Erdbeeren basteln | Anleitung für Erdbeer-Deko

Erdbeeren basteln

Knallrote Erdbeeren sind super dekorativ und ein Muss in jedem Sommer – egal aus welchem Material. Wir zeigen in dieser Anleitung 3 Arten, wie Sie Erdbeeren basteln können.

Erdbeere mit Vorlage basteln

Sie benötigen:

  • Bastelvorlage
  • Tonpapier (rot, gemustert)
  • Filz (grün)
  • Schere
  • Bleistift und Filzer
  • Lochzange oder Locher
  • Bindfaden
  • Leim

Bastelanleitung

1. Schritt: Zu Beginn benötigen Sie unsere Bastelvorlage. Diese können Sie hier downloaden und ausdrucken: Bastelvorlage – Erdbeere

2. Schritt: Anschließend schneiden Sie die Vorlage mit der Schere aus.

Vorlage ausschneiden

3. Schritt: Danach übetragen Sie die Umrisse der Vorlage mit Bleistift und Filzer auf Papier und Filz. Die Schachtel wird aus rotem Bastelpapier mit weißen Punkten gemacht, das grüne Blatt basteln wir aus Filz. Schneiden Sie die Formen dann mit der Schere aus.

Vorlage übertragen

4. Schritt: Nun benötigt die Erdbeer-Box 5 Löcher. Diese stanzen Sie einfach mit einer Lochzange durch. Auf der Vorlage ist genau zu sehen, wo die Löcher platziert werden müssen.

Löcher stanzen

6. Schritt: Nun wird die Schachtel zusammengesetzt. Zuerst falten Sie die Klebelasche um und anschließend auch die fünf Klappen an den anliegenden Kanten.

7. Schritt: Mit etwas Leim wird jetzt die Lasche im Inneren der Schachtel befestigt.

8. Schritt: Die fünf Klappen werden nun nach Innen gebogen, dass die Enden in der Mitte aufeinander zu liegen kommen.

Erdbeere basteln

9. Schritt: Wer die Erdbeer-Box verschenken möchte, kann diese nun befüllen. Wer die Schachtel jedoch nur als Dekoration verwenden mag, lässt sie einfach leer. Verschließen Sie mit einem Stück Bindfaden nun die Erdbeer-Box. Dafür fädeln Sie den Faden durch alle Löcher und ziehen diesen anschließend straff. Zu guter Letzt wird der verknotete Faden noch durch das mittige Loch im Filzblatt gezogen und dann ebenso verknotet (das Loch kann man einfach mit der Schere einschneiden).

Erdbeere verschließen

Fertig ist die super süße und dekorative Erdbeere aus Papier, die gleichzeitig noch als Geschenkverpackung dienen kann.

Erdbeeren basteln

Erdbeere aus Filz basteln

Sie benötigen:

  • Bastelfilz (rot und grün)
  • Nadel und Faden
  • weiße Acryfarbe
  • Zahnstocher
  • Schere
  • Watte

1. Schritt: Mit einem runden Gegenstand skizzieren Sie einen Kreis auf dem roten Filz. Der Kreis sollte einen Radius von mindestens 5 cm oder größer haben, sonst wird die Erdbeere zu klein.

2. Schritt: Danach schneiden Sie den Kreis mit der Schere aus und halbieren diesen in der Mitte. Aus einem Halbkreis wird eine Erdbeere.

Kreise ausschneiden

3. Schritt: Aus dem grünen Filz wird jetzt ein Blatt zugeschnitten. Das kann freihand geschehen oder Sie zeichnen es mit einem Filzstift vor.

Blätter ausschneiden

4. Schritt: Der rote Halbkreis wird anschließend mittig gefaltet, dass ein Dreieck entsteht. Mit Nadel und Faden verschließen Sie die offene Kante mit ein paar wenigen Stichen. Am Schluss wird der Faden verknotet und abgeschnitten.

5. Schritt: Anschließend wenden Sie den Filz, dass die Naht innen ist.

Erdbeere nähen

6. Schritt: Danach füllen Sie etwas Watte in das Innere der Erdbeere.

7. Schritt: Nun verschließen Sie den kleinen Beutel mit ein paar wenigen Stichen. Gehen Sie mit der Nadel einmal rund herum und am Ende wird durch das Straffziehen des Fadens das Loch erst geschlossen. Danach verstechen Sie den Faden.

Erdbeere basteln

8. Schritt: Schneiden Sie den Faden aus dem vorherigen Schritt nicht ab, sondern benutzen Sie diesen jetzt noch dafür, um das grüne Blatt zu befestigen. Sitzt es fest, kann der Faden ebenso verstochen und schließlich verknotet und abgeschnitten werden.

Blatt annähen

9. Schritt: Zu guter Letzt braucht die Erdbeere noch ihre typischen Kerne. Diese kann man kinderleicht mit einem dünnen Holzstab oder Zahnstocher und weißer Acrylfarbe auftupfen.

Erdbeere bemalen

Wenn die Farbe gut durchgetrocknet ist, dürfen die super lecker aussehenden Erdbeeren an Ihren Platz. Ob als Sommerdeko, Topping für ein Geschenk oder für die Kinder zum Spielen – diese kleinen Hingucker sind einfach super vielseitig einsetzbar. Probieren Sie es aus!

Erdbeeren basteln

Tontopf-Erdbeere basteln

Sie benötigen:

  • Tontopf (beliebige Größe)
  • Acryfarben und Pinsel
  • Krepppapier (grün)
  • Schere
  • Heißkleber

1. Schritt: Zuerst wird der Tontopf bemalt. Mit roter und weißer Farbe können Sie super einen Verlauf erzielen, der die Erdbeere richtig strahlen lässt. Wer mag, kann aber auch auf diesen verzichten und die Erdbeere einfach komplett knallrot gestalten.

Tontopf bemalen

2. Schritt: Sobald die Grundfarbe getrocknet ist, werden die typischen Kerne der Erdbeere aufgemalt. Diese können gelb, weiß oder auch hellgrün gestaltet werden – je nach Belieben.

Punkte aufmalen

3. Schritt: Anschließend nehmen Sie eine Rolle grünes Krepppapier und schneiden davon ein ein paar Zentimeter breites Stück ab. Danach schneiden Sie den noch zusammengerollten Streifen an einer offenen Kante viele Male ein.

4. Schritt: Das nicht eingeschnittene Ende wird danach mit Heißkleber am Loch im Boden des Topfes befestigt. Die kleinen Streifen ragen nun in alle Richtungen und sehen aus wie das Grün der Erdbeere.

Hinweis: Je nach Tontopfgröße sollten Sie vor dem Einschneiden per Augenmaß abschätzen, wie lang diese Streifen werden sollen.

Erdbeere basteln

Und schon ist die dekorative Tontopf-Erdbeere fertig und bereit, aufgestellt zu werden. Gerade auf bunt bestückten Fensterbänken macht sich diese sommerliche Erdbeere super gut.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here