Einfassungen nähen – Versäubern von Ecken & Kanten

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten

Das Versäubern von Ecken und Kanten, sowie das Nähen von Einfassungen gehören mittlerweile zum grundlegenden Einmaleins der Nähwelt. Da die meisten Stoffe an den Kanten ausfransen, bietet das Einfassen eine praktische Möglichkeit, einen schönen Abschluss zu gewährleisten, ohne säumen zu müssen. Hier kann auch mit verschiedenen Farben und Formen gespielt werden.

Heute werde ich Ihnen verschiedenste Möglichkeiten zeigen, wie Sie Stoffkanten und -ecken leicht einfassen können. Diese Einfassungen nähen wir an der Maschine und verwenden selbstgemachtes oder gekauftes Schrägband. Beide Varianten bieten einen schönen Abschluss für Taschen, Tischsets, Arm- und Halsausschnitte sowie jede Art von Saum. Das Einfassen bietet nicht nur eine visuelle Möglichkeit, die Stoffkante zu versäubern, sondern schützt den Stoff auch vor dem Ausfransen. Außerdem hilft es, eine gewisse Stabilität und Fixierung der Stoffkanten zu erreichen.

Material und Vorbereitung

Wir werden mit der Herstellung von selbstgemachtem Schrägband beginnen, gehen weiter zum Einfassen von Geraden, Innen- und Außenkanten und beenden die Anleitung mit dem Einfassen von Rundungen, welches sich beispielsweise hervorragend für Arm- und Halsausschnitte eignet.

Herstellung von Schrägband

Schrägband selbst herzustellen ist alles andere als schwierig.

Sie benötigen dazu nur:

  • Jerseystoff oder Webware
  • Schere
  • Lineal
  • Bügeleisen
Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Material
Material

1. Schritt: Zunächst schneiden Sie Stoffstreifen mit einer Breite von 4 cm zu.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Stoffstreifen zuschneiden
Stoffstreifen zuschneiden

Je länger die Stoffstreifen sind, desto einfacher. Jedoch können Sie auch ganz einfach mehrere Stoffstreifen zusammennähen.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Rollenschneider verwenden
Rollenschneider verwenden

Dazu schneiden Sie die Stoffstreifen im 45 Grad Winkel ab.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Stoffstreifen schräg abschneiden
Stoffstreifen schräg abschneiden

Legen Sie beide Streifen mit der Diagonale rechts auf rechts zusammen.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Streifen zusammenstecken
Streifen zusammenstecken

Steppen die Schnittstelle knappkantig mit dem Geradstich ab.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, beide Stoffstreifen absteppen
beide Stoffstreifen absteppen

Bügeln Sie die Naht, indem Sie die Nahtzugaben zur Seite drücken und überschüssiges Material abschneiden.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Naht bügeln
Naht bügeln

So sieht jetzt Ihr erstes Nähergebnis aus.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, erstes Nähergebnis
erstes Nähergebnis

2. Schritt: Wenn Sie das Schrägband in der gewünschten Länge zugeschnitten haben, falten Sie es nun einmal in der Mitte (links auf links) und bügeln es.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband in der Mitte falten
Schrägband in der Mitte falten

Entfalten Sie das Band wieder und legen nun beide Kanten zur Mitte (ebenfalls links auf links) und bügeln das Band erneut.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband erneut bügeln
Schrägband erneut bügeln

Das Band ist fertig und kann zum Einfassen von Kleidungsstücken oder anderen Nähprojekten verwendet werden!

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, fertiges Schrägband
fertiges Schrägband

So sieht Ihr fertiges Nähresultat nun aus!

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, aufgeklapptes Schrägband
aufgeklapptes Schrägband

So schnell haben Sie Ihr eigenes, individuelles Schrägband hergestellt.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägbandseiten zur Mitte falten
Schrägbandseiten zur Mitte falten

Einfassungen nähen

Einfassen und Versäubern mit Schrägband

Gekauftes und selbstgemachtes (gebügeltes) Schrägband wird auf dieselbe Art und Weise verwendet. Manchmal ist es etwas leichter, gekauftes Schrägband zu verarbeiten, da die Kanten etwas fester sind als bei selbstgemachtem Schrägband. Achten Sie deshalb beim Bügeln darauf, die Kanten so genau wie möglich zur Mitte zu bügeln.

Gerade mit Schrägband einfassen

1. Schritt: Wir beginnen nun mit dem Einfassen einer Geraden.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Gerade mit Schrägband einfassen
Gerade mit Schrägband einfassen

Wenden Sie das Stoffstück auf die linke Stoffseite. Nun legen Sie das Schrägband mit der rechten Stoffseite nach unten an der Kante auf und stecken es mit Clips oder Nadeln fest.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, linke Stoffseite mit Schrägband
linke Stoffseite mit Schrägband

Jetzt kommt die Nähmaschine zum Einsatz.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, mit Nähmaschine nähen
mit Nähmaschine nähen

Steppen Sie das Band nun ca. 3 mm (je nach Größe des Schrägbandes – im ersten Viertel) neben der Kante mit dem Geradstich am Stoff fest.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Kante im Geradstich absteppen
Kante im Geradstich absteppen

2. Schritt: Nun schlagen Sie das Schrägband auf die rechte Stoffseite.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband auf rechte Stoffseite umschlagen
Schrägband auf rechte Stoffseite umschlagen

Klappen die Kante ein und befestigen es an der Vorderseite des einzufassenden Stoffes mit Nadeln.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägbandkante umklappen
Schrägbandkante umklappen

Das Schrägband sitzt nun fest an der Kante, wo gleich genäht wird.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, festgestecktes Schrägband
festgestecktes Schrägband

Steppen Sie hier nun ca. 1 mm neben der Einfasskante mit dem Geradstich ab. Ihr weiteres Nähresultat zeigt sich, wie folgt auf dem nächsten Bild zu sehen.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Einfasskante mit Geradstich
Einfasskante mit Geradstich

Außenecken mit Schrägband einfassen

1. Schritt: Bei Außenkanten muss grundsätzlich nicht geschnitten werden.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Außenecken mit Schrägband einfassen
Außenecken mit Schrägband einfassen

Klappen Sie das Schrägband nach oben, sobald Sie auf der Rückseite des Stoffes am Ende angekommen sind (diagonal zum Eckpunkt) und befestigen es mit Nadel oder Clip an der Oberkante des Stoffes.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband nach oben klappen
Schrägband nach oben klappen

Legen ihn wieder entlang der nächsten Geraden.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband wieder nach unten klappen
Schrägband wieder nach unten klappen

2. Schritt: Nun nähen Sie bis zur Falte, verriegeln die Naht und durchtrennen die Fäden.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, bis zur Falte nähen
bis zur Falte nähen

Klappen Sie die Falte um und nähen Sie genau am gleichen Punkt, an dem Sie aufgehört hatten, wieder weiter.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Falte umklappen
Falte umklappen

Ihr jetziges Nähergebnis zeigt sich, wie im nachfolgenden Bild.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Nähergebnis
Nähergebnis

3. Schritt: Beim Nähen der Vorderseite klappen Sie nun das Schrägband nach vorne.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband nach vorne klappen
Schrägband nach vorne klappen

An den Außenecken legt sich das Schrägband von hinten nun von alleine schön übereinander. An der Vorderseite klappen Sie nun erst die linke Seite, dann die rechte Seite übereinander, sodass eine hübsche Briefecke entsteht.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Briefecken formen
Briefecken formen

Nun geht es wieder mit der Nähmaschine weiter.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, wieder mit der Nähmaschine nähen
wieder mit der Nähmaschine nähen

Auch hier nähen Sie wieder ca. 1 mm von der Kante des Schrägbandes entfernt mit dem Geradstich.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband mit Geradstich absteppen
Schrägband mit Geradstich absteppen

Ihre fertig genähte Einfassung zeigt sich im Ergebnis, so wie im nächsten Bild.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, fertig genähte Einfassung
fertig genähte Einfassung

Innenecken mit Schrägband einfassen

1. Schritt: Bei Innenecken wird etwas anders genäht. Zunächst schneiden Sie den Stoff in der Innenecke in der Breite des eingeklappten Schrägbandes diagonal nach innen durch.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Innenecken mit Schrägband einfassen
Innenecken mit Schrägband einfassen

So sieht Ihr eingeschnittener Stoff aus.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Stoff einschneiden
Stoff einschneiden

Der Schnitt wird die spätere Arbeit erleichtern.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, eingeschnittene Stelle im Stoff
eingeschnittene Stelle im Stoff

2. Schritt: Anschließend wird an der Rückseite wie gewohnt das Schrägband mit der rechten Stoffseite nach unten an die Kante gelegt und festgesteppt. Wenn Sie bei der Innenecke ankommen, ziehen Sie den darunterliegenden Stoff und das Schrägband gerade, sodass Sie komfortabel weiternähen können.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband an Stoffkanten feststeppen
Schrägband an Stoffkanten feststeppen

3. Schritt: Bei der Naht an der Vorderseite stoppen Sie kurz, bevor Sie an der Innenecke angelangt sind. Anschließend klappen Sie das Schrägband in den vorhandenen Schnitt des Stoffes auf die rechte Seite, sodass zwei Schichten Schrägband aufeinanderliegen.

4. Schritt: Als Nächstes nähen wir bis zur Innenecke, drehen dabei das Handrad bis wir in der Mitte der Ecke angekommen sind und lassen die Nadel im Stoff. Dann klappen Sie das Nähfüßchen nach oben, drehen den Stoff 90 Grad, klappen den Nähfuß wieder nach unten und nähen wie gewohnt weiter.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband festnähen
Schrägband festnähen

Ausschnitte und Rundungen einfassen

Ausschnitte und Rundungen mit Schrägband einfassen

Einfassungen nähen ist auch bei Hals- und Armausschnitten eine angenehme Art, den Abschluss zu versäubern. Hier treffen Sie allerdings auf Rundungen, an denen das Band etwas gedehnt oder locker gelegt werden muss.

1. Schritt: Wie bei geraden Kanten stecken Sie das Schrägband auf der Rückseite des Stoffes fest.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Ausschnitte und Rundungen einfassen
Ausschnitte und Rundungen einfassen

Sobald Sie bei einer Rundung angekommen sind, legen Sie das Schrägband lockerer an der Rundung fest, damit es sich später leichter auf die Vorderseite falten lässt.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband an Rundung feststecken
Schrägband an Rundung feststecken

TIPP: Durch das lockere Feststecken wird später genug Schrägband vorhanden sein, damit wir die Vorderseite schön feststecken können. Wird bei Außenrundungen gedehnt festgesteckt, wellt sich der Stoff im Endergebnis.

ACHTUNG: Bei Rundungen, die nach innen gehen, machen wir genau das Gegenteil: Hier wird das Schrägband – wenn es an der Rückseite festgenäht wird – etwas gedehnt, damit an der Vorderseite keine Falten entstehen können.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, festgestecktes Schrägband
festgestecktes Schrägband

2. Schritt: Nachdem das Band auf der Rückseite festgesteppt wurde, klappen Sie es auf die Vorderseite.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband auf Vorderseite klappen
Schrägband auf Vorderseite klappen

Da vorher sehr locker festgenäht wurde, sollte genug Schrägband übrig sein, um es auf der Rundung festzumachen.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, festgenähte, abgerundete Einfassung
abgerundete Einfassung

Steppen Sie nun das Schrägband wie gewohnt auch an der Vorderseite fest.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Schrägband an der Vorderseite festnähen
Schrägband an der Vorderseite festnähen

Mit diesen Techniken sind Sie für alle Eventualitäten gerüstet und können viele verschiedene Nähprojekte mit Schrägband einfassen.

Einfassungen nähen, Versäubern von Ecken & Kanten, Nähprojekte mit Schrägband einfassen
Nähprojekte mit Schrägband einfassen

Ich hoffe, Sie werden nun noch lieber Einfassungen nähen und wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here