Puppenbett aus Pappe selber bauen | Anleitung mit Vorlage

Puppenbett aus Pappe

In dieser einfachen Upcycling Anleitung zeigen wir, wie man ein super schickes Puppenbett aus Pappe selber bauen und gestalten kann. Wir liefern Ihnen die passende Vorlage für das Bett als PDF zum Download. Ihre Kinder werden begeistert sein!

Puppenbett aus Pappe selber bauen

Sie benötigen:

  • große Stücken dicke Pappe
  • Bleistift
  • Zollstock (Gliedermaßstab)
  • Cutter
  • große, stabile Schere und kleine Schere
  • eventuell Heißkleber
  • Acrylfarben und Pinsel

1. Schritt: Schneiden Sie die 7 Elemente für das Puppenbett aus Pappe zu. Dafür zeichnen Sie die folgenden Maße mit Bleistift und Zollstock vor.

Pappe zuschneiden

  • Kopfteil (33 cm x 19 cm)
  • Fußteil (33 cm x 13 cm)
  • Boden (33 cm x 51 cm)
  • 2 x Fuß (15,5 cm x 15,5 cm)
  • 2 x Fuß (25 cm x 15,5 cm)

Tipp: Ziehen Sie die Linien erst mit einem Cutter nach und schneiden Sie die einzelnen Teile anschließend mit der Schere aus.

Elemente des Puppenbetts

2. Schritt: Jetzt benötigen alle Elemente noch Schlitze, damit man diese beim Zusammenbau ineinanderstecken kann. Die folgende Grafik zeigt Ihnen ganz genau, wo die Schlitze angezeichnet und eingeschnitten werden müssen.

Puppenbett aus Pappe

Download: Puppenbett aus Pappe – Vorlage

Beim Einschneiden sollten Sie darauf achten, dass der Schlitz ein paar Millimeter breit wird – auf diese Weise kann man die einzelnen Elemente besser zusammenstecken.

Schlitze einschneiden

3. Schritt: Nun bauen Sie das Puppenbett aus Pappe zusammen. Falls das Bett durch Abweichungen beim Messen und Schneiden etwas wackelig ist, können die Kanten noch mit Heißkleber befestigt werden.

4. Schritt: Sobald der Kleber getrocknet ist, geht es ans Dekorieren. Dabei können Sie Ihrer Kreativität natürlich freien Lauf lassen und das Puppenbett bemalen, verzieren oder bekleben. Dieser Schritt wird vor allem Ihren Kindern gefallen – demnach überlassen Sie das Verzieren doch einfach den Kleinen und gehen Sie nur bei schwierigen Parts zur Hand.

Puppenbett anmalen

Nachdem das Bett vollständig getrocknet ist, kann mit dem Spielen begonnen werden. Ein kleines Kissen oder eine Decke dürfen natürlich nicht fehlen, damit das Püppchen oder das Kuscheltier auch gut darin schlafen können.

Puppenbett aus Pappe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here