Sterne aus Butterbrottüten basteln | Einfache Anleitung mit Ideen

Sterne aus Butterbrottüten

Nie war es einfacher, kreativ zu sein an Weihnachten oder im Winter – diese wirklich spektakulär simple DIY Anleitung müssen Sie ausprobieren! Wir zeigen, wie man Sterne aus Butterbrottüten basteln kann – Sterne, die überraschen und wirklich wunderschön aussehen.

Sterne aus Butterbrottüten

Material

Für einen Stern aus Butterbrottüten benötigen Sie:

  • 7 Butterbrottüten (weiß oder braun)
  • Schere
  • Leim
  • doppelseitiges Klebeband
  • Bindfaden

Sterne basteln

Hinweis: Sie können auch braune und weiße Butterbrottüten kombinieren – wichtig ist nur, dass alle verwendeten Tüten dieselbe Größe haben.

Anleitung

1. Schritt: Zu Beginn nehmen Sie alle 7 Butterbrottüten und schneiden an der Öffnung die überstehende Kante für eine gleichmäßige Größe ab.

Sterne aus Butterbrottüten

2. Schritt: Anschließend kleben Sie die Papiertüten alle aufeinander. Dabei sollten Sie darauf achten, dass die Ausrichtung aller Butterbrottüten immer gleich ist. Oben befindet sich die Öffnung. In T-Form bringen Sie Leim auf die erste Tüte und …

Butterbrottüten zusammenkleben

… kleben die zweite Tüte einfach oben darauf. Auf diese Weise kleben Sie alle Tüten zusammen. Zum Schluss haben Sie einen Fächer bestehend aus 7 Tüten.

Sterne aus Butterbrottüten basteln

Hinweis: Wir empfehlen, immer eine ungerade Anzahl an Butterbrottüten zusammenzukleben – dadurch wirkt der Stern viel schöner.

3. Schritt: Wie beim Scherenschnitt schneiden Sie jetzt die Tüten alle auf einmal in Form. Die Seite mit den Öffnungen bildet dabei immer die Sternspitze. Auf diese Weise können tausende, kreative Muster mit der Schere, mit Formstanzern oder auch einem Locher kreieren.

Stern aus Papiertüten

4. Schritt: Wenn Sie zufrieden mit dem Muster sind, folgt der Zusammenbau des Sterns. Schneiden Sie erst ein langes Stück Bindfaden ab und legen Sie dieses doppelt. Die beiden Enden des Fadens platzieren Sie mittig auf den Tüten. Mit einem Streifen doppelseitigen Klebeband befestigen Sie die Fäden.

5. Schritt: Ziehen Sie nun die Folie des Klebebandes ab und falten Sie den Sternenfächer auf. Die erste und die letzte Butterbrottüte werden jetzt kinderleicht mithilfe des doppelseitigen Klebebands zusammengeklebt.

Sterne aus Butterbrottüten basteln

6. Schritt: Checken Sie zu guter Letzt, ob alle Tüten richtig aufgeklappt, ausgerichtet und nicht verknickt sind – fertig ist der Stern aus Butterbrottüten!

Papierstern basteln

Musterideen

Als Inspiration haben wir ein paar Ideen für Sie zusammengetragen – auf diese Weise könnten Sie die Sterne aus Butterbrottüten gestalten. Umso mehr Sterne Sie basteln und umso mehr Sie probieren, desto mehr werden Sie das Prinzip hinter dem Scherenschnitt verstehen und Ihnen fallen mit Sicherheit noch mehr kreative Möglichkeiten ein. Da Butterbrottüten wirklich günstig sind, können Sie ohne Bedenken eine Vielzahl verschiedener Sterne basteln.

Sterne aus Butterbrottüten basteln

So einfach und günstig lassen sich wunderschön dekorative Sterne für Weihnachten und den Winter basteln. Dieses Projekt können Sie auf jeden Fall auch gemeinsam mit Ihren Kindern starten – der WOW-Effekt beim ersten Auffalten des Sterns wird Ihre Kleinsten begeistern!

Sterne aus Papiertüten

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here