Origami Box falten – Einfache Anleitung mit Bildern

Origami Box falten

Sie lieben Papier und Basteln und suchen nach einer kreativen Idee für eine selbst gebastelte Schachtel? Wir zeigen in dieser einfachen Anleitung auf Bilder, wie Sie eine Origami Box falten können.

Origami Box falten

Sie benötigen für eine Origami Schachtel:

  • 2 x quadratisches Papier im selben Format (in unserem Fall: Tonkarton 30,5 cm x 30,5 cm)
  • Falzbein

Origamipapier

Hinweis: Quadratisches Origamipapier gibt es in gut sortierten Bastel- und Hobbyläden. Auch große Formate sind oft und häufig zu finden. Ein Falzbein muss man sich nicht unbedingt anschaffen – ein stabiles Lineal hilft auch beim Falten.

1. Schritt: Falten Sie die Waagerechte des Papiers – die untere Kante hoch zu Oberen. Öffnen Sie diese Faltung gleich wieder.

Faltanleitung

2. Schritt: Anschließend klappen Sie die untere Kante hoch zum Mittelfalz aus Schritt 1.

3. Schritt: Wiederholen Sie Schritt 2.

4. Schritt: Das Papier wird auf die Rückseite gewendet und die obere Kante zur Unteren gefaltet (die einzelne Lage wird nach unten geklappt). öffnen Sie diese Faltung.

Origami Box falten

5. Schritt: Klappen Sie nun alle vier Ecken hin zur Mittellinie.

Origami Box falten

6. Schritt: Drehen Sie das Papier anschließend auf die Rückseite, sodass die Spitzen nach oben und unten zeigen. Falten Sie diese Spitzen hin zur Mitte. Auch diese Faltungen werden gleich wieder geöffnet.

Origami Anleitung

7. Schritt: Legen Sie das Papier, wie auf dem Bild zu sehen ist, vor sich hin. Falten Sie den Streifen in der Mitte zusammen, herauskommt ein sehr spitzes Trapez.

Origami Schachtel falten

8. Schritt: Nehmen Sie das Papier nun mit beiden Händen vom Tisch und klappen Sie es an der langen Seite auf. Mit den Fingern werden die Seiten ausgeformt. Das Ergebnis ist eine Schachtel, die an einer Seite offen ist.

Origami Box falten

9. Schritt: Falten Sie wie beschrieben eine zweite Hälfte der Origami Box und schieben Sie die Elemente ineinander. Die offene Kanten der einen Boxhälfte werden dafür in die Laschen der anderen Hälfte geschoben und fertig ist die Origami Box!

Diese kann nun als Aufbewahrungsbox für den Schreibtisch oder auch zum Spielen für die Kinder genutzt werden. Haben Sie wie wir dickeren Karton verwendet, ist die Box auch sehr stabil und hält einiges aus. Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln!

Origami Box falten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here