Serviette falten: Tannenbaum

Servietten falten gehört zur hohen Kunst in der Gastronomie. Holen Sie sich den edlen Restaurant-Schick ganz einfach nach Hause. Gerade an Weihnachten sollte der Tisch doch pompös und herzlich geschmückt sein – was passt da noch besser als geschickt gefaltete Papierservietten? Wir zeigen Ihnen in dieser Faltanleitung, wie Sie eine Serviette zu einem Tannenbaum falten.

Der Tannenbaum als Symbol für die Lebenskraft gehört zu Weihnachten wie auch ein gutes Essen, Besinnlichkeit und natürlich auch Geschenke. So ist die Tannenbaum-Serviette bestens geeignet für die große Tafel. Die Serviette falten Sie blitzschnell und kinderleicht. Natürlich können Sie diese Falttechnik auch bei Stoffservietten anwenden, was der Tischdekoration dann noch mehr Schick verleihen würde.

Serviette falten

1. Schritt: Nehmen Sie eine Papierserviette, bestenfalls in einem Grünton, zur Hand und legen Sie diese mit der geschlossene Ecke nach oben zeigend auf den Tisch.

2. Schritt: Anschließend greifen Sie die erste Lage an der nach unten zeigenden Spitze und falten diese nach ob. Falten Sie diese so weit nach oben, dass ein Rand von etwa 2 cm bis zur Außenkante übrig bleibt.

Serviette falten: Tannenbaum

3. Schritt: Danach nehmen Sie die nächste Lage und falten diese genauso nach oben. Jetzt halten Sie zur ersten Lage denselben Abstand.

4. Schritt: Wiederholen Sie dies nun mit den beiden letzten Lagen. Danach sollten keine Lage mehr übrig sein und die Serviette so aussehen:

Serviette falten: Tannenbaum

5. Schritt: Jetzt wird die Serviette gewendet. Halten Sie die einzelnen Faltungen dafür gut fest, damit nichts aufklappen kann.

6. Schritt: Fassen Sie jetzt die rechte Ecke der Serviette und falten Sie diese hin zur Mitte. Streichen Sie die Faltung gut mit den Fingern nach. Wiederholen Sie dies mit der linken Seite.

7. Schritt: Wenden Sie den Tannenbaum nun wieder auf die Rückseite und zwar so, dass die Spitzen nach unten zeigen.

Servietten falten: Tannenbaum

8. Schritt: Jetzt werden die einzelnen Lagen nach oben gelegt. Dafür stecken Sie die Spitzen unter die vorherige Lage fest.

Serviette falten: Tannenbaum

9. Schritt: Mit den Fingern können Sie die fünf Lagen nun noch zurechtzupfen.

Fertig ist die Serviette, die als Tannenbaum sehr dekorativ und gleichzeitig noch praktisch ist.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT