Herbst-Fensterdeko selber machen – Anleitung und kreative Vorlagen

Herbst-Fensterdeko selber machen

Der Herbst ist die Zeit des Bastelns – bunte Farben sind mittlerweile überall zu sehen. So auch an den Fenstern von Wohnungen, Kindergärten oder Büros. Wir zeigen Ihnen 3 kreative Ideen in dieser Anleitung, wie Sie Herbst-Fensterdeko selber machen können – Äpfel, Regenschirme und auch bunte Vögel.

3 Ideen für Herbst-Fensterdeko

Farbenfrohe Äpfel

Äpfel dürfen im Herbst keinesfalls fehlen. Rote oder orangefarbene Exemplare sind beliebte Deko-Elemente, ob aus Papier, Plastik oder auch zum Essen. Hier zeigen wir, wie Sie dekorative, leuchtende Äpfel als herbstliche Fensterdekoration basteln können.

Sie benötigen für die Fensterdeko:

  • Tonkarton
  • Transparentpapier oder Seidenpapier (durchsichtig, herbstliche Farben)
  • Schere
  • Bleistift
  • Leim
  • Klebeband
  • Bastelvorlage

Herbst-Fensterdeko basteln

Anleitung

1. Schritt: Zu Beginn drucken Sie unsere Bastelvorlage für die Äpfel aus. Darauf sind zwei Größen zu finden.

Hier klicken: Zum Download der Vorlage

2. Schritt: Anschließend schneiden Sie die Apfelform aus, sowie auch das Innere. Ebenso werden Stiel und Blatt ausgeschnitten.

3. Schritt: Nun übertragen Sie die Umrisse der Vorlage auf passendes Tonpapier. Das können klassisch die Farben Rot, Braun und Grün sein. Aber Sie können auch kreativer werden und gemustertes Papier in Herbstfarben verwenden.

Herbstliche Fensterdekoration

4. Schritt: Schneiden Sie die Äpfel, sowie die Stiele und auch Blätter sauber aus.

Äpfel basteln

5. Schritt: Nun übertragen Sie den Apfelumriss auf Transparentpapier. Schneiden Sie diesen aber einen halben Zentimeter kleiner aus, damit man es auf die Rückseite des Apfels kleben könnte, ohne dass das Papier herausblitzt.

6. Schritt: Kleben Sie danach den Stiel oben in die Mitte des Apfels.

7. Schritt: Jetzt bekleben Sie das Transparentpapier mit bunten Schnipseln auf der Seite, die dann vorn sein wird.

8. Schritt: Danach wird das Transparentpapier auf den Rahmen geklebt. Der Stiel wird damit überdeckt.

Herbstdekoration basteln

9. Schritt: Zu guter Letzt fehlt lediglich das Blatt. Dieses kann nach Belieben von vorn oder von hinten an den Apfel geklebt werden.

Jetzt können die Äpfel kinderleicht mit einem Stück Klebeband am Fenster angebracht werden. Fertig ist die Herbst-Fensterdeko für den Obstfan!

Herbst-Fensterdeko selber machen

Regenschirme

Was passt besser zum Herbst als der Regenschirm. Dieser Gegenstand begleitet uns von klein an, egal ob als Symbol für das eigene Fach in der Kindertagesstätte oder als tatsächlicher Schutz bei Herbstwetter.

Um einen Regenschirm als Herbst-Fensterdeko zu basteln benötigt man nicht viel Zeit, nur wenig Material und fast kein Bastelgeschick.

Sie benötigen für die Fensterdeko:

  • Schere
  • Optional etwas Heißklebepistole
  • Zange (am besten Spitzzange)
  • Draht (Alu-Kleiderbügel oder Pfeifenreiniger)
  • Doppelseitiges Klebeband (dünn) oder Bastelkleber
  • Papier nicht zu dünn / nicht zu dick (am besten farbig oder buntbedruckt)

Bastelanleitung

Anleitung

Schritt 1: Viele Kreise

Schneiden Sie als erstes viele Kreise aus. Es sollten mindestens 10 sein, aber je mehr es werden desto runder wirkt später der Regenschirm.

Regenschirm basteln

Tipp: Wenn die Regenschirme an die Wand gehängt werden sollen, reichen halb so viele Kreise. Man klebt den Schirm dann einfach mit der unfertigen Seite fest.

Schritt 2: Falten

Halbieren Sie die Kreise in der Mitte und dann noch einmal. So wird der Kreis geviertelt und Sie sind bereit für den nächsten Schritt.

Herbst-Fensterdeko basteln

Schritt 3: Kleben

Entweder nutzen Sie dünnes doppelseitiges Klebeband oder einen Leimstift um die gefalteten Viertelkreise aneinander zu kleben. Die Klebestelle sollte in der Mitte des Viertelkreises sein.

Fensterdekoration für den Herbst

Tipp: Stapeln Sie alle geklebten Teile übereinander, damit der Kleber richtig fest wird.

Schritt 4: Der Stock

Während der Kleber trocknet und fest wird kann man sich mit einer Spitzzange den Draht passend zurecht biegen. Ein Regenschirm hat meistens einen gebogenen Griff und damit man den Schirm später auch als Fensterdeko aufhängen kann, sollte man oben noch eine kleine Schlaufe hineinbiegen.

Herbst-Fensterdeko basteln

Schritt 5: Den Schirm aufspannen

Nehmen Sie den Draht oder Pfeifenreiniger und umspannen diesen mit dem Schirm.

Schirm basteln

Die beiden Enden vom Regenschirm am besten mit doppelseitigem Klebeband aneinander festkleben. Oder mit etwas Leim und einer Wäscheklammer fixieren.

Tipp: Falls der Schirm am Draht noch etwas rutscht, einfach mit einem kleinen Klecks Heißkleber fixieren.

Herbst-Fensterdeko basteln

Bunte Vogelsilhouetten

Draußen färben sich an den Bäumen die Blätter langsam bunt, da lockt die Dekoration mit herbstlichem Flair fürs eigene Zuhause. Wie wäre es mit einer zwitschernden Vogelfamilie als neue Herbst-Fensterdeko? Als farbenfrohe Deko passt sie nicht nur in jedes gemütliche Wohnambiente, sondern genauso gut ins Kinderzimmer oder sogar ins Klassenzimmer oder in den Kindergarten. Wir haben eine weitere Herbst-Fensterdeko-Bastelanleitung für Sie zusammengestellt, mit der Sie schnell und im Handumdrehen die bunten Vogelsilhouetten basteln können.

Sie benötigen für die Fensterdeko:

  • verschiedenfarbigen Pappkarton (Tonkarton), Tonpapier oder Musterpapier
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere
  • kleine Nagelschere
  • Leim
  • Nadel
  • dünnen Faden oder Schnur zur Befestigung
  • Klebehaken oder Saugnapf zur Befestigung an der Fensterfront

Fensterdekoration basteln

Schritt 1: Zuerst drucken Sie unsere kostenlosen Bastelvorlagen für Ihre Herbst-Fensterdeko aus. Anschließend schneiden Sie die von Ihnen gewünschte Vogelform mit einer Schere aus. Für kleine Rundungen und dergleichen verwenden Sie am besten eine kleine Nagelschere.

Hier klicken: Zum Download der Vorlage

Fensterdekoration für den Herbst

Tipp: Sie können auch Ihre ganz eigenen Silhouetten von Vögeln aufzeichnen und für Ihre Herbst-Fensterdeko verwenden.

Schritt 2: Nun übertragen Sie die ausgeschnittene Vogelform auf farbigen Pappkarton. Schneiden Sie diese im Anschluss wieder mit der Schere aus.

Herbst-Fensterdeko basteln

Tipp: Sie können die Vogelsilhouetten auch aus Pappkarton ausschneiden und diesen dann mit anderem Dekomaterial verzieren oder bekleben Sie die Vogelformen mit Stoffresten, so ergibt sich eine weitere schöne Deko-Idee für eine Herbst-Fensterdeko mit Vögeln.

Schritt 3: Aus einem dunklen Stück Pappkarton schneiden Sie nun noch eine Sitzstange für die kleinen gefiederten Freunde aus.

Herbstliche Fensterdeko

Schritt 4: Jetzt kleben Sie die ausgeschnittenen Herbst-Fensterdeko-Vogelformen auf die Sitzstange aus Pappkarton auf.

Papiervögel basteln

Schritt 5: Binden Sie nun rechts und links einen dünnen Faden an Ihre Fensterdeko und platzieren Sie Ihre neue Herbst-Fensterdeko am Fenster.

Herbst-Fensterdeko basteln

Tipp: Befestigen Sie Ihre Herbstfenster-Vogeldeko mit einem kleinen Klebehaken am Fensterrahmen oder verwenden Sie einfach einen Saugnapf und bringen Sie so die neue Fensterdeko an einem beliebigen Platz an der Fensterfront an.

Und ruck zuck ist Ihre kleine farbenfrohe Vogel-Herbst-Fensterdeko fertig gebastelt! Viel Spaß Ihnen und Ihren Kleinen beim Nachbasteln und wenn Sie noch nicht genug vom Herbst-Fensterdeko basteln haben, haben wir in diesem Beitrag noch weitere herbstliche Bastelanleitungen für Sie vorbereitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here