Pinguin basteln mit Kindern – Anleitung und Ideen

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung und Ideen

Welches Kind liebt sie nicht: Pinguine – süße, lustige Tiere, die insbesondere in der Winter- und Weihnachtszeit gern genutzte Motive für verschiedene Deko-Elemente sind. Statt ein solches Accessoire im Laden zu kaufen, können Sie selbst einen Pinguin basteln. Wir haben fünf wunderbare Ideen mit praktischen Anleitungen für Sie zusammengestellt.

Kaum ein Tier lässt sich so einfach kreativ umsetzen wie der Pinguin. Ob hauptsächlich aus Papier oder in Kombination mit alternativen Materialien wie Styropor und Moosgummi: Es gibt vielfältige Varianten, mit Kindern einen goldigen Pinguin zu basteln. Selbst mit den eigenen Händen und Füßen können begeisternde Ergebnisse herauskommen.

In unserem DIY-Magazin präsentieren wir Ihnen unsere fünf liebsten Anleitungen zum Basteln eines Pinguins – Anleitungen, bei denen Ihre Kinder die Möglichkeit haben, aktiv mitzuwirken. Suchen Sie sich doch eine Idee aus und setzen sie demnächst an einem freien Nachmittag im warmen Wohnzimmer im Familienkreis um. Viel Freude dabei!

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, verschiedene Pinguin-Bastelideen
verschiedene Pinguin-Bastelideen

Pinguin basteln

Anleitung 1 | Pinguin basteln aus Papier

Das brauchen Sie für einen Pinguin aus Papier:

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, kostenlose Talu-Bastelvorlagen
kostenlose Talu-Bastelvorlagen

Kostenloser Download | Pinguin basteln mit Kindern | Talu-Bastelvorlagen

  • Papierbögen in Schwarz, Weiß und Gelb (oder Orange)
  • Bleistift
  • Lineal
  • Papierkleber, Bastelkleber oder Heißkleber
  • Schere
  • Tacker
Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Material und Bastelutensilien
Material und Bastelutensilien

So gehen Sie vor:

1. Schritt: Nehmen Sie einen schwarzen Papierbogen zur Hand.

2. Schritt: Zeichnen Sie mit Bleistift und Lineal ein Rechteck auf das schwarze Papier. Wir haben für unser Rechteck eine Breite von 21 cm und eine Höhe von 18 cm aufgezeichnet.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Material
Pinguin aus Papier, Material

Hinweis: Je nachdem, wie groß Sie den Pinguin basteln wollen, brauchen Sie ein größeres oder kleineres Rechteck. Dieses Element bildet später den Körper des süßen Tierchens.

3. Schritt: Schneiden Sie das Rechteck mit der Schere aus.

4. Schritt: Rollen Sie das schwarze Rechteck zusammen, sodass es wie eine dunkle Klopapierrolle aussieht.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Tonpapier-Rolle
Pinguin aus Papier, Tonpapier-Rolle

Tipp: Alternativ können Sie auch tatsächlich eine leere Klopapierrolle verwenden und ebendiese mit schwarzer Acrylfarbe oder schwarzem Filzstift anmalen. Trocknen lassen nicht vergessen!

5. Schritt: Tackern Sie die Enden der Rolle mit dem Tacker zusammen.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Tonpapier-Rolle tackern
Pinguin aus Papier, Tonpapier-Rolle tackern

So sieht Ihr bisheriges Bastel-Ergebnis aus!

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, zusammengetackerte Tonpapier-Rolle
Pinguin aus Papier, zusammengetackerte Tonpapier-Rolle

6. Schritt: Wiederum aus schwarzem Papier fertigen Sie nun zwei Flügel an. Erneut zeichnen Sie die Elemente mit Bleistift vor und schneiden sie hinterher aus. Sie können die Flügel auch noch aus weißem Tonpapier ausschneiden und dann hinter die schwarzen Flügelteile kleben. Nutzen Sie für diesen Schritt auch gern wieder unsere Talu-Bastelvorlagen.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, ausgeschnittene Tonpapier-Flügel
Pinguin aus Papier, ausgeschnittene Tonpapier-Flügel

Tipp: Passen Sie die Größe der Flügel an den Körper an. Sie sollten letztlich von fast ganz oben bis fast ganz unten reichen (oben etwa ein bis zwei Zentimeter und unten ungefähr fünf Millimeter Abstand einkalkulieren).

7. Schritt: Kleben Sie die Flügel stimmig auf die Papierrolle.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Flügel an Papierrolle kleben
Pinguin aus Papier, Flügel an Papierrolle kleben

8. Schritt: Greifen Sie zum weißen Papier und zeichnen darauf eine ovale Ellipse mit einem geraden Rand unten, wie Sie sie auf unserer Bastelvorlage 1 unter „Bauch“ in verschiedenen Größen finden, das ungefähr so hoch ist wie der halbe Körper (also die halbe Papierrolle). Dieses Oval schneiden Sie anschließend aus.

9. Schritt: Kleben Sie das Oval als Bauch fest – sprich im unteren Bereich der Papierrolle.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Bauch anbringen
Pinguin aus Papier, Bauch anbringen

10. Schritt: Nun geht es daran, die Augen zu gestalten. Schneiden Sie nach Belieben wieder aus unseren Talu-Bastelvorlagen die Augenteile von Vorlage 1 aus. Oder Sie zeichnen die Augen selbst. Zu diesem Zweck zeichnen Sie zunächst zwei Ovalformen auf dem weißen Papier vor. Auch hier gilt es die Gesamtgröße des Pinguins zu berücksichtigen, um sinnvolle Maße zu wählen.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Augen aus Vorlagen ausschneiden
Pinguin aus Papier, Augen aus Vorlagen ausschneiden

Daraufhin zeichnen Sie noch zwei kleinere Kreise auf das schwarze Papier. Schneiden Sie die aufeinander abgestimmten Formen aus und kleben die schwarzen Kreise auf die weißen Ovale oder malen Sie die Pupillen mit einem schwarzen Stift auf. Zum Schluss kleben Sie die fertigen Augen auf den Pinguinkörper – und zwar recht weit oben.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Augen-Pupillen malen
Pinguin aus Papier, Augen-Pupillen malen

11. Schritt: Schnappen Sie sich das orangefarbene oder gelbe Papier. Darauf zeichnen Sie eine Raute für den Schnabel des Pinguins sowie zwei Fußformen. Orientieren Sie sich einfach an unseren Abbildungen.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Füße und Schnabel ausschneiden
Pinguin aus Papier, Füße und Schnabel ausschneiden

12. Schritt: Schneiden Sie die gelben Elemente aus und kleben sie an den passenden Stellen an.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, Füße und Schnabel ankleben
Pinguin aus Papier, Füße und Schnabel ankleben

Kleben Sie die Füße an der Rollen-Innenseite fest.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, fertiger Pinguin, Variante 1
Pinguin aus Papier, fertiger Pinguin, Variante 1

Hinweis: Bevor Sie den Schnabel ankleben, müssen Sie die Raute mittig zusammenfalten. Kleben Sie nur einen kleinen Streifen bei dem mittigen Falz am Körper fest, um einen authentischen Schnabeleffekt zu erzielen.

Fertig ist Ihr erster gebastelter Pinguin aus Papier!

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papier, fertiger erster Pinguin
fertiger erster Pinguin

Anleitung 2 | Pinguin aus Papierkreisen

Das brauchen Sie für Ihren Pinguin aus Papierkreisen:

  • Papier in Schwarz, Weiß und Gelb (oder Orange)
  • Zirkel
  • Schere
  • Papierkleber oder Heißkleber
  • schwarzer Faserstift

Der Pinguin aus Halbkreisen und Kreisen ist frei gestaltbar. Und sollten Sie keinen Zirkel zur Hand haben, nutzen Sie unsere Talu-Bastelvorlage 3 und schneiden Sie sich dort die gewünschten Kreisformen aus.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papierkreisen, fertiger kleiner Pinguin
Pinguin aus Papierkreisen, fertiger kleiner Pinguin

So gehen Sie vor:

1. Schritt: Zeichnen Sie mit dem Zirkel alle für den Pinguin benötigten Kreise auf die jeweiligen Papierfarben. Wir haben für den Kopf-Kreis einen Durchmesser von 3 cm und für den Körper und Bauch einen Kreis von 5 cm Durchmesser mit dem Zirkel aufgezeichnet.

Sie benötigen:

  • einen Halbkreis in Weiß (für den Körper/Bauch)
  • einen Halbkreis in Schwarz (für die Flügel)
  • einen kleineren Kreis in Schwarz (für den Kopf)
  • einen kleinen weißen Kreis (für die Augen)
  • zwei kleine Halbkreise in Orange oder Gelb (für die Füße)
  • ein kleines Dreieck in Orange oder Gelb (für den Schnabel)

2. Schritt: Schneiden Sie alle Teile mit der Schere aus.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papierkreisen, ausgeschnittene Tonpapierkreise
Pinguin aus Papierkreisen, ausgeschnittene Tonpapierkreise

3. Schritt: Kleben Sie Ihren Pinguin nach Belieben zusammen. Orientieren Sie sich an unseren Bildern, um sich inspirieren zu lassen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, probieren Sie sich einfach aus.

4. Schritt: In den weißen Kreis des Auges malen Sie mit schwarzen Faserstift noch eine Pupille.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papierkreisen, Pupille aufmalen
Pinguin aus Papierkreisen, Pupille aufmalen

Hinweis: Am Ende können Sie den Pinguin auch auf ein farbiges Blatt Papier kleben.

Tipp: Es gibt letztlich verschiedene Möglichkeiten, die einzelnen Kreise und Halbkreise zusammenzukleben, sodass ein niedlicher Pinguin entsteht. Zwei Varianten zeigen wir Ihnen hier:

Fertig ist Ihr Pinguin aus Papierkreisen!

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Papierkreisen, fertiger Pinguin, Variante 2
Pinguin aus Papierkreisen, fertiger Pinguin, Variante 2

Anleitung 3 | Abstrakten Pinguin aus Handabdruck

Das brauchen Sie für Ihren Pinguin aus einem Handabdruck:

  • Papier in Schwarz und Gelb (oder Orange)
  • rundes oder ovales Wattepad in Weiß
  • Wackelaugen
  • Bleistift
  • Bastelkleber oder Heißkleber

So gehen Sie vor:

1. Schritt: Zeichnen Sie den gewünschten Handumriss (etwa den Ihres Kindes oder Ihren eigenen) mit Bleistift auf schwarzes Papier. Einfach die Konturen der jeweiligen Hand nachziehen – das haben Sie sicherlich schon einmal gemacht.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Handabdruck, Handform abzeichnen
Pinguin aus Handabdruck, Handform abzeichnen

2. Schritt: Schneiden Sie den Handumriss aus. Dort, wo die Hand in den Arm übergeht, schneiden Sie eine dezente Rundung.

3. Schritt: Legen Sie den ausgeschnittenen Handumriss vor sich hin – und zwar auf dem Kopf, sodass also die Rundung oben ist, während die Finger nach unten zeigen (Letztere symbolisieren das Gefieder des Pinguins).

4. Schritt: Schneiden Sie einen kleinen schwarzen Kreis für den Kopf aus Tonpapier aus und kleben Sie diesen im Bereich des Handgelenkübergangs an den Handabdruck an. Nehmen Sie dann ein Wattepad und kleben es mittig auf die Handfläche. Es bildet den flauschigen Pinguinbauch. Schneiden Sie oben am Wattepad eine kleine Rundung heraus und kleben Sie dann auch das Wattepad auf.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Handabdruck, Einzelteile
Pinguin aus Handabdruck, Einzelteile

Hinweis: Achten Sie darauf, den Bauch nicht zu weit oben anzubringen – schließlich brauchen auch die Augen und der Schnabel noch Platz.

5. Schritt: Zeichnen Sie ein Dreieck auf orangefarbenes Papier und schneiden Sie die Form aus. Das ist der Schnabel des Pinguins. Kleben Sie ihn über dem weißen Bauch fest.

6. Schritt: Kleben Sie abschließend noch die Wackelaugen an.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Handabdruck, fertiger Pinguin, Variante 3
Pinguin aus Handabdruck, fertiger Pinguin, Variante 3

Tipp: Haben Sie gerade keine Wackelaugen parat? Dann können Sie natürlich auch aus weißem und schwarzem Papier Augen für den Pinguin basteln – genauso wie bei den ersten Anleitungen unseres Ratgebers.

Fertig ist ein weiterer Pinguin aus einem Handabdruck!

Anleitung 4 | Lustigen Pinguin per Fußabdruck

Das brauchen Sie für Ihren Pinguin aus einem Fußabdruck:

  • Tonpapier in Weiß
  • Fingerfarbe in Schwarz und Weiß
  • Schälchen (für die Farben)
  • 2 Pinsel
  • Wackelaugen
  • Klebestift
  • Buntstift in Gelb (oder Orange) und Schwarz
  • eventuell Faserstift in Schwarz

So gehen Sie vor:

1. Schritt: Malen Sie die Fußsohle Ihres Kindes ganz mit weißer Fingerfarbe und einem Pinsel an. Wenn Ihr Kind schon so weit ist, kann es das Anmalen natürlich auch selbst übernehmen. Alternativ können Sie auch unsere Talu-Bastelvorlage, Vorlage 4 bis 6, verwenden, um aus einem Fußabdruck einen Pinguin zu basteln. Malen Sie Ihren ausgeschnittenen Pinguin-Fußabdruck anschließend mit schwarzem Faser- oder Buntstift aus.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Fußabdruck, Talu-Vorlage ausschneiden und ausmalen
Pinguin aus Fußabdruck, Talu-Vorlage ausschneiden und ausmalen

2. Schritt: Malen Sie dann den typischen „Pinguinfrack“ mit schwarzer Fingerfarbe und einem frischen Pinsel auf den Fuß. Dabei müssen Sie im Grunde nur die Ränder der Kinderfußsohle in der dunklen Farbe bepinseln.

Wichtig: Unbedingt einen neuen Pinsel nehmen und nicht denselben wie schon für den weißen Auftrag. Ansonsten verschmieren die Farben zu sehr.

3. Schritt: Ihr Kind muss nun die bemalte Fußsohle kräftig auf das weiße Tonpapier drücken.

4. Schritt: Dann ist entscheidend, dass Ihr Nachwuchs den Fuß langsam vom Papier herunternimmt, damit die Pinguinform schön wird beziehungsweise bleibt.

5. Schritt: Waschen Sie den Fuß Ihres Kindes gleich gründlich ab, um ungewollte Pinguinabdrücke auf dem Boden zu verhindern. Im Idealfall steht schon eine passende Waschschüssel (mit Wasser und Seife gefüllt) bereit.

6. Schritt: Malen Sie den Daumen Ihres Kindes mit schwarzer Fingerfarbe an. Auf jeder Seite des Pinguinkörpers macht Ihr Kind dann einen Daumenabdruck – so entstehen die Flügel.

7. Schritt: Nun will der Pinguin ein wenig Ruhe haben, um zu trocknen.

8. Schritt: Kleben Sie die Wackelaugen mit dem Klebestift an, sobald der Pinguinkörper komplett trocken ist.

9. Schritt: Malen Sie mit einem gelben Buntstift den Schnabel unter die Augen.

Fertig ist Ihr Pinguin aus einem Fußabdruck!

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Fußabdruck, fertiger Pinguin, Variante 4
Pinguin aus Fußabdruck, fertiger Pinguin, Variante 4

Hinweis: Sowohl bei diesem Projekt als auch beim „Handpinguin“ wird die haptische Wahrnehmung Ihres Kindes angesprochen und geschult – ein schöner Nebeneffekt des Bastelvergnügens.

Anleitung 5 | Pinguin basteln aus Plastik-Osterei

Das brauchen Sie für Ihren Pinguin aus einem Plastik-Osterei:

  • Styropor-Kegel, Styropor-Ei, alternativ ein Plastik-Osterei
  • Styroporkugel klein für Füße
  • weiße Wattekugel für den  Kopf (Durchmesser 3,5 cm)
  • Papier in Schwarz und Gelb (oder Orange)
  • optional Faserseide oder Verbandmull für die Gefiederstruktur
  • optional Wackelaugen
  • weißes und schwarzes Moosgummi
  • farbigen Filz für Mütze und Schal des Pinguins
  • Schaschlikspieß
  • Acrylfarbe in Schwarz
  • Fineliner oder Faserstift in Schwarz und Orange (fürs Gesicht aufmalen)
  • Bleistift
  • Schere
  • Styroporkleber
  • Serviettenkleber
  • Bastelkleber
  • 2 Pinsel
  • scharfes, gerades Messer
  • Stecknadeln
  • schwarze Acrylfarbe (fürs Bemalen des Plastik-Ostereis)

So gehen Sie vor:

1. Schritt: Nehmen Sie das Styropor-Ei oder wie wir in unserem Fall ein Plastik-Osterei. Mit einem scharfen, geraden Messer schneiden Sie die Unterseite des Styropor-Eis ab, um es zu begradigen und für einen guten Stand Ihres kreativen Pinguins zu sorgen. Bei der Verwendung des Plastik-Ostereis werden später zwei halbe Styroporkugeln als Füße angeklebt.

2. Schritt: Stecken Sie das Styropor-Ei auf einen Schaschlikspieß. Das Plastik-Osterei haben wir im Gegenzug komplett mit schwarzer Farbe angemalt.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, Osterei schwarz anmalen
Pinguin aus Plastik-Osterei, Osterei schwarz anmalen

So sieht Ihr optional schwarz bemaltes Plastik-Osterei aus!

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, schwarz bemaltes Plastik-Ei
Pinguin aus Plastik-Osterei, schwarz bemaltes Plastik-Ei

3. Schritt: Reißen Sie Faserseide in kleine Fetzchen. Oder verwenden Sie kleine Verbandmull-Stücke, um dem Styropor-Ei eine andere Oberflächenstruktur zu verleihen.

4. Schritt: Kleben Sie die Fetzchen Stück für Stück auf das Styropor-Ei. Verwenden Sie hierfür Serviettenkleber.

Hinweis: Mit diesem Schritt erwirken Sie eine authentische Federoptik.

5. Schritt: Zeichnen Sie mit einem beliebigen Fineliner den weißen Bauchbereich des Pinguins auf dem Styropor-Ei ein. Orientieren Sie sich an unserem Bild. Für unser Plastik-Osterei, was jetzt getrocknet ist und zuvor mit schwarzer Farbe bemalt wurde, schneiden Sie den Bauch aus unserer Talu-Bastelvorlage 1 aus weißem Moosgummi aus.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, weißen Moosgummi zuschneiden
Pinguin aus Plastik-Osterei, weißen Moosgummi zuschneiden

Kleben Sie den weißen Moosgummi am Plastik-Osterei fest. Kleben Sie zudem die Wattekugel noch als Kopf an dem Ei fest.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, Moosgummi und Wattekugel ankleben
Pinguin aus Plastik-Osterei, Moosgummi und Wattekugel ankleben

6. Schritt: Bemalen Sie das Styropor-Ei bis zur Aussparung mit schwarzer Acrylfarbe.

Tipp: Für einen deckenden Anstrich sind wahrscheinlich zwei Farbaufträge erforderlich. Lassen Sie die Farbe zwischen den Aufträgen gut trocknen.

7. Schritt: Greifen Sie dann zum orangefarbenen oder gelben Papier und zeichnen mit dem Bleistift einen Schnabel und Füße vor. Sie können das Gesicht, wie in unserem Fall, auch mit Stiften aufmalen.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, Gesicht aufmalen
Pinguin aus Plastik-Osterei, Gesicht aufmalen

8. Schritt: Nehmen Sie schwarzes Moosgummi und einen Bleistift zur Hand. Zeichnen Sie zwei größenmäßig zum Körper passende Flügel darauf auf. Kleben Sie die Flügel dann am Pinguinkörper fest.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, Flügel aus Moosgummi ankleben
Pinguin aus Plastik-Osterei, Flügel aus Moosgummi ankleben

9. Schritt: Schneiden Sie die vorgezeichneten Elemente mit der Schere aus.

10. Schritt: Kleben Sie die verschiedenen Einzelteile (inklusive der Wackelaugen) an den richtigen Stellen des Styropor-Eis fest. Dazu verwenden Sie am besten Styroporkleber. Beim Plastik-Osterei kleben Sie noch eine halbierte Styroporkugel als Füße fest und bemalen Sie diese nach Belieben mit orangefarbenem Faserstift.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, Füße aus halben Styroporkugeln
Pinguin aus Plastik-Osterei, Füße aus halben Styroporkugeln

Tipp: Bis zum vollständigen Austrocknen des Styroporklebers sollten Sie die Teile mit kleinen Stecknadeln fixieren. Warten Sie unbedingt, bis die angeklebten Teile komplett getrocknet und wirklich fest sind, ehe Sie weiter an Ihrem Pinguin basteln.

11. Schritt: Nehmen Sie farbigen Filz in Ihrem Wunschton zur Hand, um daraus einen hübschen Schal für den Pinguin zu schneiden. Natürlich können Sie den Schal vorzeichnen. Kleben Sie ihn schließlich am Körper fest.

12. Schritt: Ebenfalls aus Filz können Sie nun noch eine Mütze gestalten, die Sie Ihrem Pinguin am Ende aufsetzen.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, Filz für Mütze und Schal zuschneiden
Pinguin aus Plastik-Osterei, Filz für Mütze und Schal zuschneiden
  • aus Filz in der gewünschten Farbe ein Rechteck schneiden (Größe anpassen)
  • Kanten zusammenkleben (mit dem Styroporkleber oder Heißkleber)
  • gut trocknen lassen
  • reißfesten Faden zurechtschneiden und bereitlegen
  • das Filzstück mit dem bereitgelegten Faden abbinden (am besten hält Ihr Kind das Filz und Sie binden es ab)
Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, Mütze aus Filz fertigen
Pinguin aus Plastik-Osterei, Mütze aus Filz fertigen

13. Schritt: Setzen Sie Ihrem Pinguin die zauberhafte Mütze auf den Kopf und lassen sie dort auskühlen und befestigen Sie diese mit etwas Heißkleber am Kopf des Pinguins.

Pinguin basteln mit Kindern, Anleitung, Pinguin aus Plastik-Osterei, fertiger Pinguin, Variante 5
Pinguin aus Plastik-Osterei, fertiger Pinguin, Variante 5

Fertig ist Ihr nächster gebastelter Pinguin!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here