Schmuck häkeln | Anleitung | Gehäkelter Schmuck

Schmuck häkeln

Erst mit dem passenden Schmuck ist selbst das beste Outfit komplett. Dabei setzt er klare Akzente und betont Ihren ganz persönlichen Stil. Gehäkelter Schmuck ist dabei die ideale Möglichkeit, eine perfekt stimmige Erscheinung zu kreieren. Wählen Sie das Material und die Farbe, die am besten zu Ihnen und Ihrem Stil passen, und ernten Sie bewundernde Blicke für Ihre einzigartigen Accessoires. So können Sie eigenen Schmuck häkeln!

Schmuck zu häkeln ist keine große Kunst. Wenn Sie die Grundlagen des Häkelns beherrschen, stehen Kette, Armband und Ohrringen nichts mehr im Wege. Wir geben Ihnen hier jeweils eine Anleitung für jedes dieser Schmuckstücke. Soll Ihr gehäkelter Schmuck etwas peppiger ausfallen als bei uns, entscheiden Sie sich einfach für buntes Garn. Wirkt Ihnen das Baumwollgarn zu grob, können Sie zum Schmuck häkeln sehr gut feines Filethäkelgarn verwenden. Fühlen Sie sich also ganz frei, unsere Anleitungen nach Ihrem Geschmack zu interpretieren, damit Ihre gehäkelter Schmuck auch perfekt zu Ihnen passt.

Schmuck häkeln

Halskette häkeln

Diese elegante Halskette ziert Ihren Ausschnitt mit einer zarten Rose. Die passenden Ohrringe und das zugehörige Armband finden Sie in den beiden folgenden Anleitungen zum Schmuck häkeln.

Vorwissen:

  • Luftmaschen
  • Stäbchen
  • Kettmasche

Material:

  • Häkelgarn
  • passende Häkelnadel
  • Woll- oder Sticknadel
  • Kettenverschluss

Häkelanleitung

Kette

Schlagen Sie eine Luftmaschenkette mit 67 Maschen an. Falls die Luftmaschenkette noch nicht um Ihren Hals reichen sollte, schlagen Sie entsprechend mehr Luftmaschen an. Die Gesamtzahl muss in jedem Fall ungerade sein.

Häkeln Sie ein Stäbchen in die vierte Luftmasche von der Häkelnadel aus. Die drei Luftmaschen, die Sie überspringen, bilden das erste Stäbchen der Reihe. Häkeln Sie weiter in jede Luftmasche ein Stäbchen.

Halskette häkeln

Wenden Sie die Arbeit und häkeln Sie fünf Luftmaschen. Überspringen Sie ein Stäbchen und häkeln in das dritte Stäbchen der Vorreihe eine Kettmasche. Machen Sie fünf weitere Luftmaschen. Fixieren Sie diese wiederum im übernächsten Stäbchen mit einer Kettmasche. So fahren Sie die ganze Reihe fort.

Nach der letzten Kettmasche schneiden Sie den Faden ab und ziehen ihn durch die Masche hindurch. Die Kette ist nun fertig.

Schmuck häkeln

Rose

Jetzt wird Ihr gehäkelter Schmuck noch mit einem hübschen Anhänger, einer Rose ergänzt. Schlagen Sie 37 Luftmaschen für diesen Schmuck an.

Häkeln Sie in die siebte Masche von der Häkelnadel aus ein Stäbchen. Die übersprungenen Maschen zählen als ein Stäbchen und zwei Luftmaschen.

* Häkeln Sie zwei Luftmaschen. Lassen Sie in Ihrer Luftmaschenkette zwei Maschen aus und häkeln Sie in die dritte Masche ein Stäbchen. Häkeln Sie abermals zwei Luftmaschen. Häkeln Sie ein weiteres Stäbchen in dieselbe Masche wie das vorige Stäbchen.

Wiederholen Sie das Vorgehen ab dem *, bis die Reihe am Ende ist. Sie sollten nun elf Vs in der Reihe haben. Das Häkelstück kringelt sich bereits ganz von alleine.

Halskette häkeln

Wenden Sie das Stück und häkeln Sie drei Luftmaschen. Häkeln Sie über die beiden Luftmaschen des letzten Vs der Vorreihe fünf Stäbchen. Machen Sie nun eine feste Masche über die beiden Luftmaschen zwischen den Vs.

*Jetzt häkeln Sie sechs Stäbchen über die beiden Luftmaschen des nächsten Vs. Es folgt eine feste Masche über die beiden Luftmaschen des nächsten Zwischenraums. Wiederholen Sie das Vorgehen ab dem * bis zum Ende der Reihe. Ab dem siebten V häkeln Sie jeweils neun statt sechs Stäbchen in das V.

Schmuck häkeln

Am Ende der Reihe schneiden Sie den Faden ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch.

Die Rose rollt sich jetzt fast von alleine auf. Achten Sie darauf, dass innen der Anfang der letzten Reihe, also ein kleines Blütenblatt liegt. Rollen Sie die Rose so auf, dass die Luftmaschenkette vom Anfang in etwa eine Spirale bildet, wenn Sie von unten auf die Blüte schauen.

Fädeln Sie den überstehenden Anfangsfaden in die Sticknadel ein. Ziehen Sie den Faden durch den Boden der Blüte hin und her, um diesen zu fixieren.

Häkelanleitung

Am Ende befestigen Sie die Oberkante eines der äußeren Blütenblätter mit einem übrigen Stück Faden an der Mitte der Halskette.

Zuletzt erhält Ihr gehäkelter Schmuck noch einen Verschluss. Jetzt ist er bereit, Ihren Hals zu zieren, und Sie können weiteren Schmuck häkeln.

DIY Halskette

Hinweis: Wenn Sie keinen Verschluss zur Hand haben, lässt sich die Kette auch prima mit den überstehenden Fadenenden zuknoten.

Ohrringe häkeln

Die Halskette ist mit Abstand der aufwendigste Schmuck, den wir hier häkeln. Die Ohrringe nehmen die Rose der Kette in einer verkleinerten Form wieder auf.

Vorwissen:

  • Luftmaschen
  • feste Maschen
  • halbe Stäbchen

Material:

  • Häkelgarn
  • passende Häkelnadel
  • Woll- oder Sticknadel
  • zwei Ohrhaken

Gehäkelte Ohrringe

Rose

Schlagen Sie eine Kette mit 21 Luftmaschen an. Machen Sie in die vierte Masche von der Häkelnadel aus ein halbes Stäbchen. Häkeln Sie eine Luftmasche und machen Sie ein weiteres halbes Stäbchen in dieselbe Masche.

Häkeln Sie eine Luftmasche.

* Lassen Sie eine Masche aus und häkeln Sie in die übernächste Masche ein halbes Stäbchen. Machen Sie eine Luftmasche und anschließend ein weiteres halbes Stäbchen in dieselbe Masche wie zuvor. Wiederholen Sie den Ablauf ab dem *, bis Sie am Ende der Luftmaschenkette ankommen. Es sollten nun neun kleine Vs in der Reihe sein.

Schmuck häkeln

Wenden Sie das Häkelstück und machen Sie zwei Luftmaschen. Häkeln Sie vier halbe Stäbchen über die Luftmasche des Vs. Machen Sie eine feste Masche in die Luftmasche des folgenden Zwischenraums.

* Häkeln Sie fünf halbe Stäbchen über die Luftmasche des nächsten Vs. Machen Sie eine feste Masche in die Luftmasche des Zwischenraums.

Wiederholen Sie das Vorgehen ab dem * solange, bis Sie das Ende der Reihe erreichen. Ab dem fünften V häkeln Sie jeweils sieben statt fünf halben Stäbchen in das V. Schneiden Sie den Faden ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch.

Ohrringe häkeln

Die Rose rollt sich nun fast von alleine zusammen. Achten Sie darauf, dass die großen Blütenblätter außen sind. Fixieren Sie den Boden der Blüte, indem Sie ihn mit dem überstehenden Anfangs- oder Endfaden und einer Sticknadel zusammennähen.

Aufhänger

Schlagen Sie neun Luftmaschen an. Häkeln Sie in die dritte Luftmasche von der Häkelnadel aus ein halbes Stäbchen. Machen Sie in jede weitere Luftmasche ein halbes Stäbchen.

Aufhänger

Schneiden Sie den Faden ab und ziehen ihn durch die letzte Masche hindurch. An diesem Ende Knoten Sie mit Anfangs- und Endfaden den Ohrhaken fest.

Das andere Ende sollte etwa auf der Mitte der Rückseite der Rose anliegen. Nähen Sie die Rose ab der Mitte bis zur oberen Kante des Blütenblatts am Aufhänger fest. Ihr erster Ohrring ist nun fertig. Für den zweiten Ohrring verfahren Sie exakt genauso. Solch liebevollen kleinen Schmuck zu häkeln, ist tatsächlich gar nicht so schwierig.

Häkel-Ohrringe

Armband häkeln

Ein besonders beliebter, selbst gehäkelter Schmuck ist das Armband. Während die Ohrringe die Rose der Halskette aufgreifen, lehnt sich das Armband an die Struktur der Kette selbst an.

Vorwissen:

  • Luftmaschen
  • Stäbchen
  • Kettmaschen

Material:

  • Häkelgarn
  • passende Häkelnadel
  • ein oder zwei Knöpfe

Wolle und Häkelnadel

Häkeln Sie eine Luftmaschenkette, die locker um Ihren Arm passt. Die Anzahl der Maschen muss insgesamt ungerade sein. Machen Sie in die vierte Masche von der Häkelnadel aus ein Stäbchen. Nun häkeln Sie in jede Luftmasche ein Stäbchen. Wenden Sie die Arbeit und häkeln Sie drei Luftmaschen. Häkeln Sie in jedes Stäbchen der Vorreihe wiederum ein Stäbchen.

Armband häkeln

Beginnen Sie die nächste Reihe mit fünf Luftmaschen. Lassen Sie eine Masche aus und häkeln Sie in die übernächste Masche eine Kettmasche.

Fahren Sie mit diesem Wechsel aus fünf Luftmaschen und einer Kettmasche in die jeweils übernächste Masche bis zum Reihenende fort. Die kurze Seite überbrücken Sie wahlweise mit einer großen Luftmaschenkette oder zwei kleinen. Achten Sie hierbei darauf, das die entstehende(n) Schlaufe(n) zu Ihren Knöpfen passen.

Auf der Unterseite des Bandes fahren Sie mit dem Wechsel aus fünf Luftmaschen und einer Kettmasche analog zur Oberseite fort. Am Ende der Reihe schneiden Sie den Faden ab und ziehen das Ende durch die letzte Masche hindurch.

Häkel-Armband

Nähen Sie zum Abschluss den Knopf/ die Knöpfe an das glatte Ende des Armbandes. Auch ihr dritter gehäkelter Schmuck ist nun vollendet.

DIY Armband

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here