Wikingerhelm selber basteln – kostenlose Bastelvorlage

Wikingerhelm selber basteln

Eine Wikingerparty zum Geburtstag oder an Fasching – davon träumt doch jedes Kind! Wir liefern Ihnen die perfekte DIY Anleitung für diesen Anlass. Wir zeigen, wie Sie einen Wikingerhelm selber basteln können. Mit Hilfe unserer Bastelvorlage für die Hörner gelingt Ihnen diese Einzelstück im Handumdrehen und wird Ihren Sprössling zum Staunen bringen.

Wikingerhelm selber basteln

Material

Viel benötigen Sie für diese Anleitung nicht – das Meiste sollten Sie bereits irgendwo im Haushalt finden.

Sie benötigen für einen Wikingerhelm:

  • stabile Pappe (alter Karton)
  • Schere
  • Maßband
  • Bleistift
  • Panzertape in schwarz oder grau
  • weiße Farbe und Pinsel
  • Heißklebepistole
  • Alufolie
  • unsere Bastelvorlage für die Hörner

Anleitung

1. Schritt: Zu Beginn müssen die einzelnen Pappstreifen für den Wikingerhelm aufgezeichnet werden. Sie benötigen insgesamt zwei Streifen – in unserem Fall haben diese folgende Größen:

  • kleiner Streifen: 4,5 cm x 26 cm
  • großer Streifen: 6 cm x 55 cm

Pappe messen

Diese Maße beziehen sich auf den Kopfumfang eines 2jährigen Kindes. Um die richtigen Maße zu erhalten, messen Sie bitte einmal den Umfang des Kopfes und addieren dazu 2 cm für die Klebestellen. Der zweite, kleinere Streifen führt von der Stirn bis nach hinten zum Hinterkopf – dieses Maß benötigen Sie demnach auch noch. Hier werden auch noch ein paar Zentimeter hinzugefügt für die Klebestelle.

2. Schritt: Schneiden Sie die Pappstreifen sauber mit der Schere aus.

Pappe zuschneiden

3. Schritt: Anschließend kleben Sie den großen Streifen zu einem Ring zusammen – dafür eignet sich Heißkleber am besten. Sobald der Leim getrocknet ist, formen Sie den Pappring mit den Händen so rund, dass er gut über den Kopf passt.

Helm basteln

4. Schritt: Der innere Streifen wird vorn an der Stirnseite und am Hinterkopf mit Kleber befestigt. Biegen Sie den Pappstreifen vorher schön rund.

Wikingerhelm selber basteln

5. Schritt: Nun benötigen Sie unsere Bastelvorlage für die Wikingerhörner. Diese können Sie hier downloaden und ausdrucken:

Download: Wikingerhelm basteln – Hörner Vorlage

Anschließend schneiden Sie die gewünschten Hörner mit der Schere aus.

6. Schritt: Übertragen Sie die Umrisse der Hörner ebenso auf Pappe. Für die Klebestellen fügen Sie an der geraden Kante noch einen ca. 2 cm breiten Streifen hinzu.

Hörner übertragen

Hinweis: Wer möchte, kann die Vorlagen auch jeweils zweimal ausdrucken und später auf die Papphörner aufkleben.

7. Schritt: Schneiden Sie nun die Papphörner aus.

8. Schritt: Ziehen Sie nun die Lagen der Pappe an der Klebekante ein Stück auseinander.

Hörner ausschneiden

9. Schritt: Mit Heißkleber werden jetzt die beiden Hörner am Helm angebracht. Diese sollten sich wenn möglich genau gegenüber befinden. Kontrollieren Sie dafür vorher, welche Stelle die Front des Helmes werden soll.

Wikingerhelm selber basteln

Haben Sie alles richtig gemacht, sollte der Wikingerhelm nun so aussehen:

Bastelanleitung für Wikingerhelm

10. Schritt: Mit weißer Farbe können Sie nun die Hörner bemalen. Hier geben wir auch noch einmal den Hinweis, dass man die ausgedruckten Vorlagen auch zweimal jeweils auf die Hörner kleben kann.

Hörner anmalen

11. Schritt: Nachdem die Farbe getrocknet ist, bekleben wir den Wikingerhelm mit schwarzem oder grauen Panzertape. Das sieht nicht nur gut aus, sondern bringt noch mehr Stabilität.

Helm bekleben

12. Schritt: Aus Alufolie basteln Sie nun kleine Nieten. Dafür werden einfach kleine Kügelchen geformt, die Sie anschließend etwas platt drücken. Wir haben 6 Nieten vorbereitet – jeweils 3 für jede Seite des Helmes.

Alufolie knüllen

13. Schritt: Bringen Sie jetzt die Nieten am Helm an – dafür kann man Bastelleim, aber auch Heißkleber verwenden. Bei Letzterem sollten Sie jedoch vorsichtig sein, da die Alufolie die Hitze sehr schnell weitergibt und richtig heiß wird.

Wikingerhelm basteln

Sobald der Leim getrocknet ist, ist der Wikingerhelm auch schon fertig und bereit für seinen Einsatz! Und haben Sie den Dreh erst einmal raus, können Sie eine ganze Horde kleiner Wikinger mit Helmen ausstatten – einer großen Party steht dann gar nichts mehr im Weg! Viel Spaß beim Ausprobieren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here