An Fasching basteln mit Kindern | Ideen für die Kita

An Fasching basteln

Fasching ist bei Kindern hoch im Kurs – wer erinnert sich nicht an die eigenen Kostüme, die man als Kind getragen hat? Das vergisst man nie. Basteln darf in diesem Zusammenhang natürlich auch nicht fehlen. Wir zeigen daher in dieser Anleitung, was Sie an Fasching basteln können mit Kindern – ob nun daheim oder in der Kita. Eins steht fest: bunt muss es sein!!!

An Fasching basteln

Unsere folgenden Ideen müssen Ihre Kinder auf jeden Fall gemeinsam mit Ihnen basteln – manche Aufgaben müssen von Erwachsenen übernommen werden. Dennoch werden die Kids nicht zu kurz kommen. Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln!

Pappschlangen

Sie benötigen:

  • Pappröhren
  • Schere
  • Acrylfarben und Pinsel
  • Wackelaugen
  • rotes Papier
  • Leim
  • eventuell Filzstifte

Schlangen basteln

1. Schritt: Schneiden Sie als erstes die Pappröhre spiralförmig ein, dass daraus eine Art Schraube entsteht. Kleine Fransen werden nachträglich einfach sauber abgeschnitten.

An Fasching basteln

2. Schritt: Anschließend bemalen Sie die Pappspirale mit Acrylfarbe.

Pappe anmalen

3. Schritt: Während die Farbe trocknet, schneiden Sie aus roten Papier eine gespaltene Zunge zurecht.

4. Schritt: Nach dem Trocknen kann die Pappschlange noch bemalt und verziert werden – einfach mit einem Filzstift Zacken, Kreise oder andere Linien aufmalen.

Schlange anmalen

5. Schritt: Zum Schluss werden Zunge und Wackelaugen ganz einfach mit Leim angebracht. Und schon ist die lustig dekorative Schlange für Fasching fertig gebastelt!

An Fasching basteln mit Kindern

Pappteller-Clown basteln

Sie benötigen:

  • Pappteller
  • Wackelaugen
  • Pfeifenreiniger
  • Federn
  • Bommeln
  • Tonpapier
  • Schere
  • Leim
  • Filzstifte

Faschingsbasteln

1. Schritt: Das Basteln des Clowns ist wirklich kinderleicht. Beginnen Sie einfach damit, alle wichtigen Elemente wie Augen, Nase und Haare auf den Pappteller zu kleben.

2. Schritt: Aus buntem Tonkarton schneiden Sie ein dreieckigen Hut zu, der ebenfalls aufgeklebt wird.

Clown basteln

3. Schritt: Das Dekorieren ist genauso einfach: bunte Federn, Puschel und anderes Bastelmaterial werden einfach ergänzt. Zum Schluss muss nur noch ein breiter Mund mit einem Stift aufgemalt werden – fertig!

An Fasching basteln

Papierluftballons

Sie benötigen:

  • buntes Tonpapier
  • buntes Seidenpapier
  • Leim
  • Schere
  • Bleistift
  • Bindfaden oder Wolle
  • ggf. Klebeband

Bastelanleitung

1. Schritt: Nehmen Sie buntes Papier und einen Bleistift zur Hand. Zeichnen Sie die Form eines Luftballons auf das Papier und schneiden Sie diesen aus. Nehmen Sie den ersten Ballon nun einfach als Vorlage für alle Weiteren.

Luftballons bekleben

2. Schritt: Jetzt kommt das Wichtigste: die Papierkugeln. Kinder lieben es, Papier zu zerrupfen und kleine Kugeln zu formen. Das können Sie nun gemeinsam machen – immer und immer wieder. Seidenpapier eignet sich hierfür am besten, weil es so dünn ist.

Papierkugeln

3. Schritt: Im Anschluss werden die Papierkügelchen einfach mit Leim auf die Ballons geklebt.

An Fasching basteln

4. Schritt: Nun werden lediglich noch Bindfäden an die Rückseiten der Ballons geklebt.

Basteln an Fasching

Ob nun im Kinderzimmer oder an den Wänden im Kindergarten – diese selbstgemachten Luftballons bringen ordentlich Farbe in die Faschingsparty!

Basteln mit Kindern

Becher-Monster

Sie benötigen:

  • Seidenpapier
  • Plastikbecher oder Pappbecher
  • transparent trocknenden Bastelkleber
  • Pinsel
  • Wackelaugen
  • Filzstifte
  • Bindfaden und Nadel

Becher-Monster basteln

1. Schritt: Auch hier beginnen wir mit dem Zerreißen von Seidenpapier – Sie benötigen größeren Fetzen.

Seidenpapier-Schnipsel

2. Schritt: Danach bepinseln Sie einen Plastik- oder Pappbecher mit Bastelleim. Nun legen Sie die Papierfetzen einfach auf den Becher und gehen nochmals mit Leim darüber, bis alles komplett ummantelt ist.

Becher bekleben

3. Schritt: Lange, dünne Papierstreifen werden danach einfach ein Stück über die Becherkante geklebt – die langen Enden ragen weit über den Becher hinaus. Das werden die Monster-Tentakel.

4. Schritt: Nachdem der Leim gut getrocknet ist, können Sie einen Mund aufmalen und die Wackelaugen aufkleben.

Basteln an Fasching

Tipp: Mit einem Föhn trocknet der Bastelkleber blitzschnell.

5. Schritt: Für die Aufhängung müssen Sie nun ein Loch in den Boden des Bechers pieksen. Das geht am besten mit einer spitzen Schere oder eine Nadel. Danach fädeln Sie ein langes Stück Wolle oder Bindfaden durch die Nadel und ziehen diesen durch das Loch. Im Inneren wird alles mit einem Knoten fixiert.

Basteln mit Kindern

Und nun sind auch diese kleinen, frechen Faschings-Monster fertig und bereit für die Party!

An Fasching basteln mit Kindern

Weitere Ideen fürs Basteln an Fasching

Tiermasken

Diese einfachen Masken lassen sich kinderleicht aus Papptellern basteln – perfekt für die schnelle Faschingsidee, wenn man nicht viel Zeit hat.

Faschingsmasken basteln

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen ganz genau, wie Sie solche Masken an Fasching basteln können.

Girlanden basteln

Girlande basteln

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für bunte Faschings-Girlanden – hier zeigen wir Ihnen, wie es geht:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here