Origami Eichhörnchen basteln – Anleitung zum Falten

Origami Eichhörnchen basteln

Sie lieben den Herbst und Waldtiere – Eichhörnchen finden Sie einfach zuckersüß? Dann aufgepasst: in dieser Anleitung zum Falten zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Origami Eichhörnchen basteln können.

Anleitung – Origami Eichhörnchen basteln

Sie benötigen für ein Origami Eichhörnchen:

  • ein Origami-Papier im Format 20 cm x 20 cm (bunt oder gemustert)
  • eventuell ein Falzbein

1. Schritt: Das quadratische Origami-Papier wird zuerst einmal halbiert. Falten Sie dafür eine Seite auf die Andere. Der Falz muss sehr stark nachgezogen werden, dann kann das Papier kinderleicht in der Mitte geteilt werden.

Origami Anleitung

2. Schritt: Legen Sie das rechteckige Papier nun längs vor sich. Anschließend falten Sie die untere Kante hoch – der Streifen wird halbiert.

3. Schritt: Danach klappen Sie diesen Falz wieder auf und falten die Obere und die untere Kante hin zur Mittellinie.

Papier längs falten

4. Schritt: Links falten Sie jetzt die Untere und obere Ecke nach innen zur Mittellinie, dass eine Spitze entsteht.

5. Schritt: Sperren Sie die eben gefalteten Dreiecke so auf, dass diese flach gedrückt zu etwas größeren Dreiecken werden. Das werden die Ohren des Eichhörnchens.

Eichhörnchen basteln

6. Schritt: Nun klappen Sie die Ohren einfach nach hinten um.

7. Schritt: Das rechte Ende des Papierstreifens wird jetzt hinuntergefaltet, entlang des senkrechten Falzes am anderen Ende. Dieser Falz wird wieder geöffnet. Wiederholen Sie den Vorgang nochmal, nur dieses Mal falten Sie das rechte Ende hoch. Es entsteht ein Kreuz.

Origami Eichhörnchen

8. Schritt: Wenden Sie den Papierstreifen auf die Rückseite. Auf der rechten Seite werden nun die Ecken zur Mittellinie gefaltet.

9. Schritt: Anschließend klappen Sie den Streifen einfach zusammen.

Papier falten

10. Schritt: Nehmen Sie nun die Spitze zwischen den Ohren zwischen Daumen und Zeigefinger, ziehen Sie diese nach unten und drücken Sie währenddessen die Seiten flach aufeinander. Dadurch sollte ein kleines Dreieck entstehen, welches den Hals des Eichhörnchens ergibt. Dieser verläuft senkrecht zum Papierstreifen.

Kopf falten

11. Schritt: Jetzt falten Sie den Papierstreifen entlang des Halses nach unten und danach direkt wieder auf der Rückseite nach oben. So entstehen zwei Falze. Öffnen Sie diese wieder.

12. Schritt: Daraufhin wiederholen Sie den Vorgang, nur dass der Streifen nicht am Hals entlang gefaltet wird, sondern entlang des senkrechten Falzes, der durch Schritt 11 entstanden ist. Auch diese beiden Falze werden wieder geöffnet.

Schwanz vom Eichhörnchen

13. Schritt: Als nächstes falten Sie den Papierstreifen wieder auf. Schlagen Sie die rechte Hälfte entlang des nähsten Falzes nach innen ein, sodass das Ende nach unten zeigt. Aufgeklappt sieht dieses Ende aus wie ein länglicher Diamant.

14. Schritt: Klappen Sie das Ende daraufhin hoch und den Streifen anschließend wieder zusammen. Nun ist der Schwanz des Eichhörnchens zu erkennen.

Origami-Anleitung

15. Schritt: Jetzt falten Sie die äußeren Kanten des aufgeklappten Schwanzes entlang des diagonal verlaufenden Falzes auf beiden Seiten.

16. Schritt: Anschließend biegen Sie den Schwanz zur anderen Seite und schlagen diesen ein, sodass oben am Ende des Schwanzes nun die beiden dreieckigen Laschen zu sehen sind. Diese müssen nun versteckt werden, also falten Sie sie nach innen.

Eichhörnchen basteln

17. Schritt: Die nach unten zeigenden Spitzen werden jetzt zu Beinchen gefaltet. Dafür wird die Spitze einmal nach oben und dann direkt wieder ein Stück hinuntergefaltet. Dies machen Sie auch auf der anderen Seite.

Bastelanleitung

18. Schritt: Die Schnauze des Eichhörnchens ist jetzt an der Reihe. Falten Sie die Spitze einmal ein und verstecken Sie diese danach im Inneren der Schnauze.

Origami Eichhörnchen falten

19. Schritt: Nun kommen wir zu den Ohren. Falten Sie die Spitze eines Ohres gerade nach unten und anschließend wieder ein kleines Stück nach oben. So erhält das Ohr eine Art Knick. Der Vorgang wird natürlich beim anderen Ohr wiederholt.

Faltanleitung

20. Schritt: Danach klappen Sie die Ohren einfach ein Stück auf, dass diese dabei schön rund werden.

Ohren falten

21. Schritt: Entlang des Halses ist noch eine unschöne Ecke zu erkennen. Diese wird zuletzt einfach ein kleines Stück nach hinten gefaltet. Auf der anderen Seite wird diese Ecke anschließend genauso weggeklappt. Fertig ist das Origami Eichhörnchen!

Origami Eichhörnchen basteln

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here