Laptop Kissen nähen – Anleitung für ein Schoßtablett

Laptop Kissen nähen

Sitzen Sie gerne mit Ihrem Laptop auf dem Sofa? Oder Abends, wenn Sie müde sind, schauen Sie gerne Filme auf Ihrem Laptop im Bett? Dann wäre ein Laptop Kissen genau das richtige für Sie! In dieser Anleitung erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie ein Laptop Kissen nähen können.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie das Laptop Kissen kinderleicht selbst nähen können. Es besteht aus einem Kissen und einem Bildrahmen, der als eine feste Ablagefläche für den Laptop dient.

Schwierigkeitsgrad 1,5/5
für Anfänger geeignet

Materialkosten 2/5
0,5 m Baumwolle kostet ca. 5-10 €

Zeitaufwand 1/5
1h

Material und Vorbereitung

Für ein Laptop Kissen benötigen Sie:

  • Klassische Nähmaschine und/oder Overlock
  • Baumwollstoff
  • Inlettstoff (eventuell ein alter Baumwollstoff)
  • Stift
  • Bilderrahmen oder Pinnwand 30 x 40 cm
  • Deko für den Bilderrahmen
  • Klettverschluss
  • Füllwatte (oder/und Zirben Holz, Lavendel, Stroh, Kirchkerne für Wärmekissen,…)
  • Stecknadeln
  • Schere oder Rollschneider und Schneidematte

Nähanleitung

Tipp: Füllen Sie das Kissen mit Zirbenholz, Stroh oder Lavendel. Ihr Kissen wird schön angenehm duften. Wer oft und schnell friert, kann das Kissen mit Kirchkernen füllen.

Die Materialauswahl

Sie benötigen einen festen Baumwollstoff für die Kissenhülle und einen Inlettstoff (kann auch ein einfacher weißer Baumwollstoff sein).

Laptop Kissen nähen

Die Kissenhülle nähen wir aus einem Designbaumwollstoff, der gut zu unserem Kissen auf dem Sofa passt. Sie benötigen ca. 0,5 m von beiden Stoffen. Das Kissen sollte ein Stück größer sein als der Bilderrahmen bzw. Pinnwand.

Der Zuschnitt

Wir nehmen den Bilderrahmen und legen ihn auf den Inlettstoff. Dann zeichnen wir mit einem Abstand von 2 bis 3 cm die Maße des Kissens um den Rahmen herum auf den Stoff. Anschließend schneiden wir aus dem Inlettstoff zwei gleiche Stoffstücke.

Laptop-Kissen nähen

Als nächstes nehmen wir den Baumwollstoff zur Hand und schneiden ein genauso großes Stück des Stoffes zu – das ist unsere Vorderseite. Auf der hinteren Seite des Kissens arbeiten wir den sogenannten Hotelverschluss. Sie könnten ihn auch als „Bezug mit Einschlag“ kennen.

Hinweis: Wenn Sie möchten, können Sie natürlich an die Kissenhülle einen Reissverschluss annähen oder das Kissen mit Knöpfen verschließen.

Schoßtablett nähen

Für den Hotelverschluss schneidet man zwei Stoffstücke aus der feste Baumwolle zu. Die Breite des Kissens ändert sich nicht, nur die Länge. Der erste Teil beträgt ca. ¾ der ursprünglichen Länge (bei uns sind das 40 cm) und der zweite Teil ist ca. 18 cm lang. Wenn das Kissen fertig ist, sollen die zwei Stoffe übereinander liegen.

Die Zentimeterangaben können variieren, je nachdem für welche Größe des Kissens man sich entschieden hat. Man sollte an die Nahtzugaben denken, weil die Kanten noch umgeschlagen und versäubert werden müssen.

Tipp: Achten Sie bitte beim Zuschneiden auf den Fadenlauf und auf die Motive!

Laptop Kissen nähen

Als erstes wird das Innenkissen genäht. Wir nehmen den Inlettstoff und legen ihn rechts auf rechts. Danach nähen wir die zwei Seiten zusammen und belassen dabei eine ca. 10 cm große Wendeöffnung. Wir nähen mit einem Zick-Zack Stich oder mit der Overlock. Sobald wir fertig sind, wenden wir das Kissen.

Laptop Kissen nähen

Jetzt nehmen wir die Füllwatte und stopfen das Innenkissen, bis es die gewünschte Dicke hat. Dann verschließen wir die Öffnung mit einem einfachen Geradstich. Das Laptop-Kissen an sich ist jetzt fertig. Nun folgt die Hülle.

Laptop-Kissen nähen

Wir legen die Stoffe rechts auf rechts wie bei dem Innenkissen. Dabei achten wir darauf, dass die Stoffe an der Stelle des Hotelverschlusses übereinanderliegen. Wir nähen die kürzeren Stoffe an den unteren Stoff jeweils von jeder Seite, so dass wir danach nur noch ein Stück in der Hand haben.

Laptop-Kissen nähen

Dann nehmen wir einen Klettverschluss zur Hand, den man annähen kann. Wir nähen ihn ca. 5 cm von dem Rand des Kissens an beiden Seiten an.

Schoßtablett nähen

Als nächstes versäubern wir zwei Kanten des Verschlusses. Wenn wir fertig sind, legen wir die Stoffe so übereinander, so dass wir die zwei restlichen Seiten der Kissenhülle zunähen können. Nachdem wir die Kissenhülle zusammengenäht haben, wenden wir sie und stecken unseres Innenkissen hinein.

Laptop-Kissen nähen

Das Kissen ist fertig und es fehlt nur noch unsere Ablagefläche. Wir nehmen den Bilderrahmen und legen einen selbst ausgesuchten Spruch hinein: „DO WHAT YOU LOVE, LOVE WHAT YOU DO“. Dazu legen wir einen Eucalyptus. Danach machen wir unseren Bilderrahmen zu, nach dem Motto: „Weniger ist mehr!“.

Zum Schluss kleben wir den Klettverschluss mit einem beidseitigen Kleber an den Bilderrahmen, so ähnlich wie bei dem Kissen. Den Bilderrahmen legen wir auf den Kissen und fertig ist unser Laptopkissen!

Laptopkissen nähen

Hinweis: Sie haben viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Bilderrahmen gestalten können. Das schöne ist, sie können nach Lust oder Laune Ihre Ablagefläche ändern!

Gestalterische Tipps für den Bilderrahmen:

  • Bilder, Fotos, Collage
  • Blumen
  • Geschenkpapier
  • Farbige Stoffreste

Laptop Kissen nähen

Schnellanleitung

1. Bilderrahmen auf den Inlettstoff legen
2. mit dem Abstand von 2-3 cm von den Bilderrahmen einen Rechteck zeichnen
3. zwei gleiche Teile aus dem Inlettstoff und ein Teil aus dem Baumwollstoff zuschneiden
4. ca. ¾ der ursprüngliche Länge zuschneiden
5. ca. ½ der ursprüngliche Länge zuschneiden
6. das Innenkissen aus dem Inlettstoff nähen, Wendeöffnung frei lassen
7. das Innenkissen mit der Füllwatte stopfen
8. die Wendeöffnung zuschließen
9. jeweils eine Kante der kürzeren 2 Teile versäubern (für den Hotelverschluss)
10. die gegenüberliegenden Kanten am langen Teil annähen
11. den Klettverschluss annähen
12. die Kissenhülle mit einem Hotelverschluss nähen
13. das Innenkissen in die Kissenhülle reinstecken
14. den Bilderrahmen nach eigener Kreativität gestalten
15. den Klettverschluss an den Bilderrahmen kleben
16. den Bilderrahmen am Kissen befestigen

Viel Spaß beim Nachnähen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here