Basteln mit Konservendosen – Anleitung & Ideen

Basteln mit Konservendosen

Upcycling ist unter DIY-Fans sehr beliebt – aus Alt mach Neu! So kann man aus Konservendosen auch jede Menge machen und von diesen fallen im Alltag eine Menge an. Wir zeigen Ihnen in dieser Anleitung drei kreative Ideen für das Basteln mit Konservendosen – von Biene, über Windlicht, bis hin zum Topf mit Kronen.

Biene aus Konservendose

Sie benötigen zum Basteln:

  • Konservendose
  • Nagel und Hammer
  • gelbe Acrylfarbe und Pinsel
  • schwarzes Klebeband
  • vier Knöpfe
  • Faden
  • Schere
  • Plastikverpackung
  • schwarzer Edding
  • Heißkleber

Anleitung

1. Schritt: Nehmen Sie die leere Konservendose (natürlich ohne Deckel) und entfernen Sie das Etikett. Überreste von Papier oder Kleber können ablösen, indem Sie die Dose für ein paar Minuten in heißem Wasser einweichen.

2. Schritt: Nun müssen Sie fünf Löcher in die Dose schlagen. Dafür nehmen Sie einen Nagel und einen Hammer zur Hand. Ein Loch wird als Aufhängung benötigt – gegenüber auf der Unterseite der Biene schlagen Sie vier Löcher für die vier Beine hinein. Platzieren Sie die Löcher so, wie es auf dem Bild zu sehen ist.

Bienen basteln

3. Schritt: Nun wird die Biene bemalt. Acrylfarbe ist dabei die beste Variante. Sobald die Farbe durchgetrocknet ist, werden die Streifen mit schwarzem Klebeband aufgeklebt, insofern Sie diese nicht auch aufmalen möchten.

Bienen basteln

4. Schritt: Anschließend schneiden Sie vier Wollfäden zurecht in der gleichen Länge. Machen Sie einen Knoten jeweils am Ende der Fäden.

5. Schritt: Jetzt werden die Flügel zugeschnitten. Zeichnen Sie mit einem Filzstift die Umrisse der Flügel auf die Unterseite der Lebensmittelverpackung. Danach schneiden Sie die Flügel aus.

Bastelanleitung für Biene

Hinweis: Unter warmen Wasser können Sie Reste vom Filzstift ganz einfach abwaschen.

6. Schritt: Nun bauen Sie die Biene zusammen. Fädeln Sie die vier Fäden durch die Beinlöcher. Die Knoten verhindern von Innen, dass die Fäden hindurchrutschen. Am Ende dieser wird jeweils ein Knopf angebunden.

7. Schritt: Fädeln Sie einen weiteren, längeren Faden oben durch das Aufhängungsloch und befestigen Sie diesen ebenfalls mit einem Knoten.

8: Schritt: Die Flügel und auch die Kronkorkenaugen werden jeweils mit einem Klecks Heißkleber an der Konservendose befestigt.

9. Schritt: Zum Schluss ergänzen Sie einen Mund und die Augen mit dem Filzstift.

Bienen basteln

Dosen-Windlicht

Sie benötigen zum Basteln:

  • Konservendose
  • Filzstift
  • Nagel und Hammer
  • Sprühfarbe- oder Lack
  • Dekomaterial
  • Teelicht

Windlicht basteln

Anleitung

1. Schritt: Entfernen Sie das Etikett und alles Klebereste von der Konservendose. Unter warmen Wasser lassen sich diese kinderleicht ablösen.

2. Schritt: Nun überlegen Sie sich ein Muster oder ein Motiv, welches die späteren Löcher zeigen sollen. Markieren Sie mit einem Stift die jeweiligen Punkte für die Löcher auf der Konservendose oder Sie zeichnen Linien vor, auf denen Sie die Löcher später nach Belieben verteilen.

Muster aufmalen

3. Schritt: Danach schlagen Sie vorsichtig die Löcher mit einem Hammer in die Konservendose. Gehen Sie hierbei sehr sorgsam vor, dass Sie nicht abrutschen.

Löcher reinhämmern

4. Schritt: Mit Farblack oder Acrylfarbe wird die Konservendose nun besprüht oder bemalt. Wichtig: Wenn Sie Sprühlack verwenden, sollten Sie diesen mindestens am geöffneten Fenster aufbringen. Noch besser wäre, auf Grund der Gase, draußen im Garten oder auf dem Balkon. Warten Sie mit dem Dekorieren, bis die Farbe vollständig trocken ist.

Windlicht basteln

5. Schritt: Zu guter Letzt können Sie dem Konserven-Windlicht noch einen individuellen Touch verleihen mit ausgewählten Dekolementen. Sie können eine breite Stoffschleife um die Dose binden, ebenso auch Bast oder Naturfaserband für die richtige DIY-Optik. Oder Sie bekleben die Dose mit kleinen Blüten, Filzherzen, Spitze oder Bordüren. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

DIY-Windlicht

Kronentopf

Sie benötigen zum Basteln:

  • Konservendose
  • Seitenschneider und Kneifzange
  • ein Blatt Papier
  • Stift
  • Schere
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • Heißkleber
  • Puschel
  • Deko-Elemente
  • Handschuhe und ggf. Schutzbrille
  • Klebeband

Anleitung:

1. Schritt: Zu Beginn wird das Etikett der leeren Konservendose abgelöst – am schnellsten gelingt Ihnen dies mit Hilfe von warmen Wasser.

2. Schritt: Danach benötigen Sie eine Schablone für die Kronenzacken. Nehmen Sie ein Blatt Papier und wickeln Sie dieses um die Dose. Schneiden Sie das Papier so zu, dass die Enden sich nicht überlappen und die Breite des Papieres die Maße des Umfanges der Dose hat. Die überstehenden Flächen oben und unten können Sie ebenfalls abschneiden.

Basteln mit Konservendosen

3. Schritt: Anschließend wird das Blatt Papier gefaltet. Klappen Sie den Streifen einmal mittig zusammen. Danach wird das Papier nochmals in der Mitte gefaltet und dann noch einmal. Falten Sie es wieder auseinander,  haben Sie acht gleichgroße Abschnitte auf dem Papier – das bedeutet die Krone wird später acht Zacken haben.

4. Schritt: Nun schneiden Sie die Zacken ein – lassen Sie das Papier zusammengefaltet und schneiden an einem Ende einen Zacken in alle Schichten.

Basteln mit Konservendosen

5. Schritt: Mit dem Stift übertragen Sie jetzt die Zacken auf die Konservendose. Natürlich befinden sich die Zacken oben, dort wo die Öffnung ist. Das Papier können Sie mit einem Klebestreifen an der Dose befestigen, damit nichts verrutscht.

Mit Konservendosen basteln

6. Schritt: Jetzt sollten Sie vorsichtig sein. Mit dem Seitenschneider schneiden Sie von der Öffnung aus entlang der Linien in die Dose. Haben Sie den dickeren Rand erst einmal durchgeschnitten, ist der Rest der Dose nicht mehr ganz so schwierig. Schneiden Sie auf diese Weise alle Zacken aus.

Upcycling

Wichtig: Die Kanten sind sehr scharf, demnach sollten Sie bei diesem Vorhaben Handschuhe tragen. Das Metall kann beim Schneiden auch etwas wegspringen, weshalb Sie bei diesem Schritt auch eine Schutzbrille tragen sollten.

7. Schritt: Nun werden die Zacken nach außen gebogen. Dafür nehmen Sie die Kneifzange.

Basteln mit Konservendose

8. Schritt: Jetzt wird dekoriert. Die Konservendose kann blitzschnell mit Acrylfarbe (oder auch Sprühfarbe) nach Belieben bemalt werden. Sobald die Farbe vollständig trocken ist, können Sie weitere Deko-Elemente anbringen.

Mit Konservendose basteln

Als Schutz vor den spitzen Zacken empfehlen wir kleine Puschel, die Sie mit Heißkleber aufkleben. So kann auch wirklich nichts passieren.

Basteln mit Konservendose

Es gibt zahlreiche Gestaltungs- und Designvarianten – probieren Sie es aus!

Basteln mit Konservendosen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here