieht es aus, wenn diese Teile innen an die Laterne geklebt werden.

Martinslaterne basteln

9. Schritt: Nun zum Laternenstab: wenn Sie selbst einen basteln möchten, genügen ein langer Holzstab und etwas Basteldraht. Umwickeln Sie das Stabende mit Draht und formen Sie aus dem Ende eine Art Haken. Mit dieser Vorrichtung lässt sich die Dino-Laterne gut tragen.

Laterne selber machen

Tipp: Im Handel finden Sie aber auch elektrische Laternenstäbe, in die bereits eine kleine Lampe integriert ist. An deren Ende können Sie jede Art von Laterne ganz einfach befestigen und auf ein Teelicht können Sie auch verzichten.

Nun kann es auch schon losgehen. Zünden Sie ein Teelicht an und platzieren Sie dieses vorsichtig im Inneren der Dino Laterne auf dem Plastikdeckel. Mit dem Haken befestigen Sie den Haltestab am Griff und der Laternenumzug kann beginnen!

Dino Laterne basteln

Wer mag, kann im Nachhinein die Dino Laterne auch noch dekorieren und mit bunten Punkten oder Stacheln aufpeppen. Ihren Kindern wird beim Basteln sicher etwas Schönes einfallen.

Weitere Ideen für Laternen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here