Zipfelmütze für Kinder nähen – kostenlose Anleitung mit Schnittmuster

Zipfelmütze nähen

Lange Zeit waren Beanies ja der Klassiker bei den selbst genähten Mützen. Überall wurden Freebooks angeboten und es war fast unmöglich, diesem Trend zu entkommen. Langsam sickerten dann auch gewöhnliche Hauben in die Szene ein und auch die Knotenmützen erfreuten sich großer Beliebtheit. Ganz selten mal habe ich eine Zipfelmütze gesehen. Das soll sich heute ändern!

Im heutigen Tutorial zeige ich Ihnen gleich zwei Möglichkeiten, wie sie eine individuelle Zipfelmütze nähen. Wer schon meine Beanie-Anleitungen hier auf Talu gelesen hat, wird sich dabei natürlich etwas leichter tun, aber auch für Anfänger ist diese Anleitung mit etwas Geduld bestens geeignet.

Schwierigkeitsgrad 2/5
(auch Anfänger können problemlos diese Zipfelmütze nähen)

Materialkosten 1-2/5
(je nach Stoffwahl und Variante ist der Preis variabel von EUR 0,- aus der Resteverwertung bis hochpreisig ist alles möglich, allerdings wir hier nicht viel Stoff benötigt)

Zeitaufwand 1/5
(je nach Können und Stoffart etwa eine Stunde pro Zipfelmütze inklusive SM)

Materialauswahl

Diese beiden Anleitungen zum Zipfelmütze nähen sind auf dehnbare Stoffe ausgelegt.

Für Variante 1 habe ich verschiedene Jerseystreifen mit einer Zierborte zu einem ausreichend großen Stoffstück zusammengenäht. Die Innenseite besteht aus Lammfell-Imitat aus 100% Baumwolle, das ebenfalls dehnbar ist. Die entsprechenden Stoffe finden Sie bei Zwirnpiraten unter den Suchbegriffen Season Colors Summer, Ornamentdreiecke und Lammfleece. Auch „Edvin“ ist so kuschelig warm wie das Lammfleece und damit perfekt für die Zipfelmütze geeignet.

Nähanleitung

Variante 2 besteht aus einem Sommersweat (French Terry) für die Außenseite sowie Jacquard-Sweat für die Innenseite. Auch unter diesen beiden Suchbegriffen finden Sie eine breite Auswahl an geeigneten Stoffen.

Patchwork Zipfelmütze nähen

Schnittmuster

Wie schon bei den Beanies messen Sie zuerst den Kopfumfang Ihres Kindes aus. Damit die Mütze schön anliegt, ziehen Sie 10% dieses Wertes ab. Sie zeichnen den Schnitt für die halbe Mütze im Stoffbruch, daher wird dieser Wert noch durch vier geteilt.

In meinem Fall ist der Kopfumfang 50 cm, abzüglich 10%, also 5 cm – so sind es dann 45 cm dividiert durch 4, somit 11,25 cm bei der unteren Breite. Falten Sie Ihr Schnittmusterpapier mittig. Zeichnen Sie erst vom Falz weg die Breite von 11,25 cm ein. Messen Sie dann an dieser Stelle etwa 6 cm nach oben und lassen Sie dann das Schnittmuster mindestens bis zu einer Höhe von 31 cm spitz zulaufen. Die Form des Zipfels bleibt Ihnen dabei überlassen. Ich habe mich für einen breiten Zipfel mit etwas mehr Stand entschieden. Er hat etwas von einem Zauberhut, wie ich finde.

Zipfelmütze

Falten Sie das Papier auseinander und schneiden Sie es mit einer Nahtzugabe von etwa 0,7 bis 1 cm je zwei Mal für die Innen- sowie die Außenseite zu. Legen Sie jeweils ein Außen und ein Innenteil so aufeinander, dass die Seiten, die später sichtbar sein sollen, aufeinander liegen. In meinem Fall sind das der Patchwork-Jersey sowie die weiche, helle Seite des Lammfleece-Imitats.

Zipfelmütze nähen

Das Nähen

Nähen Sie jeweils die unteren Geraden zusammen. Hier verwenden Sie am besten einen dehnbaren Stich wie einen schmalen Zick-Zack-Stich. Bügeln Sie die Nahtzugaben auseinander und legen Sie beide Stoffteile rechts auf rechts (also mit den „schönen“ Seiten zueinander so auf, dass sich die zuletzt angebrachten, geraden Nähte genau treffen – in meinem Fall achte ich auch darauf, dass die Patchworkstreifen möglichst exakt aufeinander treffen. Stecken Sie rundum ab und markieren Sie sich an der späteren Innenseite eine ausreichend große Wendeöffnung. Ich empfehle hier etwa 10 cm.

Zipfelmütze nähen

Nähen Sie einmal rundum mit Aussparung der Wendeöffnung. Vernähen Sie Anfang und Ende der Naht. Schneiden Sie die Spitzen zurück. Wenden Sie die Zipfelmütze und Bügeln Sie alles schön in Form.

Mütze mit Zipfel nähen

Vor allem im Bereich der Wendeöffnung ist hier das nach innen Bügeln der Nahtzugaben besonders wichtig, denn es erleichtert die nun zu setzende Leiter- oder Zaubernaht ungemein.

Zipfelmütze nähen

Tipp: Wie Sie eine Leiter- oder Zaubernaht nähen, habe ich bereits im Tutorial zum Dinkelkissen detailliert beschrieben.

Schließen Sie die Wendeöffnung am besten von Hand. Nun brauchen Sie nur noch die Innen – in die Außenmütze zu schieben.

Zipfelmütze nähen

Und schon ist die erste Zipfelmütze fertig!

Zipfelmütze nähen

Schnellanleitung

1. Kopfumfang messen und Schnittmuster zeichnen.
2. Mit Nahtzugaben je 2x zuschneiden.
3. Jeweils Innen- und Außenteil aufeinander legen und die Gerade nähen.
4. Beide Teile aufeinander legen und rundum nähen – Wendeöffnung auslassen!
5. Spitzen abschrägen und wenden.
6. Wendeöffnung schließen.
7. Innenseite in die Außenseite stecken.
8. Und schon sind Sie fertig mit der ersten Zipfelmütze!

Ohrenschutz-Zipfelmütze

Schnittmuster

Dieses Schnittmuster ist ein klein wenig aufwändiger, hält dafür aber die Ohren wundervoll warm! Hier wird der Kopfumfang zuerst ebenfalls um 10% reduziert, dann aber nur durch zwei geteilt. In meinem Fall also 50 – 5 = 45 : 2 = 22,5 cm. Genau in der Mitte, also nach 11,25 cm messe ich nach oben. Ich finde es schön, wenn der Zipfel ebenso hoch ist, wie die halbe untere Breite, daher messe ich im rechten Winkel. Von den Seiten ausgehend zur Spitze zeichne ich nun meine Zipfelform ein, wobei darauf zu achten ist, dass an der Stirnseite (links) die ersten drei Zentimeter ganz gerade gezeichnet werden, da hier der Stoffbruch liegen wird. Für die Ohrenschutztiefe messe ich von der Nackenseite etwa neun Zentimeter nach vorne und dann 7,5 cm nach unten. Diese Werte habe ich direkt am Kind ausgemessen und ins Schnittmuster übertragen.

Schnittmuster für Zipfelmütze

Hier können Sie das Schnittmuster dieser Zipfelmütze auch downloaden:

Zipfelmütze – Schnittmuster

Das Nähen

Zugeschnitten wird im Stoffbruch je einmal für die Innen- und Außenseite. Zuerst werden die offenen Kanten an der Stirnseite zusammengesteckt und genäht. Im nächsten Schritt werden alle Unterkanten der Innen- und Außenmütze aneinander festgenäht.

Zipfelmütze nähen

Es folgt die Schließung der restlichen offenen Kanten mit Aussparung einer Wendeöffnung von etwa 10 cm an einer Naht, an der zwei Stoffseiten des Innenstoffs aufeinandertreffen. Schneiden Sie wieder die Spitzen mit einer Schere schräg ab und wenden Sie die Zipfelmütze. Schließen Sie die Wendeöffnung mit einer Leiter- oder Zaubernaht.

Zipfelmütze nähen

Legen Sie die Unterkante nach Ihren Wünschen schön auf und stecken Sie diese fest.

Tipp: Wenn Sie nicht möchten, dass das Motiv der Innenseite hervorblitzt, bügeln Sie sich die Außenkante etwas nach innen und stecken Sie erst dann fest. Auch hier ist bügeln Gold wert!

Zipfelmütze nähen

Steppen Sie die Kante einmal rundum knappkantig fest und bügeln Sie die Mütze nochmal in Form und schon ist auch die zweite Zipfelmütze fertig!

Zipfelmütze nähen

Schnellanleitung

1. Kopfumfang ausmessen und durch 4 teilen.
2. Schnittmuster zeichnen.
3. Je 1x Außen- und Innenstoff im Bruch zuschneiden.
4. Stirnnaht schließen, dann Innen- und Außenstoff rechts auf rechts und Unterkante nähen.
5. Restliche offene Kanten schließen – Wendeöffnung aussparen.
6. Spitzen zurückschneiden und Wenden.
7. Wendeöffnung schließen.
8. Innenstoff in die Außenhaube stecken, knappkantig absteppen.
9. Und schon sind Sie fertig mit der zweiten Zipfelmütze!

Weitere Varianten

Die mindestens 31 cm Haubenhöhe bei Variante 1 sind nur ein Richtwert. Sie können den Zipfel auch wesentlich länger machen, damit er hinten runterhängt. Ich habe mich bei Variation 1 dazu entschieden, aus der gelben Borte auch eine Blüte zu nähen, die ich mit drei Holzperlen angenäht habe. Das erste Modell kann auch mit Bündchen genäht werden.

Auch die zweite Variante habe ich mit einem Blümchen übersehen – besonders passend zu den metallic-schillernden Golddruck. In die unteren Spitzen können beim Zusammennähen auch noch Bänder eingenäht werden, dann kann die Zipfelmütze unter dem Kinn zugebunden werden.

Die Zwirnpiratin

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here