Herz basteln | Ideen für Herzen zum Valentinstag

Herz basteln, Ideen für Herzen zum Valentinstag

Der 14. Februar ist immer ein ganz besonderer Tag, denn es ist der Tag der Verliebten! Ein Tag für blumige und schokoladige Aufmerksamkeiten und Geschenke. Da möchte man der Liebsten oder dem Liebsten natürlich eine kleine, herzige Aufmerksamkeit zukommen lassen. Wir haben ein paar Ideen für Sie zusammengestellt, wie Sie ohne viel Aufwand an Zeit und Material, schnell ein zauberhaftes Herz basteln können.

Mit unseren kostenlosen Anleitungen zum Herz basteln, fertigen Sie ganz unproblematisch kleine Geschenke. Damit erfreuen Sie sich nicht nur selbst, sondern eben auch Ihre Herzallerliebste oder Ihren Herzallerliebsten! Und Freude verschenken ist doch das Schönste was es gibt, denn das Leuchten in den Augen der Liebsten oder des Liebsten ist doch das Beste auf der Welt!

Herz basteln

Basteln Sie schnell kleine Herzen, um Ihr Valentinstagsgeschenk passend einzurahmen. Setzen Sie damit das Tüpfelchen auf dem „i“. Überraschen Sie sich gegenseitig mit kleinen Aufmerksamkeiten und Liebesbotschaften. Geben Sie Ihrem gekauften Blumenstrauß mit einem gebastelten Herz erst die persönliche und individuelle Note.

Übrigens wurde am 14. Februar 1950 der erste „Valentinsball“ in der Stadt Nürnberg ausgerichtet und gefeiert. Amerikanische Soldaten brachten diesen besonderen Brauch durch den Zweiten Weltkrieg mit nach Deutschland. Wussten Sie eigentlich, dass etwa neun Millionen Amerikaner am Valentinstag Geschenke für ihre Haustiere kaufen?! Der Valentinstag ist also nicht nur auf uns Zweibeiner beschränkt. Bedenken Sie an diesem Tag einfach all Ihren Lieben, ob nun menschlicher oder tierischer Natur. Jedes Jahr werden zudem am Valentinstag etwa eine Billion Valentinskarten versandt und das weltweit.

Wir zeigen Ihnen in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie ein Herz basteln und das in den verschiedensten Variationen.

Herzstempel

Herz basteln | Herz-Stempel aus Papprolle

Mit dieser Bastelidee fertigen Sie einen Herz-Stempel aus der Papprolle von Toilettenpapierrollen. Sie benötigen nur die eben erwähnte Papprolle, ein Gummiband und bunte Schulmalfarben.

benötigte Materialien:

  • ein paar leere Papprollen vom Toilettenpapier, so zwei bis drei Stück
  • ein paar Gummibänder oder auch dünne Haargummibänder
  • Pinsel
  • bunte Schulmalfarben im Töpfchen
  • Behältnis oder Glas für eine kleine Wassermenge

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, Material

Schritt 1: Nehmen Sie sich zuerst eine leere Papprolle zur Hand.

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, erster Schritt

Tipp: Verwenden Sie am besten eine stabile Papprolle, die nicht nur aus dünner Pappe besteht. Diese bleibt beim Stempeln länger formstabil.

Schritt 2: Legen Sie die Papprolle auf Ihre Arbeitsfläche und drücken Sie von oben eine Kerbe in die Rolle. Die Falte zieht sich längs entlang der gesamten Höhe der Papprolle.

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, Papprolle formen

Tipp: Formen Sie die Einkerbung vorsichtig, wenden Sie nicht zu viel Druck an, ansonsten kann es Ihnen passieren, dass die Papprolle zusammengedrückt wird.

Schritt 3: Die geformte Einkerbung zeigt nun eine Herzform. Fixieren Sie die Form, indem Sie ein Gummiband an das obere Ende einer Papprollenseite anbringen, dort wo Sie später die Papprolle beim Stempelprozess in Ihrer Hand halten.

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, Herzform fertigen

Tipp: Das Gummiband darf nicht zu straff um die Papprolle gelegt werden, da sich sonst die Herzform verformen könnte. Alternativ können Sie auch ein dünnes Haargummiband verwenden. Wenn Sie unter der ersten Einkerbung eine weitere formen, genau gegenüber, nur diesmal nach außen, dann entsteht eine Herzform mit einer Spitze. Arbeiten Sie auch hier vom Druck her sehr behutsam, sonst kann sich die Papprolle deformieren.

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, Herzform-Variante

Schritt 4: Jetzt kann es schon losgehen mit dem Stempeln der Herzen. Tragen Sie ein wenig von einer Malfarbe mit dem Pinsel auf den Rand der herzförmigen Papprolle auf.

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, Farbe auftragen

Mischen Sie dabei die Farbe nicht mit allzu viel Wasser. Dies würde die Papprolle viel früher aufweichen lassen.

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, Herzform stempeln

Gut deckende Malfarben können Sie auch pur und unverdünnt auftragen, so haben Sie ein farbintensives Stempelergebnis.

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, Herzstempel

Tipp: Bewegen Sie Ihren Herz-Stempel beim Stempelvorgang leicht kreisförmig hin und her, so erhalten Sie ein gleichmäßiges Stempelresultat. Übrigens können Sie auch zwei Malfarben auf Ihren Herz-Stempel auftragen und anschließend auf Papier stempeln. So erhalten Sie tolle Farbkombinationen.

Herz basteln, Herzstempel aus Papprolle, zweifarbiger Herzstempel

Und schwuppdiwupp ist Ihr erstes Herz gebastelt und gestempelt und es wartet nur darauf, von einem lieben Menschen in Empfang genommen zu werden. Verzieren Sie so, mit Ihren Herz-Stempeln, Ihre ganz eigenen Valentinstagsgrüße oder auch Valentinstagskarten.

Gefächertes Herz

Herz basteln | Gefächertes Herz

Mit dieser Bastelanleitung falten Sie aus einer Kreisform erst einen Fächer und falten diesen dann zu einem Herz zusammen.

 benötigte Materialien:

  • rotes Tonpapier, 80 g/m2 oder Musterpapier, auch Papierreste sind nutzbar
  • Schere
  • Zirkel
  • Falzbein
  • Bastelkleber/-leim oder Heißklebepistole

Herz basteln, Fächerherz, Material

Schritt 1: Nehmen Sie sich zuallererst ein Stück rotes Tonpapier zur Hand. Zeichnen Sie nun mit einem Zirkel einen Kreis. Die Größe des Kreises können Sie individuell festlegen, je nachdem wie groß Ihr gefächertes Herz werden soll. Schneiden Sie den Kreis anschließend mit einer Schere aus.

Herz basteln, Fächerherz, Kreis ausschneiden

Tipp: Falls Sie keinen Zirkel zur Hand haben, können Sie auch einen runden Gegenstand, wie ein Glas oder ähnliches verwenden. Auch leere Geschenkbandrollen eignen sich als Kreisvorlage. Sie können die Kreisform auch mit einer Zackenschere ausschneiden, so zeigt sich Ihr gebasteltes Herz am Schluss mit einer geschwungenen Außenkante.

Herz basteln, Fächerherz, ausgeschnittener Kreis

Schritt 2: Falten Sie den Kreis nun fächerförmig zusammen. Beginnen Sie dabei an einer runden Außenseite. Biegen Sie das kreisförmige, rote Tonpapier ein kleines Stück nach oben.

Herz basteln, Fächerherz, Fächer falten Beginn

Drehen Sie den Kreis jetzt auf die andere Seite und führen Sie erneut eine Faltung durch. Die Höhe der zweiten Faltung sollte der Höhe Ihrer ersten Faltung entsprechen.

Herz basteln, Fächerherz, Fächer weiter falten

So gehen Sie weiter vor, bis Sie die komplette Kreisform fächerförmig gefaltet haben. Falzen Sie die einzelnen Faltungen mit einem Falzbein oder einem ähnlichen Gegenstand, wie einem Lineal zum Beispiel, nach. So werden die einzelnen Falten noch gleichmäßiger.

Herz basteln, Fächerherz, Fächerfaltung

Tipp: Je kleiner Sie die Faltengröße wählen, desto mehr Faltungen können Sie über die Kreisform hinweg fertigen. Ihr gefächertes Herz wird am Ende dann viele kleine Falten aufzeigen.

Schritt 3: Jetzt falten Sie Ihren entstandenen Fächer einmal mittig zur Hälfte zusammen.

Herz basteln, Fächerherz, Fächer mittig falten

Tipp: Nehmen Sie sich auch hier das Falzbein zur Hand, damit können Sie die Faltung zur Mitte besser und leichter nachziehen.

Schritt 4: Jetzt braucht das gefächerte Herz nur noch vollendet zu werden. Nehmen Sie hierfür etwas Heißkleber oder anderen Bastelleim und kleben Sie den zur Mitte gefalteten Fächer ein kleines Stück an dieser Mittellinie fest.

Herz basteln, Fächerherz, fertiges Herz

Schritt 5: Fächern Sie jetzt das entstandene Herz mit Ihren Fingern noch ein wenig zu den Seiten hin auf.

Herz basteln, Fächerherz, fertiges Fächerherz

In nur wenigen Schritten ist aus einem kleinen runden Stück Papier ein Herz gebastelt. Ihr zweites Herz, zum Thema Herz basteln, ist fertig.

Herzige Streichholzschachtel

Herz basteln | Herzige Streichholzschachtel-Botschaft

Für diese Bastelvariante benötigen Sie ebenfalls nur wenige Materialien, um Ihre Liebesbotschaft in einer bunten Streichholzschachtel zu verpacken.

benötigte Materialien:

  • eine Streichholzschachtel ohne Inhalt
  • farbiges Tonpapier in Orange und Rot, 80 g/m2 oder Musterpapier, es können genauso gut Papierreste verwendet werden
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere
  • Heißkleber oder Bastelleim
  • kleine Deko-Herzen oder Deko-Material nach Belieben

Herz basteln, Herzige Streichholzschachtel, Material

Schritt 1: Zuerst beginnen Sie mit dem Bekleben der Streichholzschachtel. Legen Sie diese dazu auf ein Stück farbiges Tonpapier Ihrer Wahl. Schneiden Sie sich dann ein 10,3 cm langes und 5,3 cm breites Stück Tonpapier mit der Schere aus.

Herz basteln, Herzige Streichholzschachtel, Papier zuschneiden

Schritt 2: Legen Sie Ihr ausgeschnittenes Stück Tonpapier um die Streichholzschachtel und kleben Sie es mit etwas Heißkleber oder Bastelleim an der Schachtel fest.

Herz basteln, Herzige Streichholzschachtel, Papier um Schachtel kleben

Schritt 3: Mit einem kleinen andersfarbigen Tonpapierstück kleiden Sie nun noch den Boden der Streichholzschachtel aus.

Herz basteln, Herzige Streichholzschachtel, Boden bekleben

Schritt 4: Geben Sie jetzt zwei kleine Deko-Herzen in die Streichholzschachtel hinein und kleben Sie diese mit ein wenig Heißkleber fest.

Herz basteln, Herzige Streichholzschachtel, Deko in Schachtel legen

Tipp: Sie können den Inhalt Ihrer Streichholzschachtel-Liebesbotschaft ganz individuell festlegen, auch kleine Süßigkeiten oder Pralinen eignen sich dafür sehr gut, wie auch kleine zu Papier gebrachte Gedichte.

Schritt 5: Schneiden Sie aus einem kleinen Tonpapierstück noch ein kleines Herz aus und kleben Sie es mittig auf die Oberseite der Streichholzschachtel.

Herz basteln, Herzige Streichholzschachtel, Herz auf Schachtel kleben

Tipp: Auch hier können Sie ganz nach Belieben dekorieren, auch kleine, bunte Dekosteine eignen sich gut oder Sie bemalen bzw. beschriften die Oberseite der Schachtel mit einem Faserstift.

Herz basteln, Herzige Streichholzschachtel, fertige Herzige Streichholzschachtel

Und schon haben Sie eine weitere herzige Bastelidee, zum Thema Herz basteln, realisiert.

Tonpapierstreifen-Herzen

Herz basteln | Herzen aus Tonpapierstreifen

Für die Herzen benötigen Sie ausschließlich bunte Tonpapierstreifen, Bastel- oder Heißkleber und einen Tacker. Nun zeigen wir Ihnen, wie Sie die Herzen und die Herz-Girlanden als Variation fertigen.

benötigte Materialien:

  • farbiges Tonpapier in Orange und Rot, 80 g/m2 oder Musterpapier, es können genauso gut Papierreste verwendet werden
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere
  • Tacker mit Tackernadeln

Schritt 1: Zu Beginn schneiden Sie Papierstreifen aus Tonpapier zu. Für einen Streifen haben wir ein Maß von 1 cm Breite und 21 cm Länge mit Lineal und Bleistift aufgezeichnet und anschließend ausgeschnitten.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, Papierstreifen schneiden

Tipp: Wenn vorhanden nehmen Sie sich eine Papierschneidemaschine zu Hilfe, damit können Sie die Papierstreifen noch schneller aus dem Papier schneiden.

Schritt 2: Nehmen Sie sich zwei gleichfarbige Papierstreifen zur Hand. Beide Streifen liegen übereinander und stehen nach oben.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, erste Schritte

Biegen Sie anschließend die Streifen rechts und links nach unten in Richtung Ihres Handgelenks und führen dort die beiden Papierstreifen wieder zusammen.

Schritt 3: Schieben Sie nun die beiden übereinanderliegenden Papierstreifen des Herzbogens mittig zwischen die anderen zwei Papierstreifen.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, Herz formen

Schritt 4: Fixieren Sie alle vier Papierstreifen zwischen Daumen und Zeigefinger.
Schritt 5: Nehmen Sie sich den Tacker zur Hand und tackern Sie damit die Papierstreifen zusammen.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, Herzform fixieren

Schritt 6: Fertigen Sie, nach den Schritten eins bis fünf, ein weiteres Herz mit andersfarbigen Tonpapierstreifen.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, weitere Herzen

Variationen:

1 . Dekorieren Sie die Herzen einzeln zum Beispiel auf dem festlich eingedeckten Esstisch oder fertigen Sie daraus eine Girlande. Nach dem Schritt 6 geben Sie einfach die nächsten beiden andersfarbigen Tonpapierstreifen an das zuerst gefertigte Herz und tackern es dort erst am Herzbogen und danach erneut an der Herzspitze fest.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, Variation Girlande

Verfahren Sie mit den Schritten weiter bis Ihre Girlande die gewünschte Länge aufweist.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, Girlande aus Herzen

2. Diese Abwandlung entspricht den Herzen aus Tonpapierstreifen, nur das hierbei der mittlere Steg in den Herzen weggelassen wird. Nehmen Sie sich zwei Tonpapierstreifen zur Hand, legen Sie diese übereinander und geben Sie in den unteren Teil eine Tackernadel und fixieren Sie so die zwei Papierstreifen.

Danach biegen Sie die nach oben zeigenden, offenen beiden Papierstreifen rechts und links nach unten. Halten Sie dort die Papierstreifen zwischen Daumen und Zeigefinger und setzen Sie genau hier zwei neue, andersfarbige Papierstreifen an. Mit einer Schere schneiden Sie beim Herzbogen alle Papierstreifen auf eine Höhe ab.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, Girlande offene Herzen

Tackern Sie dann an der Stelle alle Tonpapierstreifen zusammen. Biegen Sie die nach oben zeigenden Papierstreifen nach unten und setzen Sie dort angekommen wieder zwei neue Papierstreifen an. Wiederholen Sie die Schritte bis die Herz-Girlande Ihr erforderliches Maß erreicht hat.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, weitere Herzgirlande

3. Aus einem der farbigen Tonpapierstreifen lässt sich auch ein weiteres kleines Herz zaubern. Nehmen Sie einen Tonpapierstreifen in die Hand und falten Sie ihn mittig zusammen.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, Variation einzelnes Herz

An der Faltung fixieren Sie jetzt den Papierstreifen und biegen anschließend die beiden nach oben stehenden Papierstreifenenden nach unten, wo Sie den Tonpapierstreifen festhalten.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, einzelnes Herz formen

Mit dem Tacker fixieren Sie abschließend alle Tonpapierstreifen in der unteren Herzspitze.

Herz basteln, Herz Tonpapierstreifen, Herz mit Tackernadel fixieren

Herz-Girlande

Herz basteln | Herz-Girlande

Auch für diese Bastelidee brauchen Sie nur wenige Utensilien und der Zeitaufwand ist ebenso recht gering.

benötigte Materialien:

  • farbiges Tonpapier in Orange und Rot, 80 g/m2 oder Musterpapier, es können genauso gut Papierreste verwendet werden
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere
  • Heißkleber oder Bastelleim

Schritt 1: Zuerst beginnen Sie wieder mit dem Ausschneiden der Papierstreifen. Verwenden Sie hierfür wieder eine Schere oder eine Papierschneidemaschine, falls Sie diese zur Hand haben. Die Maße der Streifen betragen wieder 1 cm x 21 cm.

Herz basteln, Herzgirlande, Tonpapierstreifen zuschneiden

Tipp: Sie können die Breite und die Länge der Papierstreifen auch individuell festlegen oder auch für eine Herz-Girlande verschieden breite Papierstreifen nutzen. So erzielen Sie neue Effekte.

Schritt 2: Falten Sie einen Papierstreifen zuerst mittig zusammen. Die beiden offenen Enden zeigen nach unten, drehen Sie diese nach oben.

Herz basteln, Herzgirlande, einzelner Tonpapierstreifen

Biegen Sie die oberen Enden zur Mitte hin nach unten und fixieren Sie sie dort mit Ihrem Zeigefinger und Daumen. Kleben Sie sie jetzt mit etwas Heißkleber oder Bastelleim gut 1 cm breit zusammen.

Herz basteln, Herzgirlande, Herz aus Papierstreifen formen

Schritt 3: Mit einem andersfarbigen Tonpapierstreifen wiederholen Sie nun die ersten beiden Schritte, nur dass Sie nach dem mittigen Zusammenfalten eines Papierstreifens immer an das zuvor gefertigte Herz anschließen, indem Sie das vorherige Herz über die beiden offenen, oberen Enden des neuen Papierstreifens verbinden und danach das neue Herz wieder am Herzbogen ca. 1 cm breit zusammenkleben.

Herz basteln, Herzgirlande, ineinander verbundene Herzen

Wieder ist eine liebevolle Dekoration aus in sich verbundenen Herzen entstanden, die nur darauf wartet am rechten Platz in Szene gesetzt zu werden.

3D-Herz

Herz basteln | 3D-Herz aus mehreren Herzen übereinander

Mit dieser Anleitung lassen Sie kleine, einzeln ausgeschnittene Herzen, unterschiedlicher Größe, als plastisches Herz entstehen.

benötigte Materialien:

  • farbiges Tonpapier in Pink und Rot, 80 g/m2 oder Musterpapier, es können genauso gut Papierreste verwendet werden
  • Bleistift
  • Schere
  • Bastelkleber/-leim oder Heißklebepistole

Schritt 1: Zeichnen Sie sich als Erstes unterschiedlich große Herzen auf farbiges Tonpapier und schneiden Sie die Herzen dann mit der Schere aus.

Herz basteln, 3D Herz, Herzformen ausschneiden

Tipp: Verwenden Sie für die Herzformen alternativ auch herzförmige Ausstechformen. Oder wenn es ganz schnell gehen soll, drucken Sie sich verschieden große Herzen über PC und Drucker aus. Sie können auch Ihre individuellen, größeren und kleineren Herzen als Schablone auf Pappe zeichnen und diese dann auf das Tonpapier übertragen.

Schritt 2: Beginnen Sie mit dem größten Herzen und kleben Sie auf dieses die anderen Herzen auf, sodass ganz oben letztlich das kleinste Herz aufgeklebt wird.

Herz basteln, 3D Herz, Herzformen übereinander kleben

Wie viele Herzen Sie übereinander kleben, entscheiden Sie selbst ganz nach Belieben.

Herz basteln, 3D Herz, fertiges Herz aus vielen kleinen Herzen

Wir wünschen Ihnen jetzt viel Freude beim Nachbasteln der Herzen, ob Sie nun selbst ein Herz basteln für einen lieben Menschen oder zusammen mit Ihren Kindern oder Enkelkindern die Herzen basteln. Und natürlich große Vorfreude beim Verschenken Ihrer gebastelten Herzen!

Rating: 4.8/5. From 8 votes.
Please wait...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here