Spültuch häkeln | Kostenlose Anleitung für Anfänger

Spültuch häkeln

Hygienisch und nachhaltig – das sind die großen Vorteile von einem selbst gehäkelten Spültuch. Mit ihnen wird nicht nur das Geschirr sauber, auch die Umwelt wird durch sie weniger belastet. Mit dem Spültuch häkeln kann auf einfache Weise ein Beitrag für unsere Gesundheit geleistet werden.

Sie sehen wunderschön aus, bereiten beim Häkeln viel Freude und sind noch dazu sehr schnell fertig gearbeitet. Eigentlich das perfekte Geschenk für die Freundin, die Mama und Schwiegermama und natürlich müssen solche selbst gehäkelten Spültücher auch die eigene Küche zieren.

Der Trend „zurück zur Natur“ hält an und macht auch vor dem schmutzigen Geschirr nicht halt. Nachdem das Mikrofasertuch in vielen Haushalten Einzug gehalten hat, wurde gleichzeitig schnell klar, dass durch diese Kunststofffaser-Tücher auch eine Menge schädliche Abfallprodukte anfallen. Kleinste Plastikfasern gelangen in unsere Abwässer, aus denen sie allerdings nicht mehr vollständig herausgefiltert werden können. Der Weg ins Grundwasser ist somit für das Mikroplastik freigegeben. Ein großer Schaden für unsere Umwelt und damit auch für unsere Gesundheit.

Spültuch häkeln

Ein Spültuch häkeln gehört zu den einfachen Häkelarbeiten und kann somit auch von Anfängern gut nachgearbeitet werden. Wir haben ein sehr leicht nachzuarbeitendes Häkelmuster mit großer Wirkung gewählt.

Reizvoll für die selbst gehäkelten Spültücher sind natürlich auch die vielen bunten und freundlichen Farben der Baumwollgarne, die in den Handarbeitsgeschäften oder Online-Shops angeboten werden.

Passend für jede Küche und jeden Geschmack, ein Strauß voller wunderschöner Farben.

Material und Vorbereitung

Die Garnauswahl ist beim Spültuch häkeln das Wichtigste. Es sollte umweltfreundlich und natürlich mit hohen Temperaturen waschbar sein. Orientieren Sie sich beim Kauf an 100 % Baumwolle und dass das Garn bis 60 Grad waschbar ist, damit sämtliche Keime beim Waschen abgetötet werden. Damit häkeln Sie sich die perfekte Spülhilfe für einen langen Zeitraum. Wolle Rödel bietet zum Beispiel mit seinem reinen Baumwollgarn Rico Design Creative eine farbenreiche Auswahl an, um ein Spültuch zu häkeln.

Sie benötigen, wenn Sie ein Spültuch häkeln:

  • 50 bis 100 Gramm Baumwollgarn – je nach Größe des Spültuches
  • Häkelnadel 3,5 mm
  • Nadel zum Vernähen der Arbeitsfäden

Folgende Maschen sollten Sie häkeln können:

  • Luftmasche
  • feste Masche

Tipp: Wenn Sie eine kleine Auffrischung Ihrer Maschenkenntnisse benötigen, finden Sie in unserer Rubrik „Häkeln lernen“ sämtliche Maschen gut bebildert erklärt.

Ein Spültuch häkeln

Wir haben ein sehr einfaches Häkelmuster für das Spültuch ausgewählt. Dafür hat es einen sehr schönen Effekt, der dem Tuch einen freundlichen Charakter verleiht. Unser Spültuch hat eine Größe von 27 cm in der Breite und 27 cm in der Höhe. Jedes Spültuch das wir gehäkelt haben, ist quadratisch. Die Größe Ihres Spültuches legen Sie natürlich selber fest. Je mehr Luftmaschen Sie anschlagen, umso größer wird das Tuch. Sie sollten lediglich beachten, dass Ihre Maschenzahl teilbar durch 2 ist.

Wichtig: Unsere Musterfotos sind nur ein Teilausschnitt aus der gesamten Häkelarbeit. Sie umfassen nicht alle 52 Maschen.

1. Reihe: 52 Luftmaschen anschlagen.

Luftmaschen häkeln

2. Reihe: Arbeit wenden. In jede Luftmasche eine feste Masche häkeln. Dabei stechen Sie immer durch die beiden oberen Schlaufen der Luftmasche ein, sodass am Maschenboden nur noch eine Schlaufe der Luftmasche liegt.

Spültuch häkeln

3. Reihe: 1 Wendeluftmasche häkeln und die Arbeit wenden. In jede feste Masche eine feste Masche arbeiten.

Häkelanleitung

4. Reihe:

  • Wendeluftmasche
  • 2 feste Maschen arbeiten
  • 1 Luftmasche
  • 1 Masche auslassen

Spültuch häkeln

In die nachfolgende Masche so häkeln:

In die Masche der Vorrunde einstechen und den Arbeitsfaden durchziehen. Arbeitsfaden holen und durch diese Masche ziehen. Es liegen nun zwei Schlaufen auf der Häkelnadel.

Spültuch häkeln

Noch einmal in dieselbe Masche einstechen und den Arbeitsfaden durchziehen. Es liegen nun 3 Schlaufen auf der Nadel. Arbeitsfaden holen und durch alle drei Schlaufen ziehen.

Spültuch häkeln

Eine Luftmasche häkeln und wieder eine Masche der Vorrunde auslassen. In dieser Folge arbeiten Sie die gesamte Reihe fertig.

Am Schluss der Reihe häkeln Sie nach dem letzten Muster folgend:

  • 1 Luftmasche
  • 1 Masche auslassen
  • 2 feste Maschen

DIY Spültücher

5. und alle folgenden Reihen: Häkeln wie die 4. Reihe. In diesen Reihen lassen Sie immer die Luftmasche der Vorrunde aus und häkeln in die Schlaufe der festen Masche.

Spültuch häkeln

Wenn Sie die gewünschte Größe Ihres Spültuchs erreicht haben, beenden Sie die Häkelarbeit mit zwei Reihen festen Maschen. Sie haben zu Beginn zwei Reihen feste Maschen gehäkelt und somit beenden Sie auch die Arbeit. Durch die zwei festen Maschen am rechten und am linken Rand, erhält das Spültuch einen schönen Rahmen.

Spültuch häkeln

Aufhänger häkeln

Wenn Sie Ihr Spültuch gerne aufhängen möchten, damit es seinen dauerhaften Platz bekommt und besser trocknen kann, zeigen wir Ihnen, wie Sie diesen Aufhänger häkeln können. Sie beenden die letzte Reihe mit einer festen Masche. Schlagen Sie nun aus dieser letzten Masche 20 Luftmaschen an. Schließen Sie den Kreis des Aufhängers mit einer Kettmasche in die Anfangsmasche.

Aufhänger häkeln

Umhäkeln Sie nun die Luftmaschen mit festen Maschen. Die Maschen sollten schön dicht aneinander liegen. Daher werden es sicher mehr feste Maschen werden, als Sie Luftmaschen angeschlagen haben. Beenden Sie den Aufhänger wieder mit einer Kettmasche in die Ausgangsmasche.

Haken häkeln

Fertigstellung

Ihr Spültuch hat die perfekte Größe erreicht? Sie haben auch einen Aufhänger angehäkelt? Dann ist die Arbeit für das erste Spültuch schon fast fertig. Jetzt müssen nur noch alle Arbeitsfäden vernäht werden. Viel Freude mit dem ersten Spültuch. Wir sind überzeugt, dass noch viele folgen werden.

Lappen häkeln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here