Gastgeschenke zur Hochzeit – 10 Ideen zum selber machen

Gastgeschenke zur Hochzeit

Ihr großer Tag steht bevor und Sie freuen sich schon auf Familie und Freunde, die Ihrer Trauung beiwohnen werden? Herzlichen Glückwunsch! Falls Sie noch auf der Suche nach einem passenden Gastgeschenk sind, müssen Sie nicht immer viel Geld dafür ausgeben. Personalisierte Ideen kommen bei den Gästen viel besser an und zaubern ein ganz besonderes Lächeln auf die Lippen.

Geschenke für das Brautpaar sind eine übliche Geste, um dem neuen Lebensabschnitt etwas leichter zu gestalten. Es werden Haushaltsgeräte, Spielsachen für das erste Baby oder Geldgeschenke mitgebracht. Doch wie steht es mit den Gästen? Ja, das Essen und die Location, ebenso wie die Unterhaltung mit Musik oder einer Showeinlage, sorgen schon alleine für ein tolles Gefühl. Dennoch sind Gastgeschenke gern gesehen, da die Gäste dadurch nicht nur Bilder oder Videoaufnahmen nach der Hochzeit in der Hand halten, sondern eine kleine Aufmerksamkeit seitens des Hochzeitspaares als Dank für die Zeit. Ideen zum selber machen sind hier bei jedem Gast beliebt.

Der Klassiker: das Fotobuch

Auf der Suche nach dem passenden Gastgeschenk bieten sich zahlreiche Ideen an. Eines haben diese gemeinsam: sie sollten persönlich sein und nicht unbedingt zu viel kosten. Eines der beliebtesten Gastgeschenke ist aus diesem Grund das Fotobuch, aber nicht um das klassische Format, das nach der Hochzeit verteilt wird. Dieses Fotobuch präsentiert die schönsten Momente aus den Jahren vor der Trauung. Dazu gehören, falls noch vorhanden, zum Beispiel Bilder der folgenden Ereignisse:

  • das erste Kennenlernen oder Date
  • Reiseerinnerungen
  • Verlobungsbilder
  • mit dem Nachwuchs
  • Einzug in das erste gemeinsame Zuhause

Natürlich sollten alle Erinnerungen in dieses Fotobuch gepackt werden, die einen großartigen und zum Teil sentimentalen Einblick in die bisherige Beziehung liefern. Viele Paare integrieren sogar Bilder von schweren Momenten oder Streitigkeiten, da diese zur Beziehung gehören und das Fotobuch noch „intimer“ gestalten. Ein großer Vorteil an diesem Gastgeschenk: es ist selbst in großen Auflagen noch recht günstig, da bei großen Bestellmengen meist noch Rabatte gewährt werden.

Tipp: ein absolutes Highlight für viele Gäste sind Polaroid-Bilder, die direkt während der Hochzeit zusammen mit dem Brautpaar geschossen werden und sofort zur Verfügung stehen. Diese können anschließend in das Fotoalbum dazugeklebt werden, um den Tag der Trauung niemals zu vergessen.

Kleine Köstlichkeiten

Was wäre eine Hochzeit ohne ein ausgiebiges Mahl. Doch sind es gerade die Kleinigkeiten, die die größte Wirkung zeigen. Es finden sich zahlreiche Köstlichkeiten, die schnell und einfach gebacken oder angerichtet werden können und wie es sich für ein Geschenk verhält, nicht sofort verzehrt werden müssen. Es geht hier nicht einfach nur um eine Süßigkeit oder Pralinenpackung, sondern um dekorativen Ideen, die die Gastgeschenke zum absoluten Highlight machen. Dazu gehören zum Beispiel:

Gastgeschenke zur Hochzeit

  • Kekse, die mit einem Keksstempel thematisch dekoriert werden
  • Cake-Pops, die mit einem Bräutigamsanzug und einem Brautkleid verziert sind
  • erstellen Sie eine Backmischung im Glas und verschenken Sie diese zusammen mit dem passenden Rezept
  • alternativ den fertigen Kuchen, zum Beispiel Schokokuchen, im Glas, natürlich luftdicht verschlossen, mit Löffel verschenken
  • eine eigens gekochte Marmelade
  • Glückskekse selbst backen und mit lustigen Sprüchen oder Danksagungen füllen
  • selbst gemachte Pralinen mit Hochzeitsdeko
  • Hochzeitsmandeln; sind ebenfalls tolle Gastgeschenke und nicht nur fürs Brautpaar geeignet

DIY Gastgeschenke

  • Lavendelzucker herstellen, was ganz einfach mit 1 Esslöffel Lavendel (getrocknet) und 100 g Zucker im Glas funktioniert
  • selbst hergestellte Bonbons, ebenfalls mit möglicher Verzierung, was jedoch schwieriger zu bewerkstelligen ist
  • Kräutersalze sind eine herbe Alternative zu Lavendelzucker und werden auf die gleiche Weise hergestellt
  • selbst hergestellte Kräuteröle; verlangt zwar etwas Zeit, ist aber der absolute Renner bei den Gästen
  • Trinkschokolade am Stiel ist sehr beliebt und einfach herzustellen
  • selbst gemachter Likör, zum Beispiel aus Früchten
  • regionale Spezialitäten selbst zubereiten

Ein großer Vorteil dieser Gastgeschenke ist die Tatsache, dass Sie nicht einmal gut in der Küche sein müssen. Der Großteil der Köstlichkeiten verlangt nur wenig Aufwand und kann problemlos in großen Mengen hergestellt werden. Aus diesem Grund sind diese Ideen so beliebt. Und wer nascht nicht gerne Selbstgemachtes?

Bitte beachten: falls Sie Gäste mit bestimmten Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben, müssen Sie für diese entsprechende Zutaten abändern oder diese durch Alternativen ersetzen. Besonders wichtig ist das bei allen Formen von Allergien, zum Beispiel auf Mandeln oder Nüsse.

Romantische Windlichter

Kerzen gehören zu einem romantischen Abend ebenso dazu wie zu einer Hochzeit. Windlichter sind ein klassisches Geschenk des Brautpaares an die Gäste und lassen sich problemlos von selbst machen. Das Einzige was Sie hierfür benötigen sind ausreichend Marmeladen- oder Konservengläser, natürlich ausgespült und vom Kleber befreit, und ebenso viele Teelichter. Dann gehen Sie wie folgt vor:

  • überlegen Sie sich zu Beginn ein Design für die Gläser
  • dafür sollten Sie unbedingt einen persönlichen Touch einbringen
  • am besten malen Sie dieses als Vorlage auf ein Papier in der Farbe Ihrer Wahl und schneiden dieses aus
  • stellen Sie anschließend ein Teelicht in ein Glas
  • kleben Sie nun die Verzierung auf das Glas
  • dafür nutzen Sie entweder einen Sprühkleber, eine Kleberolle oder Kleister
  • anschließend trocken lassen

Windlicht basteln

Hier finden Sie die Bastelanleitung: Windlicht basteln

Alternativ können Sie die Deko natürlich auch um das Glas hängen, zum Beispiel mit einer Kordel, oder anderweitig verzieren. Bei der oben genannten Methode handelt es sich um die typische Variante.

Samenbomben

Seed-Bombs sind die perfekten Gastgeschenke, da sie zum Gärtnern einladen und einfach Spaß machen. Besonders interessant wird es, wenn Sie Samenbomben verschenken, die Gäste aber erst nach dem Auspacken erfahren, um welche Pflanze es sich handelt. Sie finden zahlreiche Samen, von Sonnenblumen über Wildblumen bis hin zu speziellen Mischungen, die als Bienen- oder Schmetterlingsweide funktionieren. Suchen Sie sich einfach eine oder mehrere Samenbomben aus und verpacken Sie diese dekorativ.

Der Soundtrack zur Hochzeit

Gastgeschenke sollen noch lange an den großen Tag der Hochzeit erinnern und was bietet sich dafür besser an als Musik. Mit wenig Aufwand können Sie eine eigene Playlist Ihrer Lieblingshits oder Musikstücke erstellen, die Ihre Beziehung bis zum Punkt der Trauung beeinflusst haben. Damit ist nicht die Musik des DJ oder der Band gemeint, die bei Ihrer Hochzeit auftreten. Hier geht es um emotionale Stücke, wie zum Beispiel das Lied, zu dem Sie gerne zusammen tanzen oder mit dem Sie eine bestimmte Erinnerung aus der Vergangenheit verbinden. Diese Tracklist können Sie entweder auf eine CD brennen oder auf USB-Sticks kopieren. Nicht die Dekoration vergessen!

Tipp: falls Sie selbst Musiker sind, können Sie natürlich eigene Stücke mit in die Playlist packen. Dadurch wird der Soundtrack noch persönlicher.

Eine Gedichtsammlung

Dieses Geschenk ist vom Soundtrack inspiriert. Kennen Sie besondere Gedichte oder Geschichten, die perfekt Ihre Liebe beschreiben? Oder verfügen Sie und Ihr Partner noch über selbst geschriebene Liebesgedichte? Gedichtbände mit Geschichten, Sprüchen und Zitaten sind besonders intim und präsentieren einen sentimentalen Aspekt, der Ihren Gästen vielleicht das ein oder andere Tränchen stehlen wird. Ein besonderes Highlight an den Gedichtbänden ist die Möglichkeit, diese so zu verzieren, wie Sie möchten. Die Kosten für große Bestellmengen sind hier ebenfalls recht gering.

Gastgeschenk zur Hochzeit

Tipp: als Alternative zum selbst erstellten Gedichtband können Sie auch eines der zahlreichen, gut sortieren Büchlein nutzen, die mit wunderschöner Liebeslyrik gefüllt sind. Dieses können Sie dekorieren, verzieren oder mit Markierungen für die Gäste verzieren, welche Gedichte besonderen Einfluss auf Sie und Ihren Partner nehmen.

Taschentücher

Bei einer Hochzeit ist mit Freudentränen immer zu rechnen. Egal ob es die eigene Mutter oder ein Freund ist, ein Vorrat an Taschentüchern ist immer zu empfehlen. Aus diesem Grund bieten sich Taschentücher als perfekte Gastgeschenke an. Diese sollten Sie aber nicht einfach nur verteilen, sondern entsprechend dekorieren. Dafür benötigen Sie nur eine kleine Taschentuchbox, die Sie anschließend dekorieren. Alternativ können Sie wie folgt vorgehen:

  • besorgen Sie eine kleine Verpackung, die problemlos in einer Hand gehalten werden kann
  • diese sollte aus dünnem Karton hergestellt sein
  • schneiden Sie ein Loch in den Deckel
  • danach füllen Sie die Taschentuchboxen mit Taschentüchern
  • ziehen Sie eines der Taschentücher leicht durch die Öffnung
  • anschließend dekorieren Sie die Box

Für den Kater danach

Gastgeschenke können auch ruhig kurzweilig sein. In diesem Sinne passt ein Katergeschenk perfekt zu der Hochzeit. Bei dieser handelt es sich an sich um eine Flasche Wasser, eine Aspirin und eine Salzbrezel, die nach einem berauschenden Fest gegen den Kater am Morgen helfen sollen. Dafür binden Sie die Brezel und das Aspirin mit einem Band an die Flasche und dekorieren thematisch passend. Dieses Geschenk zaubert immer ein Schmunzeln auf die Lippen der Gäste.

Raumduft

Raumdüfte sind die perfekten Gastgeschenke. Um selbst Raumdüfte zu erstellen, benötigen Sie folgendes (für eine Portion):

  • ätherisches Öl Ihrer Wahl: 6 – 10 Tropfen
  • 70 – 80 ml Wasser
  • 10 ml Alkohol (mindestens 50-prozentig)
  • Flaschen, passend zum Thema und Dekoration der Hochzeit
  • Korken

Vermischen Sie alle Zutaten und füllen Sie damit die Flaschen. Verschließen Sie diese und verzieren Sie sie. Um die Wirkung des Geschenks zu verstärken, können Sie sogar Lebensmittelfarbe nutzen.

Tea Time

Was gibt es Besseres als eine Tasse Tee? Natürlich ansprechend verpackter Tee zur Hochzeit. Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  • besorgen Sie so viele Reagenzgläser (mit Korken) wie Gäste
  • suchen Sie sich eine Teesorte aus; dieser sollte lose sein
  • füllen Sie die Reagenzgläser mit dem Tee und verschließen Sie diese
  • anschließend können die Gläser zum Beispiel mit Schleifen oder Namensschildern dekoriert werden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here