Knallbonbons selber machen für Silvester | Anleitung & Vorlage

Knallbonbons selber machen

Prosit Neujahr! Wenn es Zeit ist, dass neue Jahr einzuleiten, dann dürfen Partyknaller auf keinen Fall fehlen. Gerade dann, wenn große Feuerwerke nicht möglich sind, muss man zu anderen Überraschungen und Partyideen greifen. Wir zeigen in dieser Anleitung mit Vorlage, wie Sie Knallbonbons selber machen für Silvester.

Material

Talu Video-Tipp

Wenn Sie Knallbonbons selber machen möchten, benötigen Sie:

  • Geschenkpapier
  • Krepppapier
  • Papprollen
  • Geschenkband
  • Schere
  • Leim
  • Knallstreifen
  • für die Füllung: Konfetti, Bonbons, Süßigkeiten, Spruchzettel usw.

Bastelanleitung

Knallbonbons selber machen

1. Schritt: Schneiden Sie eine Pappröhre in Zwei.

2. Schritt: Danach schneiden Sie ein Stück Krepppapier oder Geschenkpapier so zu, dass die Röhre damit komplett umschlossen werden kann.

Papprolle durchschneiden

3. Schritt: Befestigen Sie mit Leim einen Knallstreifen im Inneren der beiden Hälften. An den Seiten sollten die Enden des Streifens nahezu gleichlang herausragen.

Knallbonbons selber machen

4. Schritt: Nun umwickeln Sie die Röhren mit dem Papier und befestigen alles am Schluss mit Leim.

Knallbonbons für Silvester

5. Schritt: Nun nehmen Sie ein Stück Geschenkband und verschließen mit Knoten und Schleife eine Seite des Knallbonbons. Überstehendes Papier schneiden Sie soweit ab, dass der Knallstreifen geradeso noch versteckt ist.

Krepppapier abschneiden

6. Schritt: Jetzt wird der Knallbonbon gefüllt. Nehmen Sie Konfettit, Lametta, Süßigkeiten oder sonstige kleine Überraschungen und füllen Sie diese in den Silvester Knaller. Ein Silvesterspruch darf natürlich auch nicht fehlen. Sie können selbst welche verfassen und auf einen kleinen Zettel schreiben oder Sie verwenden unsere Vorlagen.

Download: Sprüche für Knallbonbons an Silvester

Brauchen Sie Inspiration für Silvestersprüche und Grüße? Kein Problem – hier finden Sie eine kleine Auswahl verschiedener Glückwünsche fürs neue Jahr:

Knallbonbon füllen

7. Schritt: Jetzt verschließen Sie den Knallbonbon noch mit einem weiteren Stück Geschenkband. Achten Sie darauf, dass die Enden des Bonbons auch in etwa gleichlang sind. Falls nicht, helfen Sie etwas mit der Schere nach.

8. Schritt: Mit Leim befestigen Sie nun noch etwas Dekoration. Wir haben Sterne aufgeklebt und mit passendem Washi-Tape den Knallbonbon umwickelt.

Knallbonbons selber machen

Fertig! Nun müssen nur noch zwei Personen an jeweils einem Ende des Knallbonbons ziehen. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollten der Bonbon auseinanderreißen und knallen, die Überraschungen und das Konfetti landen überall! Wir wünschen viel Spaß beim Basteln und beim Feiern!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here