Origami Eis falten – Anleitung für eine Eistüte aus Papier

Origami Eis falten

Origami bietet allerhand Möglichkeiten – so kann man natürlich auch Süßigkeiten aus Papier falten. Wir zeigen in dieser einfachen Anleitung, wie Sie ein Origami Eis falten, bestehend aus Tüte und Eiscreme.

Sie benötigen:

  • 2 x Origamipapier im selben Format (hier: 15 cm x 15 cm) in einem Braunton und der Farbe Ihres Lieblingseis
  • Falzbein
  • Stift mit glatter Oberfläche

Origami Anleitung

Origami Eistüte falten

1. Schritt: Falten Sie die diagonalen Linien des Quadrates und belassen Sie die letzte Faltung, sodass ein Dreieck entsteht.

2. Schritt: Anschließend falten Sie die linke und rechte Ecke hoch zu Mittelspitze.

Origami-Anleitung

3. Schritt: Öffnen Sie die letzte Faltung wieder. Danach klappen Sie die recht Ecke erneut ein, aber dieses Mal nur bis zu dem eben gemachten Falz.

4. Schritt: Diese eben gefaltete Lasche schlagen Sie nun ein drücken Sie flach, sodass in der Mitte ein Drachen zu sehen ist.

Origami Eistüte

5. Schritt: Die obere Spitze des Drachens wird nun komplett nach unten gefaltet.

Tüte falten

6. Schritt: Nehmen Sie das Papier vom Tisch und schieben Sie die eben gefaltete Lasche in den Drachen hinein.

Eistüte falten

7. Schritt: Das Papier wird nun wieder auf den Tisch gelegt. Wiederholen Sie den Schritte 3 und 4 auf dieser Seite. Oben ist nun ein kleines abstehendes Dreieck zu sehen.

8. Schritt: Wenden Sie das Papier und falten Sie das Dreieck nach unten über die Kante.

Origami Eis falten

9. Schritt: Auch diese Lasche wird nun im Inneren der Tüte versteckt.

10. Schritt: Drehen Sie die Tüte in der Hand um 90 ° und rücken Sie diese zusammen.

11. Schritt: Die jetzt nach oben zeigenden, kleinen Spitzen werden hinunter gefaltet auf beiden Seiten der Tüte.

Papier falten

12. Schritt: Öffnen Sie die Tüte ein bisschen und schon kann es mit dem Falten der Eiscreme weitergehen.

Origami Eistüte

Origami Eis falten

1. Schritt: Falten Sie die senkrechte und waagerechte Mittellinie des Quadrates.

2. Schritt: Anschließend wenden Sie das Papier auf die Rückseite und falten die beiden Diagonalen. Öffnen Sie diese Faltungen auch wieder.

Eis falten

3. Schritt: Nehmen Sie nun das Papier vom Tisch und falten Sie es wie folgt zusammen: Sie schieben die diagonalen Faltungen so nach innen in der Mitte zusammen, dass das Papier zu einem kleineren Quadrat wird. Legen Sie dieses mit der offenen Seite nach oben auf den Tisch.

Papier falten

4. Schritt: Falten Sie die linke und rechte Ecke hin zur Mitte. Dies wiederholen Sie auch auf der Rückseite. Ein Drachen ist das Ergebnis.

Origami Eis falten

5. Schritt: Öffnen Sie jetzt die Faltungen aus dem vorherigen Schritt wieder. Danach fahren Sie mit den Fingern in die rechte Lasche und drücke diese in der Mitte das Papiers flach.

6. Schritt: Schritt 5 wiederholen Sie nun bei den übrigen 3 Seiten.

Faltanleitung

7. Schritt: Ebenso falten Sie bei allen Seiten nun die Ecken nach innen zur Mitte, dass eine spitze Raute entsteht.

Origami Eis falten

8. Schritt: Nehmen Sie nun einen glatten Stift zur Hand. Mit diesem rollen Sie die Raute nun seitlich ein auf beiden Seiten und das entgegengesetzt, das eine Art Schraube entsteht.

Origami Eis falten

9. Schritt: Entfalten Sie die einzelnen Lamellen des Papier nun Stück für Stück und schieben Sie das Papier in die Eistüte.

Origami Eis falten

Fertig ist das selbst kreierte Origami Eis in Ihrer Lieblingsgeschmacksrichtung!

Origami Eis falten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here