Auto basteln aus Papier & Pappe | Das Klopapierrollen Rennauto

Auto basteln

Sie wollen alleine oder zusammen mit Ihren Kindern ein Auto aus Papier basteln? Papier ist ein hervorragendes Material, um die verschiedensten Bastelobjekte umzusetzen und Autos gehören ebenfalls dazu. Vor allem aus Papprollen lassen sich super Autos wie diese bunten Rennwagen basteln. Hier geht es zur Anleitung.

Bastelprojekte machen Spaß und regen die Kreativität an. Besonders Kinder suchen immer wieder nach neuen Herausforderungen und Ideen, wie Sie aus Papier oder Bastelkarton einzelne Figuren, Spielzeug oder ganze Szenen erstellen können. Wenn Sie ein Auto basteln wollen, werden dafür nur geeignete Materialien, Utensilien und eine Anleitung benötigt.

Klopapierrollen Auto bastelnAuto basteln

Wenn Sie weder falten noch eine Vorlage benutzen wollen oder keine passenden Materialien zur Hand haben, können Sie schnell und einfach aus Klopapierrollen ein Auto basteln. Die Form der Rollen bietet sich hervorragend für diesen Zweck an, ebenso wie die simple Form der Verarbeitung, was vor allem Kindern gefallen wird. Für ein Auto benötigen Sie die folgenden, grundlegenden Materialien:

  • 1 x Klopapierrolle
  • Schere oder Cutter
  • Bleistift
  • Acrylfarbe und Pinsel
  • Washi Tape
  • dicker Bastelkarton (farbig oder mit Muster)
  • Klebstoff
  • Farben und Stifte
  • Zirkel

Die Klopapierrolle kann je nach Geschmack beklebt oder bemalt werden. Wenn Sie ein zum Beispiel ein farbiges Papier um die Rolle kleben, kommt die gewählte Farbe besser zur Deutung. Alternativ bemalen Sie die Rolle einfach. Die Rolle selbst wird als Karosserie funktionieren, während der Karton für Teile wie die Reifen, Sitze und Windschutzscheiben verwendet wird. Die folgende Anleitung erleichtert Ihnen den Aufbau:

1. Schritt: Befreien Sie die Klopapierrolle von Klopapierresten. Anschließend zeichnen Sie mit Bleistift ein Quadrat auf die Rolle. Dieses wird durch eine waagrechte Linie halbiert.

2. Schritt: Danach nehmen Sie eine spitze Schere oder einen Cutter zur Hand. Schneiden Sie die Linien wie auf dem Bild ein. Das wird die Öffnung des Autos. Klappen Sie die obere Hälfte nach innen, die untere Hälfte nach oben.

Auto basteln aus Pappe

Wichtig: Erwachsene sollten diesen Schritt unbedingt übernehmen.

3. Schritt: Nun wird die Klopapierrolle bemalt. Das können Sie mit Acrylfarbe, Filzstiften oder auch Buntstiften machen. Warten Sie unbedingt mit dem Weiterbasteln, bis die Farben gut durchgetrocknet sind.

Auto bemalen

4. Schritt: Jetzt können Sie das Auto nach Belieben dekorieren. Die Ränder können mit Washi Tape bedeckt werden, Sie können Rennstreifen oder eine Zahl aufmalen – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Auto aus Klorolle

5. Schritt: Mit einem Zirkel zeichnen Sie nun vier Räder auf den Bastelkarton. Zwei Räder haben den Radius von 2 cm, die anderen beiden Räder haben einen Radius von 1,5 cm. Anschließend werden die Kreise mit der Schere ausgeschnitten. Wir haben danach noch schwarze Felgen auf die Papierkreise gemalt.

Räder basteln

6. Schritt: Zu guter Letzt werden die Räder am Auto befestigt. Die großen Räder werden hinten an das Auto geklebt, die Kleinen vorn.

Räder anbringen

Und schon ist das Rennauto aus einer Klopapierrolle fertig und Sie können mit Ihren Kindern ganze Fuhrparks basteln und Rennen veranstalten.

Auto basteln

Tipp: Wenn Sie eine Rolle Küchenpapier übrig haben, können sogar Limousinen oder Busse aus diesen gebastelt werden, was die Nutzung des „Papiermülls“ noch effektiver macht. Während für Limousinen oder lange Autos eine Rolle ausreicht, werden für Busse oder sogar Züge zwei Rollen auf der langen Seite verklebt und die untere Rolle mit den Reifen versehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here