Stillschal nähen aus Jersey – Anleitung für Schal mit Einschub

Stillschal nähen aus Jersey, Anleitung für Schal mit Einschub

Heute möchte ich Ihnen gerne zeigen, wie Sie einen tollen Stillschal mit Einschub aus Jersey nähen können. Ihr kleiner Schatz hat alle paar Stunden Hunger. Ihn mit der Hand zu stützen verursacht auf Dauer oft Schmerzen im Oberarm und den Schultern. Mit unserem Loop können Sie Ihr Baby ganz einfach in den weichen Jerseystoff einbetten und stillen. Ein weiteres Plus: Das Kind kann bei Bedarf vor Blicken der Umwelt geschützt werden.

Dem Stillschal fügen wir ein kleines Täschchen hinzu, in dem Sie beispielsweise Stilleinlagen oder anderen wichtige Utensilien aufbewahren können. Diese kleine Tasche arbeiten wir auch aus Jerseystoff, steppen drei Seiten fein ab und erhalten so eine optische ansprechende Tasche, die beliebig verkleinert oder vergrößert werden kann.

Da der Schal aus Jersey genäht wird, ist er mit der Waschmaschine mit 60-75 °C waschbar und ein echter Allrounder, was Verarbeitung und Qualität betrifft.

Material und Vorbereitung

Um den Stillschal nähen zu können, benötigen Sie folgende Materialien:

  • 2 Jerseystoffe – jeweils ca. 0,5 m x volle Breite
  • Schere
  • passendes Garn
  • Lineal
  • Stift
  • Nähmaschine
  • unsere Anleitung
  • nach Belieben etwas Leder oder SnapPap

Stillschal nähen aus Jersey, Material

Schwierigkeitsgrad 1/5
problemlos für Anfänger geeignet

Zeitaufwand 1/5
1 Stunde

Materialaufwand 1/5
10 EUR – 15 EUR für den Jerseystoff

Stillschal nähen aus Jersey, benötigtes Material

Wenn Sie alle Materialien zur Hand haben, beginnen wir mit dem Abmessen des Stoffes und den restlichen Schritten in der Vorbereitung!

Vorbereitung

1. Schritt: Als Erstes schneiden wir unsere beiden Jerseystoffe zu. Normalerweise sollten die gekauften Stoffe eine Breite von ca. 1,40 m – 1,70 m haben. Die perfekte Breite wäre ca. 1,50 m, da sich der Schal so perfekt um den Oberkörper und das Kind wickeln lässt. Die Länge der beiden Stoffteile sollte 50 cm betragen.

Stillschal nähen aus Jersey, erste Schritte

TIPP: Um das Zuschneiden zu erleichtern und möglichst gleich große Stoffstücke zu erhalten, kann der Stoff beim Schneiden doppelt genommen werden. So liegen die Eckkanten aufeinander und es muss nur die Hälfte der Stoffbreite durchtrennt werden. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Linien auf der linken Stoffseite zeichnen.

Stillschal nähen aus Jersey, Stoff zuschneiden

Wer den Stillloop aus einer einzigen Farbe nähen möchte, der kann den Jersey in einer Länge von 1 m zuschneiden. So entfällt eine der Nähte und der Schal wird einfarbig!

Stillschal nähen aus Jersey, zugeschnittene Stoffteile

2. Schritt: Für den kleinen Einschub, der als Aufbewahrungsort für Stilleinlagen, Schnuller oder Taschentücher verwendet werden kann, benötigen wir ein Rechteck aus Jersey in einer Größe von ca. 10 cm x 15 cm. Mit Lineal und Stift zeichnen Sie die Tasche auf die linke Stoffseite eines beliebigen Jerseystoffes.

Stillschal nähen aus Jersey, Größe für kleine Tasche abmessen

Selbstverständlich können Sie auch denselben Stoff, den Sie auch für den Schal benutzen, für die Tasche verwenden.

3. Schritt: Die obere Kante der Tasche klappen wir nun nach hinten. Sie kann bei Bedarf auch festgebügelt werden, was das Absteppen später etwas erleichtert.

Stillschal nähen aus Jersey, obere Kante der Tasche umklappen

Einschub nähen

1. Schritt: Als Erstes wird die Oberseite des kleinen Einschubs mit dem Geradstich doppelt abgesteppt.

Stillschal nähen aus Jersey, erste Nähte mit Nähmaschine nähen

Benutzen Sie dazu farblich passendes Garn. Beim Absteppen der zweiten Naht empfiehlt es sich, langsamer zu nähen, um den gleichen Abstand zur vorherigen Naht zu erhalten.

Stillschal nähen aus Jersey, erste Naht der Tasche absteppen

2. Schritt: Um die kleine Tasche etwas aufzupeppen, benutze ich einen kleinen Streifen SnapPap (in jedem guten Nähgeschäft erhältlich). Selbstverständlich kann auch ein anderer Jerseystoff oder Leder verwendet werden. In das untere Ende habe ich ein kleines Herz gestanzt.

Stillschal nähen aus Jersey, SnapPap-Streifen

Nun klappen wir das SnapPap in der Mitte zusammen und stecken die Oberseite mit dem Herz am Stoff fest. Mit einer kleinen Naht kann es nun festgesteppt werden.

Stillschal nähen aus Jersey, SnapPap-Streifen befestigen

TIPP: Bei sehr kurzen Nähten drehe ich die Nadel nur mit dem Handrad in den Stoff und wieder heraus. So kann man die Lauflänge der Naht besser kontrollieren!

Stillschal nähen aus Jersey, SnapPap-Streifen annähen

3. Schritt: Die restlichen drei Seiten des Einschubs werden nun nach hinten gebügelt.

Stillschal nähen aus Jersey, anderen drei Seiten der Tasche umklappen

Jetzt kann das Täschchen auf eines der beiden Stoffteile des Stillschals gelegt (am besten auf den Stoff der für die Innenseite vorgesehen ist) und mit Stecknadeln festgemacht werden.

Stillschal nähen aus Jersey, Täschchen an Stillschal-Stoffteilen befestigen

Steppen Sie nun alle drei Seiten der Tasche mit dem Geradstich ab.

Stillschal nähen aus Jersey, Täschchen an Stillschal annähen

Stillschal nähen

1. Schritt: Bevor wir an die Nähmaschine weitergehen, legen wir die beiden großen Jerseystoffe rechts auf rechts zusammen und stecken die beiden langen Seiten (ganze Stoffbreite) mit Stecknadeln oder Wonderclips fest.

Stillschal nähen aus Jersey, Stillschal-Stoffteile rechts auf rechts legen

2. Schritt: Als Nächstes nähen Sie die Kanten mit der Overlock oder der Nähmaschine (Zickzackstich) zusammen und wenden den Stillschal wieder auf die rechte Stoffseite.

Stillschal nähen aus Jersey, Stillschal-Stoffteile zusammennähen

So sieht nun Ihr Nähergebnis aus.

Stillschal nähen aus Jersey, zusammengenähte Stillschal-Stoffteile

3. Schritt: Jetzt müssen die kurzen (unvernähten) Seiten aufeinander genäht werden.

Stillschal nähen aus Jersey, weitere Nähschritte

Dazu klappen Sie eine Hälfte des Stillschals über die andere, sodass die rechten Stoffseiten aufeinander liegen.

Stillschal nähen aus Jersey, rechte Stoffseiten aufeinanderlegen

Ihr Projekt Stillschal nähen zeigt sich jetzt mit diesem Nähergebnis.

Stillschal nähen aus Jersey, nächstes Nähergebnis zeigt sich

4. Schritt: Nun nähen Sie einmal mit dem Zickzackstich um den Schlauch herum, lassen dabei aber eine ca. 10 cm breite Wendeöffnung.

Stillschal nähen aus Jersey, Wendeöffnung freilassen

Durch diese Öffnung wenden Sie den Loopschal nun wieder auf die rechte Stoffseite.

Stillschal nähen aus Jersey, Stillschal über Wendeöffnung auf rechts wenden

5. Schritt: Um die kleine Öffnung zu schließen, benutzen wir den sogenannten Matratzenstich.

Stillschal nähen aus Jersey, Wendeöffnung schließen

Wir benötigen eine Nadel und passendes Garn. Stechen Sie als Erstes von unten durch den Stoff auf die rechte Seite. Nun stechen Sie in den gegenüberliegenden Stoff von oben nach unten und wieder nach oben heraus und wechseln wiederum die Seiten.

Stillschal nähen aus Jersey, Wendeöffnung zunähen

Schließen Sie mit diesem Stich die gesamte Öffnung. Am Ende ziehen Sie langsam am Faden. So sollte sich der Stoff schön schließen und keine sichtbare Naht vorhanden sein.

Stillschal nähen aus Jersey, geschlossene Wendeöffnung

Voilà – unser Stillschal ist bereits fertig und einsatzbereit! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nähen!

Stillschal nähen aus Jersey, fertig genähter Stillschal

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here