Schiff aus Papier und Pappe basteln | Anleitung mit Vorlage

Schiff aus Papier und Pappe basteln

Ein Schiff basteln kann schwierig sein, muss es aber nicht. Wir haben die Lösung: unsere Bastelvorlage für ein Papierschiff. Wir erklären in dieser Anleitung, wie Sie das Schiff aus Papier und Pappe kinderleicht nachbasteln können.

Schiff aus Papier und Pappe basteln

Sie benötigen:

  • unsere Bastelvorlage
  • Musterkarton
  • Bleistift
  • Schere
  • Lineal
  • Leim
  • Papprollen
  • schwarzen Filzstift
  • Cuttermesser

1. Schritt: Zuerst drucken Sie unsere Bastelvorlage aus.

Download – Bastelvorlage für Schiff aus Papier und Pappe

2. Schritt: Anschließend schneiden Sie alle Elemente des Schiffes sauber mit der Schere aus.

Vorlage ausschneiden

3. Schritt: Übertragen Sie alle Umrisse mit Bleistift auf den Musterkarton. Zeichnen Sie mit Stift und Lineal auch die Falzlinien ein.

Schiff basteln

4. Schritt: Schneiden Sie die Bullaugen mit einer kleinen, spitzen Schere aus. Anschließend können diese mit einem schwarzen Filzer hervorgehoben werden.

Schiff basteln

5. Schritt: Falten Sie nun alle Faltlinien um, sodass die Laschen hin zum Inneren des Schiffes zeigen.

6. Schritt: Kleben Sie anschließend das Schiff aus Papier zusammen. Am besten funktioniert dieser Schritt, wenn Sie mit dem Boden und Einem der Seitenteile beginnen.

Schiff basteln

Lassen Sie den Kleber lang genug trocknen. In der Zwischenzeit wird das Segel gebastelt.

Schiff aus Papier und Pappe

7. Schritt: Für den Mast nehmen wir einen Streifen aus Tonkarton mit den Maßen 18 cm x 2,5 cm. Dieser wird dreimal längs gefaltet und zusammengeklebt. Auf diese Weise erhalten Sie einen stabilen Papiermast.

Hinweis: Wenn Sie möchten, können Sie für den Mast auch einen Ast, einen Spieß oder eine kleine Röhre verwenden.

Papierstreifen

8. Schritt: Danach schneiden Sie ein Stück einer Pappröhre ab. Dieses sollte in etwa 8 cm breit sein. Anschließend halbieren Sie die Röhre. Für ein zweites, breiteres Segel schneiden Sie erneut ein Stück der Röhre ab. Dieses ist 10 cm breit. Auch diese Röhre wird halbiert.

Papprolle zuschneiden

9. Schritt: Zeichnen Sie nun mit einem Bleistift mittig auf die Segel zwei Schlitze für den Mast vor. Danach werden diese vorsichtig mit dem Cutter eingeritzt.

10. Schritt: Wir dekorieren die Segel noch ein bisschen: Eines der Beiden erhält Fransen und mit einem schwarzen Filzer malen wir typisch maritime Streifen auf.

Segel basteln

11. Schritt: Nun schieben Sie den Papiermast durch die Schlitze – dabei sollten Sie darauf achten, dass der Mast auf der Hinterseite, der gewölbten Seite der Segel verläuft.

Segel basteln

12. Schritt: Zu guter Letzt kleben Sie den Mast mit den Segeln in das Schiff. Knicken Sie dafür das Ende ein paar Zentimeter um als Fuß. Dieser wird anschließend mit genügend Bastelleim auf den Boden des Schiffes geklebt.

Papierschiff basteln

Und schon ist das Schiff aus Papier und Pappe fertig und bereit für die Hohe See. Ob nun für das Kinderzimmer als Deko, zum Spielen oder als kreative Geschenkverpackung – dieses Papierschiff ist ein echter Hingucker! Vor allem kleine Piraten werden Gefallen an diesem Pappschiff finden.

Suchen Sie noch nach einem passenden Namen für das Schiff? Kein Problem: hier finden Sie eine Vielzahl berühmter Piratenschiffe.

Schiff aus Papier und Pappe basteln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here