Peter Pan Kostüm selber machen | DIY Anleitung für Kinder

Peter Pan Kostüm selber machen

Fasching ist nicht mehr weit! Wir liefern Ihnen eine super einfache und kreative Idee für ein Faschingskostüm für Kinder. Besonders kleine Jungs sollten Gefallen an diesem Kostüm finden. In dieser kostenlosen Anleitung zeigen wir Schritt für Schritt, wie Sie ein Peter Pan Kostüm selber machen können. Da werden Träume wahr!

Anleitung – DIY Peter Pan Kostüm

Das Kostüm, welches wir im Folgenden vorstellen, besteht aus drei Elementen: Hemd, Gürtel und Mütze. Als Hose empfehlen wir eine klassische, einfarbige Strumpfhose in braun, schwarz oder grün.

Hinweis: Die folgenden Maße und Größen sind individuell beim Kind gemessen worden (einem 15 Monate alten Jungen). Die Art und Weise, wie das Kostüm gemacht wird, kann kinderleicht auf andere Größen übertragen und sogar für Erwachsene angepasst werden – es handelt sich also um eine allgemeine Anleitung als Grundlage.

Die Kosten für die Materialien sind wirklich gering – mit weniger als 10 Euro sind Sie dabei (das hängt davon ab, was von der Materialliste bereits in Ihrem Bestand ist).

Sie benötigen:Peter Pan Kostüm

  • Kunstleder
  • Gummilitze und Gummiband
  • Nadel und Faden
  • Schere
  • Maßband, Lineal und Filzer
  • grünes T-Shirt (sehr weit, 1-2 Nummern zu groß)
  • Klebeband
  • grünen Filz
  • rote Feder
  • Heißkleber

Peter Pan Hemd

Das wichtigste Element des Kostüms ist natürlich das typische, grüne Hemd mit den Fransen. Hierfür benötigen Sie bloß ein altes T-Shirt in grün. Haben Sie keines zur Hand, findet man sicher eines für ein paar Euro im nächsten Second Hand-Shop um die Ecke. Wichtig ist nur, dass das T-Shirt weit und etwas zu groß ist.

1. Schritt: Legen Sie das T-Shirt glatt auf den Tisch oder Boden. Mit dem Klebeband „zeichnen“ Sie nun die Fransen am Saumen vor. Der Vorteil des Klebebands ist, dass man es jederzeit verändern kann, um genau die richtige Optik zu treffen.

Hinweis: Man kann auch direkt drauf los schneiden, doch dann besteht die Gefahr, dass die Fransen ungleichmäßig oder schief werden.

2. Schritt: Anschließend schneiden Sie Fransen, gleichzeitig auf Vorder- und Rückseite des Shirts, aus.

Peter Pan Kostüm selber machen

3. Schritt: Jetzt schneiden Sie einen Schlitz vertikal durch den Kragen des T-Shirts, genau mittig. Dieser ist nur ein paar Zentimeter tief.

4. Schritt: Die Ärmel des Hemdes benötigen nun auch noch kleine Fransen. Entweder Sie gehen dabei so vor wie in Schritt Nummer 2 oder Sie legen die Schere frei Hand an.

T-Shirt zuschneiden

Und schon ist das Oberteil des Peter Pan Kostüms fertig! Das ging schnell!

Gürtel selber machen

Für den Gürtel benötigen Sie etwas mehr Zeit. Wer diese nicht hat, kann auch eine Kordel um den Bauch des Kindes wickeln. Doch diese ist mit ihrer Länge etwas zu gefährlich für eine Faschings-Party unter Kindern, vor allem bei Kleinkindern. Daher basteln wir einen richtig gut sitzenden Gürtel aus Kunstleder mit Gummizug.

Kunstleder

1. Schritt: Zu Beginn messen Sie den Bauchumfang des Kindes. Davon ziehen Sie nun 3 cm ab (der Gürtel soll schließlich später an einer Stelle offen sein und mit einem elastischen Gummiband geschlossen werden). Das Kind hat einen Bauchumfang von 55 cm, demnach muss der Gürtel 52 cm lang sein.

2. Schritt: Schneiden Sie anschließend einen 52 cm langen und 3 cm breiten Streifen Kunstleder zu.

3. Schritt: Jetzt wird das Stück Gummilitze zugeschnitten, welches die Gürtelenden miteinander verbinden soll. Dieses wird 5 cm lang.

4. Schritt: Mit Nadel und Faden nähen Sie die Litze jetzt an der einen Innenseite des Kunstlederstreifens fest.

Gummilitze annähen

5. Schritt: Um den Gummizug zu verdecken, benötigen Sie nun eine Art Schnalle. Diese wird ebenfalls aus Kunstleder zugeschnitten. Dabei handelt es sich um ein rechteckiges Stück, welches in der Breite mind. 6 cm misst, um die 3 cm Zug gut zu verdecken. In der Höhe ist dieses Rechteck etwas höher als der Gürtel.

6. Schritt: Damit man diese Schnalle auch auf den Gürtel schieben kann, braucht sie noch zwei Schlitze. Falten Sie das Stück Kunstleder einfach einmal vertikal zusammen und machen Sie mit der Schere zwei Schlitze, die so breit sind wie der Gürtel. Auf den Bildern sehen Sie genau, wo sich diese Schlitze befinden sollen.

7. Schritt: Danach schieben Sie die Schnalle auf den Gürtel und zwar so, dass die Gummilitze dahinter versteckt wird.

Gürtel selber machen

8. Schritt: Nun wird der Gürtel zu einem Kreis geschlossen, in dem Sie das andere Ende der Gummilitze am anderen Gürtelende festnähen. Ziehen Sie den Gummi auf die gewünschten 3 cm, die er im Umfang dazubringen soll, und nähen Sie dann erst die Litze fest. Das überstehende Stück Gummiband schneiden Sie einfach ab.

DIY Gürtel für Kostüm

Fertig ist der DIY Kunstleder-Gürtel für unser Peter Pan Kostüm!

Mütze anfertigen

Jetzt fehlt nur noch die typische grüne Mütze mit der roten Feder. Dafür benötigen Sie Bastelfilz. Der Filz muss in der Breite etwa die Hälfte des Kopfumfanges des Trägers haben.

1. Schritt: Demnach starten Sie wieder mit einer Messung. Messen Sie den Kopfumfang des Kindes. Dieser beträgt in unserem Fall 48 cm.

2. Schritt: Die Filzplatten, die wir verwenden, haben ein lange Seite von 22 cm. Das ist etwas weniger als die Hälfte des Umfanges, genügt aber aus, weil die klassische Peter Pan-Mütze auch nur den Hinterkopf bedeckt. Von dieser Filzplatte benötigen wir zwei Stück.

3. Schritt: Legen Sie den Filz im Querformat vor sich hin. Mit einem Filzer malen Sie von der linken, unteren Ecke ausgehend einen Bogen nach oben rechts. Dieser Bogen endet nicht genau in der rechten Ecke, sondern ein paar Zentimeter davor an der Kante.

4. Schritt: Legen Sie beide Filzplatten aufeinander und schneiden Sie die Mützenteile mit der Schere sauber aus.

Peter Pan Mütze

Hinweis: Wenn Sie Angst haben, dass dabei etwas verrutscht, können Sie die Teile auch einzeln ausschneiden. Dafür wird das erste Element einfach als Schablone für das Zweite verwendet.

5. Schritt: Nähen Sie anschließend die beiden Hälften aneinander. Wir haben den Schlingenstich dafür verwendet, weil dieser nicht nur gut hält, sondern auch dekorativ ist. Hier finden Sie die detaillierte Anleitung für diesen Stich: Schlingenstich.

Filz nähen

Die beiden Elemente werden exakt aufeinandergelegt. Zusammengenäht wird danach nur die gerade Kante, sowie der Bogen bis etwa 5 cm vor dem Ende. Diese Öffnung brauchen Sie später noch für die Krempe. Die waagerechte Kante, die offen bleibt, wird auf den Kopf gesetzt.

Mütze zusammennähen

6. Schritt: Zum Schluss braucht die Mütze noch ein paar Details. Das offengelassene Stück des Bogens wird auf beiden Seiten nach oben geschlagen und mit Heißkleber festgeklebt. So entsteht eine Art Krempe.

Filzmütze basteln

7. Schritt: Jetzt fehlt noch die rote Feder. Diese wird anschließend mit Heißkleber in der Krempe befestigt.

Peter Pan Mütze

8. Schritt: Damit die Mütze auch auf dem Kopf hält, muss zu guter Letzt rechts und links noch ein Gummiband befestigt werden. Schneiden Sie ein großzügiges Stück Gummiband ab. Anschließend ziehen Sie es mit einer Nadel durch die eine Seite der Mütze. Danach führen Sie die Nadel genau auf der anderen Seite der Mütze wieder heraus. Die Nadel kann nun abgezogen werden.

Befestigen Sie den Gummi auf einer Seite mit einem Knoten. Danach setzen Sie die Mütze dem Kind auf den Kopf und ziehen das lockere Ende des Gummis so fest, dass die Mütze gut sitzt, das Kind aber nicht eingequetscht wird. Zum Schluss wird der Gummi mit passender Länge auch auf der anderen Seite mit einem Knoten befestigt. Das überstehende Band schneiden Sie mit der Schere ab.

Voilà! Fertig ist die Peter Pan-Mütze aus Filz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here