Kapuzenschal stricken – kostenlose Anleitung für einen Kapuzenloop

Kapuzenschal stricken

Ein Kapuzenschal ist nicht nur unglaublich praktisch, sondern zugleich ein absolut trendiges Accessoire. Aus flauschiger Wolle gestrickt entsteht ohne große Stickkünste ein Lieblingsschal, der bei großer Kälte zugleich in eine Kapuze umgewandelt werden kann.

Wir zeigen mit dieser Anleitung, wie einfach es ist, einen Kapuzenschal zu stricken. Der Schal eignet sich perfekt als Einsteigerprojekt und alte Strickhasen können das aparte Ajourmuster mit überzogenen Maschen in Ihre Mustersammlung aufnehmen.

Material

Das brauchen Sie für Ihren Kapuzenschal

  • 50 – 100 Gramm (1 – 2 Knäuel) flauschige Wolle mit einer Lauflänge von ca. 90 m bis 130 m – 50 Gramm: z. B. MARIS von ONline Garne (MARIS besteht aus 55 % Schurwolle, 45 % Polyamid) – 1 Knäuel oder SAHARA von ONline Garne (SAHARA besteht aus 50 % Polyacryl, 40 % Wolle und 10 % Kamelhaar) – 2 Knäuel
  • Stricknadeln mit der Nadelstärke 8 mm

Vorbereitung

Allgemeine Strickhinweise

Randmaschen: Die Randmasche wird am Reihenende nicht gestrickt, sondern nur abgehoben und erst zum Anfang der nächsten Reihe abgestrickt.

2 Maschen überzogen zusammenstricken: Heben Sie zunächst eine Masche der linken Nadel auf die rechte Nadel ohne sie abzustricken (dabei wird in die Masche von links nach rechts wie beim Rechtsstricken eingestochen), stricken Sie die nächste Masche ganz normal rechts und heben Sie die gerade abgehobene Masche nun über die abgestrickte Masche.

zwei Maschen überzogen zusammenstricken

2 Maschen zusammenstricken: nehmen Sie gleich 2 Maschen zusammen auf die Nadel und stricken Sie diese zusammen rechts ab

zwei Maschen zusammenstricken

Umschlag: Holen Sie als Ersatz für die zusammengestrickten Maschen Umschläge auf die Nadel, damit sich die Maschenzahl in der Reihe wieder richtig einpendelt.

Der fertige Loop hat eine Breite von ca. 28 – 30 cm. Er wird in der Breite mit Hin- und Rückreihen gestrickt und am Ende zu einem Schlauch vernäht.

Kapuzenloop stricken

Maschenprobe: Stricken Sie für die Maschenprobe 1 Mustersatz = 17 Maschen + 2 Randmaschen wie folgt:

  • 1. Reihe: Randmasche, 15 rechte Maschen, Randmasche
  • 2. Reihe: Randmasche, linke Maschen, Randmasche
  • 3. Reihe: 1 Randmasche, 3 x 2 Maschen rechts zusammenstricken – 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag – 3 x 2 Maschen überzogen zusammenstricken, 1 Randmasche
  • 4. Reihe: 1 Randmasche, rechte Maschen (die Umschläge aus der Vorreihe werden auch rechts gestrickt), 1 Randmasche

Stricken Sie einige Reihen, um einschätzen zu können, wie breit Ihr Mustersatz wird. Hier im Beispiel in der Anleitung sind das 12 cm.

Mustersatzlänge

Für den Loop wird der Mustersatz in jeder Reihe 2-mal verstrickt. Falls Sie enger stricken, oder dünnere Wolle verwenden, können sie entweder einen Mustersatz mehr stricken, also 17 zusätzliche Maschen anschlagen.

2. Möglichkeit, den Loop breiter zu stricken: Am Rand werden rechts und links jeweils 2 rechte Maschen gestrickt. Diesen Bereich können Sie um beliebig viele Maschen erhöhen, um insgesamt eine Breite von ca. 28 cm zu erreichen.

Strickanleitung – Kapuzenschal

Anschlag: Schlagen Sie 40 Maschen an.

1. Reihe (Vorderreihe): Randmasche, rechte Maschen, Randmasche

2. Reihe (Rückreihe): Randmasche, linke Maschen, Randmasche

3. Reihe (Vorderreihe): 1 Randmasche, 2 Maschen rechts stricken, 3 x 2 Maschen rechts zusammenstricken – 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag – 3 x 2 Maschen überzogen zusammenstricken, 3 x 2 Maschen rechts zusammenstricken – 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag – 3 x 2 Maschen überzogen zusammenstricken, 2 Maschen rechts stricken, 1 Randmasche

(das entspricht: 1 Randmasche, 2 Maschen rechts, 2 x Mustersatz, 2 Maschen rechts, 1 Randmasche)

Reihe 4 (Rückreihe): 1 Randmasche, rechte Maschen (die Umschläge aus der Vorreihe werden auch rechts gestrickt), 1 Randmasche

Schal stricken

Wiederholen Sie Reihe 1 – Reihe 4 immer wieder. Wenn Ihr Strickwerk eine Länge von ca. 60 cm erreicht hat, ist der Kapuzenloop fertig und sie können in einer 4. Reihe alle Maschen abketten.

Loop stricken

Jetzt muss der Loop nur noch zusammengenäht werden und schon können Sie Ihn sowohl als Schal tragen, aber auch als Kapuze über den Kopf ziehen.

Kapuzenschal

Für einen doppelten Loop verlängern Sie Ihr Strickstück einfach um die doppelte Reihenzahl auf ca. 120 cm. Diesen Loop können Sie dann entweder doppelt um den Hals tragen oder einen Teil als Halskrause belassen und einen Teil als Kapuze hochziehen.

Kapuzenschal stricken

Kurzanleitung – Kapuzenloop

  • 40 Maschen anschlagen
  • Den Kapuzenschal in folgender Musterfolge stricken:
    1. Reihe: Randmasche, rechte Maschen, Randmasche
    2. Reihe: Randmasche, linke Maschen, Randmasche
    3. Reihe: 1 Randmasche, 2 Maschen rechts stricken, 3 x 2 Maschen rechts zusammenstricken – 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag – 3 x 2 Maschen überzogen zusammenstricken, 3 x 2 Maschen rechts zusammenstricken – 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag – 3 x 2 Maschen überzogen zusammenstricken, 2 Maschen rechts stricken, 1 Randmasche
    4. Reihe: 1 Randmasche, rechte Maschen (die Umschläge aus der Vorreihe werden auch rechts gestrickt), 1 Randmasche
Hallo Bastelfreunde, mein Name ist Feli. Mit talu.de habe ich eine Möglichkeit gefunden, meine Kreativität auszuleben und gleichzeitig originelle Ideen zu entdecken. Besonders freue ich mich darauf, diese mit Euch zu teilen. Neben der Textbearbeitung beschäftige ich mich vor allem mit der Bildbearbeitung und Dokumentation verschiedenster Themen und Anleitungen. Die Vielseitigkeit, die in talu.de steckt, gibt uns die Chance, gemeinsam einen Ort für kreative Ideen zu gestalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here