Weihnachtstüte basteln

Weihnachten steht vor der Tür und es heißt wieder: „Geschenke einpacken!“ Wir zeigen Ihnen zwei einfache, aber dennoch tolle Varianten, wie Sie Geschenke an Weihnachten verpacken können. So können Sie Weihnachtstüten selber basteln – schnell, günstig und schön.

Sie möchten auf die Schnelle ein Weihnachtsgeschenk verpacken? Kein Problem – für eine Weihnachtstüte braucht man nicht viel. Aus lediglich einem Blatt Papier können Sie bereits eine stabile DIY-Geschenktasche basteln. In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie es geht.

DIY-Geschenktasche basteln

Diese Geschenktüte basteln Sie aus einem Blatt Papier. Das Papier sollte nicht zu dünn sein, da die Geschenktasche das Geschenk auch tragen muss. Daher eignet sich für diese Weihnachtstüte ein etwas dickeren Tonkarton am besten. Für einen richtigen Hingucker können Sie weihnachtliches Musterpapier oder einen Karton mit Glitzereffekt verwenden. Doch auch einfarbige Tüten wirken mit der nötigen Deko edel und hochwertig.

Material

  • ein Blatt Tonkarton (A4-Format)
  • Bleistift und Lineal
  • Musterklammern
  • weihnachtliches Dekomaterial

geschenktasche-basteln-05

Anleitung

1. Schritt: Zu Beginn legen Sie das Papier quer vor sich hin und zeichnen die entsprechenden Linien ein. Ziehen Sie, ausgehend von der oberen und unteren Kante, jeweils eine Linien nach 4 cm. Ausgehend von der linken und rechten Seite ziehen Sie jeweils eine Linie nach 12 cm. Das Format der Geschenktüte wird nach diesen Maßen bestimmt. Die 4 cm bestimmen die Breite der Tasche und die 12 cm die Größe des Körbchens. Die Maße können nach Belieben angepasst werden.

Geschenktasche basteln

2. Schritt: Falten Sie anschließend die beiden waagerecht verlaufenden Linien nach unten, bzw. nach oben um.

Weihnachtstasche basteln

3. Schritt: Danach falten Sie auch die senkrecht verlaufenden Linien um. Die schmalen Streifen werden nun genau entlang dieser Falze eingeschlagen. Führen Sie die Innenkante des Streifens dafür nach außen und formen Sie ein kleines Dreieck – dieses wird flachgedrückt und dessen Linien anschließend mit den Fingern nachgezogen. Dies wiederholen Sie an den anderen drei Punkten, wo sich die Falze aus Schritt 2 und 3 berühren.

Weihnachtstasche basteln

4. Schritt: Die Geschenktasche ist nun fast fertig. Führen Sie die langen Außenseite einfach nur noch zusammen. Die Faltungen aus dem vorherigen Schritt bilden dann zwei kleine Seitenwände und die Tasche ist fertig.

Geschenktasche basteln

Mit der passenden Weihnachtsdekoration kann die Geschenktüte nun noch aufgepeppt werden. Verschließen Sie die DIY-Geschenktasche beispielsweise mit Wäsche- oder klammern. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf oder belassen Sie die Tasche ganz neutral und einfach – selbst das kann schon genügen.

Weihnachtstüte basteln

Eine andere tolle Variante für eine DIY-Geschenktasche ist diese einfache Papiertüte – sehr beliebt ist diese Verpackungsidee für das Basteln von Adventskalendern. Die Weihnachtstüte lässt sich nämlich komplett verschließen. So kann niemand heimlich hineinlunzen. Ebenso toll ist, man benötigt für das Basteln nicht mal einen Stift, noch ein Lineal.

adventskalender-basteln-tueten-05

Material

  • ein Blatt Papier (A4-Format)
  • Leim
  • weihnachtliche Dekomaterial

Anleitung

1. Schritt: Legen Sie das Blatt Papier im Querformat vor sich auf den Tisch. Führen Sie die linke Außenkante nach rechts – behalten Sie aber einen Platz von etwa 2 cm zum rechten Rand frei. Falten Sie das Papier genau an dieser Stelle. Klappen Sie anschließend den rechten Rand nach links und ziehen Sie den Falz mit den Fingern nach. Danach wird die Lasche mit Leim festgeklebt.

adventskalender-basteln-tueten-01

2. Schritt: Nun wird der Boden der Geschenktüte gefaltet. Klappen Sie die untere Kante etwa 5 cm nach oben. Dieser Abstand bestimmt die Größe des Bodens. Umso größer das Maß, desto größer wird die Bodenfläche der Tasche. Die Höhe der Tasche nimmt dafür aber ab. Falten Sie anschließend die linke und rechte Ecke hoch zur eben gefalteten Linie. Nun wird der Boden aufgesperrt – ziehen Sie dafür die beiden Lagen mittig zwischen den beiden Ecken auseinander und drücken Sie den Boden flach.

adventskalender-basteln-tueten-02

3. Schritt: Jetzt wird der Boden der Weihnachtstüte geschlossen. Falten Sie die obere und untere Außenkante nach unten, bzw. nach oben. Diese Kanten sollten sich ein Stück überlappen, damit der Boden später kein Loch hat. Kleben Sie die Laschen nun gut aufeinander fest. Die Tüte ist nun bereits schon fertig. Ein letzter Kniff, der die Tasche optisch noch etwas edler macht, ist das Falten der Außenseite. Klappen Sie links und rechts die Tüte 1 – 2 cm hoch.

adventskalender-basteln-tueten-03Die Falze werden anschließend nach innen gedrückt. Fertig ist die Weihnachtstüte

adventskalender-basteln-tueten-04

Nun braucht die DIY-Geschenktasche nur noch etwas Deko. Mit Bändern, Strick oder auch Klammern kann die Tüte verschlossen werden. Ob nun als Einzelgeschenk oder im Adventskalender – diese DIY-Weihnachtsüte ist einfach zu basteln und optisch ein echter Hingucker.

adventskalender-basteln-tueten-07

TEILEN
Vorheriger ArtikelSchlechte Gerüche entfernen – gute Geruchsneutralisierer
Nächster ArtikelRosenwasser selber machen – Rezept & Anleitung
Feli
Hallo Bastelfreunde, mein Name ist Feli. Mit talu.de habe ich eine Möglichkeit gefunden, meine Kreativität auszuleben und gleichzeitig originelle Ideen zu entdecken. Besonders freue ich mich darauf, diese mit Euch zu teilen. Neben der Textbearbeitung beschäftige ich mich vor allem mit der Bildbearbeitung und Dokumentation verschiedenster Themen und Anleitungen. Die Vielseitigkeit, die in talu.de steckt, gibt uns die Chance, gemeinsam einen Ort für kreative Ideen zu gestalten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT